Hörverlust - Kopf Krebs oder Alter?


Wir respektieren Ihre Privatsphäre. Ich habe einen Hörverlust, der in meinem rechten Ohr schlimmer ist als links. Es hat ziemlich schnell angefangen. Ich bin seit 40 Jahren ein starker Raucher.

Wir respektieren Ihre Privatsphäre.

Ich habe einen Hörverlust, der in meinem rechten Ohr schlimmer ist als links. Es hat ziemlich schnell angefangen. Ich bin seit 40 Jahren ein starker Raucher. Mein Arzt für Hals-, Nasen- und Ohrenchirurgie macht den Alterungsprozess verantwortlich, da ich 63 Jahre alt bin. Er hat bis auf einen Hörtest keine Tests durchgeführt. Ich bin besorgt, weil ich denke, dass ein CT oder MRI gemacht werden sollte, um sicher zu sein, dass es der Alterungsprozess ist und nicht etwas Ernsteres, bevor ich ein Hörgerät kaufe. Was meinst du?

Ich denke, dass jeder Langzeit-Raucher wie du gründlich untersucht werden sollte, weil dein Krebsrisiko größer ist als jemand, der noch nie geraucht hat.

Nicht jeder, der einen Hörverlust hat, braucht Bildgebungstests wie einen CT-Scan oder ein MRI für Krebs. Eine gute Kopf-Hals-Untersuchung, verbunden mit einem guten Hörtest, kann ein gründliches Screening auf Schwerhörigkeit auch bei starkem Raucher sein. Sofern Sie keine anderen Symptome haben, die Sie vermuten lassen, dass Ihr Hörverlust schwerwiegender ist, sind weitere Untersuchungen möglicherweise nicht erforderlich.

Wenn Sie Bedenken haben, würde ich diese mit Ihrem Arzt besprechen. In Fällen, in denen Sie und Ihr Arzt nicht auf Augenhöhe sind, können Sie jederzeit eine Zweitmeinung anfordern.

Erfahren Sie mehr im Zentrum für Krebs-, Mund- und Halstumor im Alltag.

Zuletzt aktualisiert: 5/19 / 2008

Lassen Sie Ihren Kommentar