Wie screenen Sie für Mundkrebs?


Wir respektieren Ihre Privatsphäre. Ich bin Dentalhygienikerin und mache bei allen meinen Patienten eine orale Krebsvorsorgeuntersuchung.

Wir respektieren Ihre Privatsphäre.

Ich bin Dentalhygienikerin und mache bei allen meinen Patienten eine orale Krebsvorsorgeuntersuchung. Gibt es Fragen, die ich zu Nervenscheide-Tumoren stellen kann, oder gibt es eine Möglichkeit, sie zu fühlen? Gibt es auch Kurse, die den besten Weg lehren, um eine gründliche orale Krebsvorsorge bei Patienten durchzuführen?

Viele Websites, einschließlich des National Cancer Institute, bieten detaillierte Informationen über das Screening für Kopf-Hals-Krebs. Wenn es in der Nähe eine Zahnschule oder eine medizinische Schule gibt, ist dies ein guter Ort, um praktische Erfahrungen bei der Durchführung einer gründlichen Kopf-Hals-Untersuchung zu sammeln. An der Universität von Colorado habe ich sowohl medizinische als auch zahnmedizinische Bewohner, die Zeit mit mir verbringen, um über Kopf-Hals-Krebs zu lernen.

Die Yul Brynner Kopf-Hals-Krebs-Stiftung sponsert jedes Jahr eine Woche für Mund-, Kopf- und Hals-Krebs-Bewusstsein Fakt ist, es ist diese Woche, 21.-27. April. Viele Krankenhäuser bieten kostenlose Kopf-Hals-Krebs-Screening als Teil der Sensibilisierungswoche. Dies kann eine gute Gelegenheit für Sie sein, zu helfen und praktische Erfahrungen zu sammeln.

Erfahren Sie mehr im Mund-, Kopf- und Hals-Krebs-Zentrum des täglichen Lebens.

Aktualisiert: 21.04.2008

Lassen Sie Ihren Kommentar