Sollte ich einen Krebs-Arzt für einen Knüppel in meiner Wange sehen?


Wir respektieren Ihre Privatsphäre. Ich habe einen harten, erbsengroßen Klumpen in meiner Wange entlang meines Kiefers (in der Nähe meiner Backenzähne, aber nicht in meinem Zahnfleisch). Ich kann es bewegen. Es ist normalerweise sehr klein.

Wir respektieren Ihre Privatsphäre.

Ich habe einen harten, erbsengroßen Klumpen in meiner Wange entlang meines Kiefers (in der Nähe meiner Backenzähne, aber nicht in meinem Zahnfleisch). Ich kann es bewegen. Es ist normalerweise sehr klein. Wenn ich krank bin, schwillt es an, tut aber nicht wirklich weh. Ich mache mir Sorgen wegen Krebs. Welche Art von Arzt sollte ich sehen? Welche Art von Tests werde ich wahrscheinlich brauchen?

Entweder Ihr Hausarzt oder ein Hals-Nasen-Ohrenarzt kann Ihnen helfen, diesen Knoten zu beurteilen. Der Bereich, den Sie beschreiben, kann sich entweder in der Parotis (einer Speicheldrüse) oder in den Lymphknoten des oberen Halses befinden.

Die Tatsache, dass er bei Krankheit anschwillt, legt nahe, dass es sich eher um einen Lymphknoten handelt. Da Lymphknoten wie Filter in Ihrem Körper sind und Ihnen helfen, Infektionen zu bekämpfen, werden sie größer, wenn Sie krank sind. So lange es danach wieder zu seiner normalen Größe zurückkehrt, gibt es wahrscheinlich keine Bedenken.

Eine Masse in der Ohrspeicheldrüse kann viele Dinge umfassen, einschließlich eines gutartigen (nicht kanzerösen) Tumors. Eine Möglichkeit, um zu diagnostizieren, um welche Art von Masse es sich handelt, ist die Feinnadelaspiration. Bei diesem Verfahren wird ein Arzt eine kleine Nadel in die Masse einführen und einige Zellen entfernen. Ein Pathologe kann dann diese Zellen unter einem Mikroskop untersuchen, um die Diagnose zu bestimmen.

Erfahren Sie mehr im Mund-, Kopf- und Hals-Krebs-Zentrum des täglichen Lebens.

Aktualisiert: 29.09.2008

Lassen Sie Ihren Kommentar