Unterstützung eines Patienten durch Ösophagustumor Tests und Behandlung


Wir respektieren Ihre Privatsphäre. Wenn Ihr Partner mit einer Vielzahl von Speiseröhrenkrebs-Tests und Krebsbehandlungen konfrontiert wird Du bist als Pfleger auf den Teller getreten, du solltest wissen, dass du auf einen langen Weg vorbereitet sein musst.

Wir respektieren Ihre Privatsphäre.

Wenn Ihr Partner mit einer Vielzahl von Speiseröhrenkrebs-Tests und Krebsbehandlungen konfrontiert wird Du bist als Pfleger auf den Teller getreten, du solltest wissen, dass du auf einen langen Weg vorbereitet sein musst.

Diagnostische Tests und Krebsbehandlungen können für deine Geliebten sowohl physisch als auch emotional sehr schwierig sein eines mit Speiseröhrenkrebs. Er oder sie wird all die Hilfe und Unterstützung brauchen, die Sie anbieten können. Und bevor diese Verfahren beginnen, ist es am besten, sich darüber zu informieren, was von ihnen zu erwarten ist und wie Sie auf diesem Weg am hilfreichsten sein können.

Speiseröhrenkrebs Tests

Im Folgenden finden Sie einige allgemeine medizinische Tests, die Patienten durchlaufen Der Prozess der Diagnose von Speiseröhrenkrebs:

  • CT-oder PET-Scans. "Einige der häufigsten Tests, die sie benötigen, sind die typischen Scan-Tests, wie CT-oder PET-Scans", sagt Kimberly Stump-Sutliff, eine Krankenschwester und Associate Medical Editor für die American Cancer Society. Ein CT-Scan (Computertomographie) ist ein spezieller Röntgentest, der den Ort des Tumors Ihres Angehörigen mit detaillierten Bildern anzeigen kann. Bei einem PET-Scan (Positronen-Emissions-Tomographie) wird ein radioaktiver "Tracer" injiziert, der von Tumoren (nicht aber von normalem Gewebe) absorbiert wird und als helle Punkte auf dem Scan erscheint.
  • Barium schluckt. In einem der häufigsten diagnostischen Tests für Speiseröhrenkrebs, der Bariumbreischluck, ist der Patient verpflichtet, eine dicke Flüssigkeit zu schlucken, bevor Röntgenaufnahmen gemacht werden. "Was ist ungewöhnlich oder schwierig ... ist, dass in Speiseröhrenkrebs - die Dinge, die wir gerne tun, um den Krebs zu suchen, wie Barium Schwalben und oberen GI, kann schwierig sein [der Speiseröhrenkrebs Patient], weil sie nicht schlucken können, damit kann es komplizierter werden ", sagt Stump-Sutliff. "Die eine Sache, die Speiseröhrenkrebs unterscheidet sich von anderen Krebsarten ist dieses Schluckproblem."

Da die meisten Menschen, die Symptome von Speiseröhrenkrebs haben erhebliche Schwierigkeiten haben zu schlucken, können Barium Schwalben extrem schwierig sein. Manchmal, was ein Speiseröhrenkrebs-Patienten braucht, ist jemand für sie aufzustehen, wenn sie nicht unkooperativ erscheinen wollen.

"Unterstützen Sie die Person durch sie und ein Anwalt für sie, wenn sie es nicht tun können. [Besonders Wenn sie sagen, sie können es, aber Sie wissen, dass sie es nicht können, und sie kämpfen und leiden. Normalerweise möchte ein Krebspatient konform sein und tun, was der Arzt sagt ", sagt Stump-Sutliff Die Aufgabe des Betreuers ist derjenige, der aufsteht und nein sagt, wenn ein Test einfach zu schwierig ist, insbesondere wenn ein anderer diagnostischer Test verfügbar ist.

  • Obere Endoskopie. Viele Patienten, die auf Speiseröhrenkrebs untersucht werden eine obere Endoskopie, in der eine beleuchtete Röhre mit einer Kamera darauf durch den Mund in die Speiseröhre eingeführt wird, so dass sie untersucht werden kann. Eine Biopsie, bei der Gewebe zur Untersuchung entnommen wird, kann auch während der Endoskopie durchgeführt werden. Um es komfortabler zu machen, werden die Patienten sediert und der Hals vor diesem Eingriff mit einem Betäubungsmittel betäubt. [2,3] Sie müssen Ihren geliebten Menschen von der Verabredung nach Hause fahren, weil es eine Weile dauern kann, bis das Sedativ abklingt.
  • Chirurgische Verfahren. Die meisten anderen Tests, die üblicherweise zur Diagnose gegeben werden Speiseröhrenkrebs oder Hilfe bei der Inszenierung sind chirurgische Eingriffe - wie eine Thorakoskopie (Einführen eines beleuchteten Zielfernrohrs durch kleine Einschnitte in der Brustwand) mit einer Biopsie verdächtiger Areale; Die Patienten werden für diese Art von Test unter Allgemeinnarkose gestellt.

Alle diese diagnostischen Tests, einschließlich derjenigen, die nicht physisch schmerzhaft sind oder ablaufen, können erhebliche emotionale Auswirkungen haben - eine unterstützende Hand vor, während und nach solchen Untersuchungen können profitieren Sie stark von Ihrem geliebten Menschen und verbessern Sie seine Fähigkeit, den Stress einer möglichen Krebsdiagnose zu bewältigen.

Speiseröhrenkrebs-Chirurgie

Der empfohlene Behandlungsplan für Speiseröhrenkrebs schließt häufig Chirurgie ein, in der alle oder ein Teil der Speiseröhre entfernt wird. "Im Idealfall, wenn wir es können, wollen wir den Krebs chirurgisch entfernen - wir wollen ihn bekommen. Aber die kulturelle Norm, wie wir essen, ist so eine soziale Sache, und sie ist sehr verändert [für Menschen mit dieser Krebsart] ", sagt Stump-Sutliff. "Sie können nie wieder normal essen."

In der Tat kann Speiseröhrenkrebs Chirurgie die Art und Weise ändern, wie eine Person aussieht, isst und soziale Situationen verwaltet. "Diese Krebserkrankungen sind so entstellend, nicht nur funktionell, sondern auch in der Art und Weise, wie Menschen aussehen. Sie können hässliche Krebserkrankungen in sozialen Situationen sein, und die Bezugsperson ist oft die Brücke", sagt Stump-Sutliff Sie können helfen

Die Angst vor dem Warten auf Testergebnisse und die Krebsbehandlungen nach einer positiven Diagnose für Speiseröhrenkrebs, sind schwer zu behandeln, so ist es wichtig, für Ihre Geliebte da zu sein - entweder physisch oder auf andere Weise - während dieser Zeit. Einige Dinge, die Sie tun können, um diesen Prozess zu erleichtern, sind:

Begleitung Ihres geliebten Menschen

  • zu Arztbesuchen, Telefonanrufen, Nachforschungen und Erstellen von Fragenlisten für die Ärzte Ihres geliebten Menschen. Hilfe bei Essproblemen.
  • Da Essen eine solche soziale Aktivität ist, kann es für einen Patienten mit Ösophaguskrebs, der einer Krebsbehandlung unterzogen wurde, nicht möglich sein, bestimmte Nahrungsmittel - oder überhaupt Nahrungsmittel - zu essen, wenn sie eine Ernährungssonde haben . Als Pflegeperson können Sie helfen, dieses Unbehagen zu lindern, indem Sie Mahlzeiten planen und alle notwendigen Komponenten zusammenbauen. Aktiv bleiben
  • Planen Sie gesellschaftliche Veranstaltungen und andere lustige Veranstaltungen, die sich nicht auf Essen oder Mahlzeiten konzentrieren - Treffen Sie sich für Spiele, Filmabende, Sportveranstaltungen - alles, wo Essen und Essen nicht im Mittelpunkt stehen, so kann Ihre Liebste mit Speiseröhrenkrebs wieder wie alle anderen fühlen. Und vergessen Sie nicht, fragen Sie Ihren geliebten Menschen wie fühlen sie sich, was macht sie unbehaglich und was ist für sie am schwierigsten? Sie können versuchen, vorherzusagen, was Ihr geliebtes benötigt, aber manchmal ist es einfach besser zu fragen.

erfahren Sie mehr im täglichen Gesundheit Speiseröhrenkrebs-Zentrum. Letzte Aktualisierung: 19.02.2009

Lassen Sie Ihren Kommentar