Gibt es gute Fette?


Wir respektieren Ihre Privatsphäre. Um Herzkrankheiten zu vermeiden, hören Sie viele Informationen über eine fettarme Ernährung und bleiben bei "den richtigen Fetten".

Wir respektieren Ihre Privatsphäre.

Um Herzkrankheiten zu vermeiden, hören Sie viele Informationen über eine fettarme Ernährung und bleiben bei "den richtigen Fetten". Hier sind Informationen, die Ihnen helfen, Ihr Herz sinnvoll zu wählen:

Die gesündesten Fette finden sich in:

  • Oliven
  • Olivenöl
  • Rapsöl
  • Nüsse
  • Samen
  • Avocados

Denken Sie daran, dass Unze-für-Unze, Fette sind reich an Kalorien. Halten Sie Ihre Portionen klein, weil Übergewicht auch ein Herzrisiko darstellt.

Das schlimmste Fett ist Transfet. Die Forschung zeigt nun, dass die Eliminierung von Transfetten aus Ihrer Ernährung Ihre Gesundheit dramatisch verbessert, indem sie das Risiko von Krebs und Herzerkrankungen senkt. Sie finden es in den meisten verarbeiteten Lebensmitteln, wie Kekse und Kekse. Suchen Sie nach den trans-Fett-Gramm auf dem Etikett, und achten Sie darauf, dass es in den Zutaten als "teilweise hydriertes" Öl oder Margarine aufgeführt ist. Butter ist eine bessere Wahl, solange Sie in kleinen Mengen bleiben.

Gebratene Lebensmittel in Restaurants haben auch Transfette, was ein weiterer Grund ist, eine gebackene Kartoffel anstelle von Pommes frites zu wählen. Wenn Sie Pommes wollen, machen Sie sie zu Hause und entsorgen Sie das Öl danach. Besser noch, Ofenkartoffeln mit weniger Öl machen (Olivenöl funktioniert gut).

Zuletzt aktualisiert: 3/26/2007

Lassen Sie Ihren Kommentar