Täglich aktiv sein


Wir respektieren Ihre Privatsphäre.

Wir respektieren Ihre Privatsphäre.

Sind Sie schon einmal im Haus herumgerannt, um das Staubwischen und Staubsaugen fertig zu machen? Haben Sie bemerkt, dass Ihr Blutzuckerspiegel niedrig ist, wenn Sie den Rasen mähen? Sie haben den Beweis, dass Sie nicht ins Fitnessstudio gehen müssen, um Bewegung zu nutzen, um Ihren Blutzuckerspiegel zu senken. Jede Aktivität wird es tun - und während Aktivität ist hilfreich für die Verwaltung Ihrer Diabetes, müssen Sie darauf achten, nicht nach jeder Bewegung hypoglykämisch zu beenden.

Der US Surgeon General empfiehlt 30 Minuten moderate körperliche Aktivität an mindestens fünf Tagen pro Woche. Moderate Intensität ist alles, was Ihre Herzfrequenz erhöht, einschließlich der Reinigung. Dreißig Minuten klingt nach viel, aber Sie müssen nicht alles auf einmal tun. Jede Aktivität, die deine Herzfrequenz für 10 Minuten oder länger erhöht, kann auf dein Trainingsziel angerechnet werden. Und es ist leicht, in drei 10-Minuten-Sitzungen zu passen. Hier einige Beispiele, wie Sie die Vorteile der täglichen Aktivitäten steigern können:

  • Mähen Sie Ihren Rasen mit einem Schubmäher
  • Bewegen Sie Möbel beim Absaugen
  • Holz hacken
  • Waschen Sie den Boden auf Händen und Knien

Also, mach weiter. Entlassen Sie die Haushälterin und die Rasen Crew - machen Sie diese Hausarbeit selbst und bauen Sie ein gesünderes!

Zuletzt aktualisiert: 3/26/2007

Lassen Sie Ihren Kommentar