Essen mit Schwangerschafts-Diabetes


Wir respektieren Ihre Privatsphäre. Gestationsdiabetes ist Diabetes, der beim ersten auftritt Zeit, wenn Sie schwanger werden. Wie bei anderen Arten von Diabetes, führt Schwangerschaftsdiabetes zu viel Zucker im Blut ...

Wir respektieren Ihre Privatsphäre.

Gestationsdiabetes ist Diabetes, der beim ersten auftritt Zeit, wenn Sie schwanger werden. Wie bei anderen Arten von Diabetes, führt Schwangerschaftsdiabetes zu viel Zucker im Blut ... Wenn Sie Schwangerschaftsdiabetes haben, müssen Sie Ihren Blutzucker mit Bewegung, einer Gestationsdiabetesdiät und manchmal mit Medikamenten steuern.

Aber gerade weil Sie Schwangerschaftsdiabetes haben, bedeutet das nicht, dass Sie nicht essen gehen können. Sie müssen nur die gleichen Regeln befolgen wie zu Hause und gesunde Entscheidungen treffen. "Wir empfehlen generell eine Diät für eine Frau mit Schwangerschaftsdiabetes, die etwa 50 Prozent der Kalorien aus Kohlenhydraten erhält", sagt Kelly O'Connor, eine registrierte Ernährungsberaterin und zertifizierte Diabetes-Pädagogein im Mercy Medical Center in Baltimore. "Gute Kohlenhydratquellen sind Vollkornbrot und Getreide, frisches Obst, fettarme Milchprodukte, Kartoffeln, Vollkornnudeln und brauner Reis. Wir versuchen, dass die Frauen jeden Tag die gleiche Menge an Kohlenhydraten konsumieren wie möglich ", sagt O'Connor.

Eine Sache, die man beachten sollte, wenn man zum Essen geht, ist das Timing. "Wir empfehlen Frauen mit Schwangerschaftsdiabetes essen alle zwei vor drei Stunden, was in drei Mahlzeiten pro Tag und zwei vor drei Snacks pro Tag. Putting eine moderate Menge an Kohlenhydraten in Ihrem Körper alle paar Stunden hält Blutzucker stabil den ganzen Tag" rät O'Connor. Sie können Probleme vermeiden, indem Sie Reservierungen vornehmen, die mit Ihren normalen Essenszeiten übereinstimmen. Versuche, in Restaurants zu weniger geschäftigen Zeiten zu gehen, damit du nicht zu lange auf einen Tisch wartest.

Einige Tipps zum Essen mit Schwangerschaftsdiabetes

"Was das Essen angeht, müssen deine Entscheidungen nicht getroffen werden Die beste Wahl ist ein ausgewogenes Verhältnis zwischen magerem Protein, Kohlenhydraten und einer geringen Menge Fett ", sagt O'Connor. Sie müssen Ihre Kalorien zählen, wenn Sie ausgehen wie zu Hause.

  • Wählen Sie das richtige Restaurant. Bleiben Sie bei Restaurants, die "herzgesunde" Auswahl anbieten. Einige Restaurants bieten Kalorien und Fett Informationen auf der Speisekarte. Fragen Sie, ob der Chef fettarme Mahlzeiten für Sie mit mageren Fleischstücken oder Hühnchen ohne Haut zubereiten kann. Ein Restaurant mit einer größeren Speisekarte kann Ihnen mehr Auswahlmöglichkeiten bieten.
  • Achten Sie auf die Portionsgröße. Viele Restaurant-Portionen sind viel größer als das, was Sie zu Hause servieren würden. Vermeiden Sie Jumbo, Deluxe und Super-Size-Mahlzeiten.
  • Achten Sie auf Dressings und Soße. Fragen Sie nach Ihrem Dressing, Soßen und Soße an der Seite serviert werden und dann sparsam zu verwenden, um überschüssige Kalorien zu vermeiden. Bestellen Sie fettarmes Salatdressing, wenn es verfügbar ist.
  • Planen Sie Ihre Mahlzeit. "Wenn Sie vor dem Essen eine Rolle einnehmen, muss diese in Ihre Gesamtkohlenhydrate eingerechnet werden. Wenn Sie einen Nachtisch essen möchten, brauchen Sie um Ihre Kohlenhydrate einzuplanen, damit am Ende Platz bleibt ", sagt O'Connor. Fragen Sie nach Ersatz: Bestellen Sie Gemüse oder Gartensalat anstelle von Pommes Frites.
  • Denken Sie daran, zu zählen, was Sie trinken. "Viele Getränke können eine Menge Kohlenhydrate hinzufügen. Regelmäßige Soda, Säfte, Fruchtgetränke , Limonade, gesüßter Tee und Kaffee können Ihren Blutzucker schnell erhöhen ", warnt O'Connor. Denken Sie auch daran, dass Alkohol zusätzliche Kalorien zu Ihrer Mahlzeit beiträgt, oft ohne Nährwert.
  • Achten Sie auf Fastfood. Obwohl es möglich ist, eine gesunde Mahlzeit in einem Fastfood-Restaurant zu bekommen, beachten Sie, dass der Durchschnitt Fast-Food-Mahlzeit hat 1.000 Kalorien oder mehr und kann einen starken Anstieg Ihres Blutzuckers verursachen. Fast-Food neigt auch dazu, in Salz und Fett höher zu sein, und selbst wenn Sie Huhn oder Fisch wählen, können sie paniert oder frittiert werden. Suchen Sie stattdessen nach gegrillten oder gebackenen Optionen.

Essen zu essen macht Spaß und ist viel einfacher als zu Hause zu kochen und zu putzen. Wenn Sie Schwangerschaftsdiabetes haben, müssen Sie nur im Voraus planen, wählen Sie das richtige Restaurant und die richtige Auswahl an Lebensmitteln, wenn Sie dort ankommen. Solange Sie die Grundregel befolgen, Ihre Kalorien zu zählen und eine ausgewogene Mahlzeit aus Kohlenhydraten und mageren Proteinen mit begrenztem Fett zu sich zu nehmen, können Sie einen Abend genießen und Ihren Blutzucker trotzdem unter Kontrolle halten.

Zuletzt aktualisiert: 7 / 29/2009

Empfohlen


Lassen Sie Ihren Kommentar