Ein Familienplan für die Herzgesundheit


Wir respektieren Ihre Privatsphäre. Lassen Sie sich von Ihrer Familie helfen Ihr Risiko für Herzerkrankungen - Sie helfen nicht nur, die Haupttodesursache bei Diabetikern zu verhindern, sondern auch den gesünderen Gewohnheiten.

Wir respektieren Ihre Privatsphäre.

Lassen Sie sich von Ihrer Familie helfen Ihr Risiko für Herzerkrankungen - Sie helfen nicht nur, die Haupttodesursache bei Diabetikern zu verhindern, sondern auch den gesünderen Gewohnheiten. Machen Sie einen Familienpakt, um aktiv zu bleiben, reduzieren Sie die Menge an Fett, die Sie essen, kontrollieren Sie das Gewicht und nehmen Sie Medikamente (falls verordnet), um bei anderen Risikofaktoren wie Blutdruck und Cholesterinspiegel zu helfen. Wenn Sie rauchen, holen Sie sich ihre Hilfe beim Aufhören ein - das ist das Wichtigste, was Sie tun können, um Ihr Herz gesund zu halten.

Es ist schwierig, diese Änderungen vorzunehmen, und hier kommt Ihre Familie ins Spiel. Sie können Ihnen die Unterstützung geben, die Sie brauchen . Sie können Ihnen bei der Zubereitung eines gesunden, schmackhaften Abendessens helfen oder Sie anschließend zu einem Spaziergang begleiten. Sie können Ihnen auch helfen, nützliche Diabetes-Ressourcen zu finden, wie zum Beispiel Unterricht, eine gute Diätassistentin oder Websites. Sich auf eine positive Art und Weise einbringen zu können, kann allen gut tun.

Letzte Aktualisierung: September 2006

Zuletzt aktualisiert: 3/26/2007

Lassen Sie Ihren Kommentar