Flex Your Mental Muscle


Wir respektieren Ihre Privatsphäre. Sich vergesslich fühlen? Viele Leute denken, dass Zerstreutheit ein normaler Teil des Alterungsprozesses ist.

Wir respektieren Ihre Privatsphäre.

Sich vergesslich fühlen? Viele Leute denken, dass Zerstreutheit ein normaler Teil des Alterungsprozesses ist. Es ist richtig, dass mit zunehmendem Alter ein Verlust des Kurzzeitgedächtnisses zu erwarten ist, aber es ist auch möglich, dass Ihr Diabetes eine Rolle spielt.

Hoher Blutzucker kann zu Vergesslichkeit und Verwirrung führen. Bevor Sie Gedächtnisverlust in Ihrem Alter verantwortlich machen, sprechen Sie mit Ihrem Arzt über die Möglichkeit, dass Ihr Blutzuckerspiegel zu Ihren Gedächtnisproblemen beitragen. Sie können Maßnahmen ergreifen, um Ihre Blutzuckerkontrolle zu verbessern, was Ihnen helfen könnte, sich geistig weniger verschwommen zu fühlen.

Wenn Ihr Blutzucker unter Kontrolle ist, können Sie Maßnahmen ergreifen, um Ihren Geist scharf zu halten. Kreuzworträtsel oder Spiele wie Scrabble, Schach oder Bridge können Ihrem Denkprozess tatsächlich helfen. Die Forschung hat gezeigt, dass Bridge besonders hilfreich ist. Versuchen Sie auch weiterhin, neue Dinge zu lernen, wie eine neue Sprache oder wie man ein Musikinstrument spielt. Jedes Mal, wenn du etwas Neues lernst, schaffst du Wege in deinem Gehirn, die dein Gedächtnis verbessern und deine Denkkraft steigern. Und es gibt einen weiteren wichtigen Vorteil: Das Erlernen neuer Dinge bringt Freude in Ihr Leben!

Aktualisiert: 26.03.2007

Lassen Sie Ihren Kommentar