Transfetts loswerden


Wir respektieren Ihre Privatsphäre. Menschen mit Diabetes haben ein erhöhtes Risiko für Herzerkrankungen, die zu einem Herzinfarkt führen können. Nur weil Ihr Risiko höher ist, heißt das nicht, dass Sie machtlos sind.

Wir respektieren Ihre Privatsphäre.

Menschen mit Diabetes haben ein erhöhtes Risiko für Herzerkrankungen, die zu einem Herzinfarkt führen können. Nur weil Ihr Risiko höher ist, heißt das nicht, dass Sie machtlos sind. Gesündere Ernährungsgewohnheiten zu machen, kann viel dazu beitragen, Ihren Ticker gesund zu halten. Zuerst geben Sie Transfetts den Kofferraum.

gebildet in verarbeiteten Nahrungsmitteln während der Hydrierung - eine Technik, die einen fetten Körper bildet, wenn sie bei Zimmertemperatur - Trans-Fettsäuren sind kürzlich ein böser Übeltäter in der Erhöhung des Cholesterins aufgetaucht. Während sie Ihren Blutzucker nicht beeinflussen, indem Sie Transfette senken oder beseitigen, können Sie Herz-bezogene Komplikationen vermeiden. Verwenden Sie diese Vorschläge, um schlechtes Nahrungsfett abzubauen:

  • Wenn Sie gerade eine mäßig fettreiche Diät essen, ist Ihre Transfettsäurezufuhr möglicherweise zu hoch. Versuchen Sie, weniger als 30 Prozent Ihrer Kalorien aus Fett und weniger als 10 Prozent aus gesättigten Fettsäuren zu bekommen.
  • Bleiben Sie weg von verarbeiteten Lebensmitteln. Anstelle von Stick Margarine, wählen Sie weiche Tabellenaufstriche, die nicht mehr als 2 Gramm gesättigtes Fett pro Esslöffel enthalten, oder Listen flüssige Öl als erste Zutat
  • Gebratene Lebensmittel, Backwaren und Snacks enthalten in der Regel teilweise hydriertes Pflanzenöl, a Große Quelle von Transfetten.
  • Suchen Sie nach gebackenen Produkten, Fertiggerichten und Snacks mit weniger als 2 Gramm gesättigtem Fett pro Portion.
  • Verwenden Sie anstelle von festem Backfett Pflanzenöl.
  • Lesen Sie die Etiketten : Jetzt, da Lebensmittelhersteller Transfette auf der Nährwertkennzeichnung von Lebensmittelprodukten aufführen müssen, können Sie bessere, informiertere Entscheidungen treffen.

Zuletzt aktualisiert: 3/26/2007

Lassen Sie Ihren Kommentar