Sind Biss-Gemüse besser?


Wir respektieren Ihre Privatsphäre. Ich habe gehört, dass Babykarotten weniger Beta-Carotin enthalten als Karotten in voller Größe. Ist das wahr? Ja. Nach Angaben des Gartenbauers Dr. Leonard Pike enthalten diese kleinen Karotten etwa 70 Prozent weniger Beta-Carotin als normalgroße.

Wir respektieren Ihre Privatsphäre.

Ich habe gehört, dass Babykarotten weniger Beta-Carotin enthalten als Karotten in voller Größe. Ist das wahr?

Ja. Nach Angaben des Gartenbauers Dr. Leonard Pike enthalten diese kleinen Karotten etwa 70 Prozent weniger Beta-Carotin als normalgroße. Das ist, weil sie Stücke von größeren Karotten sind, die speziell gezüchtet wurden, um schneller zu reifen und länger zu werden (echte Babykarotten enthalten auch weniger Beta-Carotin). Sie sind aber immer noch eine fantastische Quelle von Beta-Carotin, und da du wahrscheinlich mehr Karotten isst, jetzt, wo "Babys" auf dem Schauplatz sind, sehe ich keinen Grund, deinen Sparschäler abzustauben.

Übrigens Wenn Sie wirklich daran interessiert sind, genug Beta-Carotin in Ihrer Ernährung zu bekommen, sollten Sie Ihre Karotten kochen. Kochen bricht die harten Zellwände des Gemüses auf und macht dadurch mehr von diesem antioxidativen Vitaminvorläufer verfügbar.

Lesen Sie mehr Tipps und Fragen von Joy Bauer, Experte für gesunde Ernährung.

Zuletzt aktualisiert: 25.01.2010

Lassen Sie Ihren Kommentar