Die Babynahrung Diät


Wir respektieren Ihre Privatsphäre.

Wir respektieren Ihre Privatsphäre.

Wer hat einmal oder zweimal Babynahrung nicht geschmeckt? Aber haben Sie jemals daran gedacht, es bei jeder Mahlzeit zu essen? Befürworter einer Modediät genannt die Baby-Nahrung-Diät schlagen vor, Säuglingsnahrung eine Diätklammer für Gewichtskontrolle, besonders zu machen, um Heißhunger zu speisen. Es scheint, Hollywood angezogen zu haben: Stars wie Jennifer Aniston haben Berichten zufolge Erfolg damit gefunden. Jedoch warnt sogar die eigene Web site dieser Modediät, daß es kein Gewichtverlustplan ist.

"Was ich an der Diät interessant finde, ist es eine Erhaltungsdiät. Bevor Sie auf die Babynahrung-Diät gehen, müssen Sie auf die Fettabnahme für Idioten Diät gehen, um Gewicht zu verlieren ", beobachtet Andrea Giancoli, RD, Ernährungs-Koordinator für den Los Angeles Unified School District in Kalifornien und Sprecher der American Dietetic Association. "Ihr springender Punkt ist, dass Sie so dünn bleiben. Babynahrung sind Fastfood, die bequem sind. "

So wertvoll eine Idee wie es sein kann, ein bis zwei Mahlzeiten pro Tag durch Babynahrung zu ersetzen, sagt Dariella Gaete, RD, Inhaber von Eat Freely Nutrition Counseling and Consulting in Long Beach, Calif., Das ist nur "eine weitere unbefriedigende, unrealistische Diät."

Die Babynahrung Diät: Wie funktioniert es?

Portion Control ist ein wichtiger Teil der Diät Erfolg für jedermann. Anhänger der Baby-Nahrung-Diät verlassen sich auf die Tatsache, dass Babynahrung bereits in kleinen Paketen präsentiert wird, die Leuten helfen können, die Menge zu überwachen, die sie essen. Es gibt jedoch derzeit keine spezifischen Richtlinien in Bezug auf die Babynahrung, wie viel Babynahrung pro Tag zu essen ist. Einige Leute können Babynahrung den ganzen Tag mit einer großen, gesunden Mahlzeit beim Abendessen, während andere ein paar Gläser Babynahrung anstelle von Mahlzeiten, plus ein Glas zu Snack-Zeiten wählen können.

Die Babynahrung Diät: Beispiel Diät

Machen Sie einen Spaziergang durch die Babyküche für die Diätkarte. Anstelle von Frühstück und Mittagessen können Sie Gläser mit Süßkartoffeln, pürierten Früchten und Gemüse wie Spinat und grüne Bohnen probieren. Die Babynahrung-Diät-Website schlägt vor, dass Sie die größeren Gläser von Babynahrung versuchen, weil das Essen nicht so raffiniert ist, so kann es befriedigender fühlen, und achten Sie darauf, Babynahrung Fleisch in Ihre Auswahl.

Die Babynahrung Diät : Pros

Es gibt mehrere Vorteile für die Babynahrung:

  • Obst und Gemüse. Babynahrung Sorten sind in erster Linie Obst und Gemüse. Mehr Obst und Gemüse zu sich zu nehmen und ihren Anteil an der täglichen Ernährung zu erhöhen, ist in der Regel ein Schritt in die richtige Richtung.
  • Portionskontrolle. Für Menschen, die Hilfe brauchen, indem sie die Menge an Obst und Gemüse einschränken , kleine Gläser und Plastikverpackungen mit begrenzten Portionsgrößen können von Vorteil sein.
  • Additiv-frei. Babynahrung ist im Allgemeinen frei von Chemikalien, die verpackten Lebensmitteln für Erwachsene beigefügt werden.
  • Heißhunger. Babynahrung könnte eine gute Antwort auf Heißhunger auf Snacks sein. Etwas Süßes? Reichweite für ein kleines Glas Pfirsiche oder Apfelmus.

Die Babynahrung Diät: Cons

Es gibt mehrere Bedenken über die Babynahrung Diät:

  • Fiber Mangel. Frauen sollten etwa 25 Gramm Ballaststoffe erhalten Tag für optimale Gesundheit. Babynahrung wird verarbeitet und oft gestresst, so dass Ihre Auswahl wahrscheinlich an Ballaststoffen mangelt. Überprüfen Sie die Verpackung, aber es könnte schwierig sein, Ihre Faser Ziel bei Babynahrung allein zu erreichen.
  • Kosten. Trotz der allgemeinen Gesundheit von Babynahrung, Kauf genug Babynahrung, um einen Erwachsenen jeden Tag zu ernähren, könnte teuer sein, sagt Giancoli. Sie können die gleichen Lebensmittel zu Hause für weniger machen, aber dann verlieren Sie die eingebaute Portionskontrolle.
  • Nicht für die Gewichtsabnahme. Die Diät wird für die Aufrechterhaltung des Gewichtsverlusts gefördert, nicht für das Abnehmen der Pfunde . In der Tat, sagt Giancoli, gibt es eine stark beworbene, kostenpflichtige Gewichtsverlust-Programm, das für Diätetiker empfohlen wird, Gewicht zu verlieren vor beginnen sie mit der Babynahrung.
  • Langeweile und Nachhaltigkeit. Ja, eine gesunde Ernährung erfordert Portionskontrolle und gesündere Ernährungsgewohnheiten, aber Hunger und Langeweile sind Feinde des Diät-Erfolgs - ein Risiko in dieser Diät, sagt Gäte. "Der Mangel an Ballaststoffen, Fett und Eiweiß führt dazu, dass die Nahrung schnell verdaut wird und die Person in einer oder zwei Stunden hungrig bleibt und später anbindet", sagt Gaete. "Außerdem ist Babynahrung sehr langweilig und es wird nur minimal gekaut, so dass eine Person sich unzufrieden fühlt und etwas anderes verlangt." Giancoli bezweifelt auch, dass es realistisch ist, Babynahrung lebenslang zu essen. In der Regel begünstigen Diätassistenten eine gesunde Ernährung und einen Lebensstil, der lange Freude bereiten kann.

Fad Diät: Kurz- und Langzeitwirkung

Dies ist kein Ernährungsplan, der in getestet wurde sowieso; Es gibt keine Beweise dafür, dass diese Diät die Gewichtskontrolle unterstützt und es gibt keine Möglichkeit zu wissen, wie sie Ihren Körper über einen langen Zeitraum beeinflussen würde. Die Website bietet keine Forschung über die Wirksamkeit der Diät, obwohl es eindeutig angibt, dass es nicht für die Gewichtsabnahme ist.

Giancoli macht sich auch Sorgen über die langfristige Wirkung der Diät auf das Verdauungssystem des Erwachsenen. "Babys haben noch kein ausgeklügeltes Verdauungssystem. Erwachsene tun das, also brauchen wir dieses vorverdaute [Essen] nicht. Unser Verdauungssystem ist gut im Abbau von komplexen Lebensmitteln. Sie wollen Ihrem Verdauungssystem keine Ruhe gönnen. "

Die Babynahrung-Diät ist ein weiterer Trick. Laut unseren Ernährungswissenschaftlern ist es besser, Ihren Körper mit Vollwertkost zu versorgen - Obst, Gemüse, Vollkornprodukte und magere Proteine. Letzte Aktualisierung: 01.07.2010

Empfohlen


Lassen Sie Ihren Kommentar