Kannst du zu viel Salat?


Wir respektieren Ihre Privatsphäre . Ist die Portionsgröße wichtig, wenn ich Salat mit dem Abendessen statt Brot oder Kartoffeln esse? Ich habe gehört, dass du so viel Salat essen kannst, wie du willst, solange das Dressing die empfohlene Portionsgröße ist.

Wir respektieren Ihre Privatsphäre .

Ist die Portionsgröße wichtig, wenn ich Salat mit dem Abendessen statt Brot oder Kartoffeln esse? Ich habe gehört, dass du so viel Salat essen kannst, wie du willst, solange das Dressing die empfohlene Portionsgröße ist.

- Linda, Kanada

Nicht alle Salate sind gleich. Kopfsalat - wie Eisberg, Römersalat und Rucola - ist kalorienarm, ebenso wie Tomaten, Karotten, Sellerie, Radieschen und grüne und rote Paprika. Sobald Sie jedoch beginnen, Sonnenblumenkerne, Kichererbsen und andere gekochte Bohnen und Nüsse hinzuzufügen, beginnen die Kalorien zu summieren.

Dressings können auch reich an Kalorien sein - eine Portion (zwei Esslöffel) enthält etwa 100 bis 200 Kalorien. Sie können einen Salat kreieren, der kalorienarm und reich an Nährstoffen ist, indem Sie alle oben erwähnten Grüntöne plus ein hart gekochtes Ei und eine Dose Thunfisch in Wasser füllen. Machen Sie eine nahrhafte Dressing, indem Sie eine kleine Menge Olivenöl (ein Esslöffel) mit etwas Rotweinessig oder Balsamico-Essig und einigen Kräutern mischen. Alternativ können Sie ein im Laden gekauftes fettfreies oder fettarmes Dressing verwenden.

Weitere Informationen finden Sie im täglichen Diät- und Ernährungszentrum.

Letzte Aktualisierung: 12/24/2007

Lassen Sie Ihren Kommentar