Rezept des Kochs Robert Irvine für gesundes Leben


Wir respektieren Ihre Privatsphäre. FREITAG, 15. Juni 2012 - Wie einige Nahrungsketten eingeführt haben kalorienreiche Artikel in diesem Sommer nimmt Subway seine Speisekarte in die Innenstadt.

Wir respektieren Ihre Privatsphäre.

FREITAG, 15. Juni 2012 - Wie einige Nahrungsketten eingeführt haben kalorienreiche Artikel in diesem Sommer nimmt Subway seine Speisekarte in die Innenstadt.

U-Bahn, im Allgemeinen als eine gesunde Alternative zu fettigen Burger-Ketten gesehen, bot letzten Sommer vegane Optionen an kanadischen Standorten. In dieser Saison gibt es Avocado als optionales Topping im ganzen Land und ein Sandwich mit Puten, Speck und Avocado. In Maryland, Washington DC und Virginia testet sie drei vegane Sandwiches: das Sweet Riblet, Malibi Greek und Italian Black Bean, die auf einem der fünf veganen Brote des Sandwich-Ladens angeboten werden. Derzeit hat Subway keine Pläne, dieses Angebot auf nationaler Ebene anzubieten.

U-Bahn hat sich mit Food Network Star Robert Irvine zusammengetan, um die vielen gesunden Anwendungen für Avocados, eine fettreiche, hohe, zu verbreiten -Früchte, die reich an Ballaststoffen und gesunden einfach ungesättigten Fettsäuren sind, die helfen können, das Gewicht zu kontrollieren und das Risiko für Herzkrankheiten und andere Krankheiten zu reduzieren. Irvine, der sagt, er reist 360 Tage im Jahr und filmt seine Show Restaurant: Impossible , wie Everyday Health, wie er gut isst und unterwegs trainiert und mehr.

Everyday Health: Was hat dich dazu gebracht, weiterzuspringen? der Avocado-Bandwagon?

Robert Irvine: Ich bin ein großer Liebhaber von allem mit Avocado für seinen gesunden Fettgehalt, und es gibt so viele Dinge, die man mit ihnen machen kann. Ich peitsche sie oder benutze sie als Ersatz anstelle von Mayo oder Butter. Sie können sie mit saurer Sahne oder Naturjoghurt zu Top-Ei-Soufflés mischen. Ich habe Eis mit Avocados gemacht. Ich mag BLTs mit Avocado-Aufstrich oder Guacamole. Schneiden Sie eine Avocado in zwei Hälften, schneiden Sie die Grube aus, füllen Sie die Mitte mit einem pochierten Ei, und Sie haben eine gute Mahlzeit.

EH: Sie sind extrem fit für jemanden, der täglich um Essen arbeitet. Was ist dein Geheimnis?

RI: Ich wache morgens auf und beginne immer mit Haferflocken. Dann gehe ich trainieren. [Irvine trainiert an fünf Tagen die Woche mit Gewichten und macht täglich Cardio-Training.] Nach dem Training nehme ich einen Eiweiß-Shake oder acht Eiweiße und zwei Eigelb mit Putenschinken, zwei Scheiben Toast und Kaffee. Dann zwei Stunden später, werde ich vielleicht ein Sandwich, kein Mayo oder ein einfaches Gericht wie Fisch und Tomaten haben. Zwei Stunden später nehme ich Molkenprotein und esse Thunfisch in Wasser mit einem Bohnensalat oder ungebleichten Mandeln, und so geht es: kleine Mahlzeiten alle zwei Stunden. Jetzt, wo ich dir sagte, was ich esse, was isst du?

EH: Äh, Schokolade? Nein, ich esse frisches Obst und Gemüse zu jeder Mahlzeit und viel mageres Eiweiß. Erdnussbutter, bevor ich morgens trainiere.

RI: Iss Hafermehl, bevor du trainierst, vertrau mir. Es ist leicht verdaulich, es wird dich nicht als erstes am Morgen krank machen. Ich esse es sofort. Es ist langsam brennender Treibstoff und ich glaube wirklich, dass es mir jeden Tag genug Energie für meine Trainingseinheiten gibt. Versuche es; sehen Sie, was Sie denken.

EH: Okay, werde ich tun. Neben Haferflocken erstens, was sind einige Ihrer anderen "Regeln" für Ihre Ernährung?

RI: Ich esse alle zwei Stunden, auch wenn ich am Set bin. Ich esse keine Kohlenhydrate nach Mittag. Ich denke, das Essen jeder Mahlzeit muss ausgewogen und proportioniert sein. Für die meisten Menschen ist es nicht das, was sie essen, sondern wie viel sie essen. Das ist das Problem. Gib deinem Magen Zeit, um zu füllen und deinem Gehirn zu sagen, dass es genug hat. Halten Sie es in der Saison, halten Sie es einfach, seien Sie sich dessen bewusst, was Sie in Ihren Körper tun, und das ist so ziemlich das.

EH: Wie sehen Sie als Engländer in den Vereinigten Staaten die amerikanische Diäten?

RI: Die britische Diät wird aus Fisch und Chips, Leber und Zwiebeln, Nierenpasteten und Puddings geboren. Die amerikanische Diät ist offensichtlich im gesättigten Fett sehr hoch. Aber ich denke, dass sich das dramatisch verändert und sich auch in den letzten fünf Jahren dramatisch verändert hat. Es gibt viel mehr Aufklärung von Familien und Kindern über gesunde Ernährung, also denke ich, dass es sich weiter verbessern wird. Es ist viel besser hier als in England, das ist sicher.

EH: Du bist frisch verheiratet. Was kochst du für deine Frau [professionelle Wrestlerin Gail Kim, die Irvine am 10. Mai heiratete]?

RI: Wir machen viel Fisch. Sie liebt Potstickers, also essen wir viele vegetarische Potstickers. Lachs ist auch einer ihrer Favoriten. Letzte Nacht haben wir Steak mit einem griechischen Salat und eingelegten Rüben mit viel Limette und Knoblauch flankiert. Sie können Gewürze und Säuren verwenden, um Salz beim Kochen loszuwerden, was wir oft tun.

Versuchen Sie Irvines BLT Wedge Rezept hier.

Was sind Ihre Regeln für gesundes Essen? Sagen Sie uns in den Kommentaren.

Foto mit freundlicher Genehmigung von Casey Rodgers / Invision für SUBWAY® / AP-Bilder. Letzte Aktualisierung: 15.06.2012

Empfohlen


Lassen Sie Ihren Kommentar