Könnten geröstete Kaffeebohnen helfen, Schuppen Pfund?


Wir respektieren Ihre Privatsphäre. Dienstag, 27. März 2012 (HealthDay News) - Als Ergänzung kann gerösteter oder grüner Kaffeebohnenextrakt Menschen helfen, Pfund zu verlieren, nach einer kleinen Vorstudie.

Wir respektieren Ihre Privatsphäre.

Dienstag, 27. März 2012 (HealthDay News) - Als Ergänzung kann gerösteter oder grüner Kaffeebohnenextrakt Menschen helfen, Pfund zu verlieren, nach einer kleinen Vorstudie.

Die Forschung, die diese Woche auf der Bundestreffen der American Chemical Society in San Diego, nur 16 übergewichtige und fettleibige Patienten, die täglich Dosen von grünem Kaffee-Extrakt in Kapselform gegeben wurden.

Alle Patienten wurden angewiesen, ihre üblichen Ernährungsgewohnheiten beizubehalten, während das Studienteam überwacht sie für Gewichtsverlust über einen Zeitraum von fast sechs Monaten.

Das scheinbare Ergebnis: Der tägliche Verzehr einer kleinen Menge von grünem Kaffee-Extrakt in einen fast 11 Prozent Rückgang des Körpergewichts im Durchschnitt übersetzt.

Die Studie wurde durchgeführt in Indien und finanziert von Applied Food Scienc es, der amerikanische Hersteller von zwei Grünkaffee-Extrakt-Produkten. Es wurde nicht in einer Zeitschrift veröffentlicht und muss daher noch einer Begutachtung unterzogen werden.

Ergänzungen dieser Art unterliegen jedoch nicht den strengen Sicherheits- und Wirksamkeitstests der US-amerikanischen Arzneimittelbehörde FDA, die normalerweise für alle pharmazeutischen Medikamente gelten.

"Dies war in der Tat eine kleine Studie", bestätigte der entsprechende Studienautor Joe Vinson, Professor für Chemie an der Universität von Scranton in Pennsylvania, aber er stellte fest, dass frühere Forschungen sowohl in Frankreich als auch in Japan durchgeführt wurden. "Diese Studien zeigten, dass die Patienten etwas milde Gewichtsabnahme hatten. Aber hier hatten die Patienten mit höheren Extraktdosen als früher eine, was ich als ziemlich großen Gewichtsverlust bezeichnen würde."

"Das muss natürlich bestätigt werden Mit Follow-up, ich denke, das Thema ist absolut weitere Erforschung wert ", fügte Vinson hinzu.

Vinson sagte, sein Team war nicht auf die Gewichtsabnahme Auswirkungen von Koffein so viel wie die von unverarbeitetem, ungeröstetem Kaffee Hauptbestandteil konzentriert : Chlorogensäure.

"Das ist die wichtigste natürliche Verbindung in ungeröstetem Kaffee, und gerösteter Kaffee hat viel, viel weniger davon als unverarbeiteter Kaffee", sagte Vinson. "Wir sprechen also nicht über etwas, das mit dem Kaffee, den wir trinken, austauschbar ist", der durch das Rösten von Bohnen bei einer Temperatur zwischen 464 und 482 Grad Celsius hergestellt wird.

Grüne Kaffeebohnenextrakte werden online zu Preisen verkauft etwa $ 10 bis $ 20 für 60 Kapseln.

Die Studie wurde in drei sechswöchige Abschnitte aufgeteilt. In einem Abschnitt konsumierten die Studienteilnehmer, die alle zwischen 22 und 26 Jahre alt waren, eine Kapsel, die mit 700 Milligramm grünem Kaffeeextrakt gefüllt war. Im zweiten Teil nahmen die Teilnehmer eine 1,050-Milligramm-Kapsel. Der dritte Abschnitt hatte Teilnehmer, die ein Placebo einnahmen. Jeder Patient radelte schließlich durch jeden Abschnitt.

Während die Patienten ihre Diät- und Bewegungsregime vor dem Studium beibehielten, verloren sie bis zum Abschluss der Studie durchschnittlich 17 Pfund. Im Durchschnitt verloren die Patienten 10,5 Prozent bzw. 16 Prozent ihres Körpergewichts und Körperfettanteils.

"Grundsätzlich gab es einen stetigen Gewichtsverlust ohne Nebenwirkungen, während der aktive Grüntee-Extrakt in beiden Dosierungen eingenommen wurde" Vinson sagte.

Eine Follow-up-Studie mit 60 Patienten ist jetzt in der Planungsphase.

Lona Sandon, ein registrierter Ernährungsberater und Assistenzprofessor für klinische Ernährung an der University of Texas Southwestern in Dallas, warnte, dass die Studie ist Spezifische, die es schwierig machen, irgendwelche Schlüsse zu ziehen.

"Zuerst brauchen Sie mehr als 16 Leute, um irgendwelche statistische Signifikanz zu diesen Entdeckungen zu haben," sagte Sandon. "Und wir haben wirklich keine Ahnung, wie das funktionieren könnte. Zum Beispiel durften die Patienten ihre normale Ernährung fortsetzen. Aber hat dieser Extrakt in irgendeiner Weise Einfluss auf ihren Hunger und was sie essen wollten und was sie dann tatsächlich gegessen haben "Wir wissen es nicht. Was wir hier haben, ist im Grunde nur eine Hypothese, dass etwas an dieser Verbindung hilfreich ist."

"Nur weil es zu Gewichtsverlust führen kann, bedeutet das nicht, dass es gesund ist", warnte sie. "Da Nahrungsergänzungsmittel nicht als Arzneimittel reguliert werden, können sie ohne Sicherheits- oder Wirksamkeitstests auf den Markt gebracht werden. Sie müssen nicht einmal unbedingt auf Reinheit getestet werden."

"Das bedeutet, dass in der Vergangenheit verschiedenes Gewicht Es wurde festgestellt, dass Loss-Supplements Gewichtsabnahme-Medikamente oder andere Medikamente in höheren Dosen enthalten, als in einer verschreibungspflichtigen Dosis erlaubt wäre ", fügte Sandon hinzu. "Während die Leute vielleicht diese Wahrnehmung haben, dass es ganz natürlich ist, da es von einer Kaffeebohne kommt, mit Ergänzungen im Allgemeinen ist es immer noch ein Käufer-hüten Sie sich Markt."

Zuletzt aktualisiert: 27.03.2012

Lassen Sie Ihren Kommentar