Ess-Dilemma


Wir respektieren Ihre Privatsphäre. Nach einem großen Abendessen in einem Restaurant Ich fühle mich immer unangenehm angefüllt (es ist egal, was ich bestelle - es könnte ein Salat oder ein Steak sein). Was ist dein Rat? Ich bin nicht überrascht.

Wir respektieren Ihre Privatsphäre.

Nach einem großen Abendessen in einem Restaurant Ich fühle mich immer unangenehm angefüllt (es ist egal, was ich bestelle - es könnte ein Salat oder ein Steak sein). Was ist dein Rat?

Ich bin nicht überrascht. Restaurantportionen sind in den letzten Jahren deutlich gewachsen. Probieren Sie diese Technik beim nächsten Essen aus: Wenn Sie ungefähr die Hälfte des Essens auf Ihrem Teller beendet haben, machen Sie eine längere Pause. Hör auf für ungefähr fünf Minuten zu essen (sprich stattdessen) und gib deinem Körper einen Moment um zu entscheiden, ob er noch hungrig ist. Es kann bis zu 20 Minuten dauern, bis unsere Mägen beginnen, sich zu füllen, also ist es am besten, langsamer zu werden, bevor Sie vollgestopft sind. Wenn Sie nach der fünfminütigen Pause entscheiden, dass Sie immer noch nicht zufrieden sind, ist es in Ordnung, ein bisschen mehr zu essen - zumindest entscheiden Sie sich eher aus Hunger als aus Gewohnheit.

Lesen Sie mehr Tipps und Fragen und Antworten Joy Bauer, Experte für gesunde Ernährung.

Erfahren Sie mehr im Ernährungs - und Ernährungszentrum für den täglichen Bedarf.

Zuletzt aktualisiert: 25.01.2010

Lassen Sie Ihren Kommentar