Brauchen Sie einen Vitamin- oder Mineralstoffzusatz?


Wir respektieren Ihre Privatsphäre.

Wir respektieren Ihre Privatsphäre.

Manche Menschen müssen ihre Ernährung mit Vitaminen oder Mineralstoffen ergänzen

Während Sie versuchen sollten, Ihren Nährstoffbedarf in erster Linie durch Lebensmittel zu decken, empfehlen die Ernährungsrichtlinien für Amerikaner 2005, dass die folgenden Gruppen angereicherte Nahrungsmittel oder Ergänzungsmittel konsumieren, um ihren Nährstoffbedarf zu decken. Wenn Sie in eine der folgenden Gruppen fallen, sprechen Sie mit Ihrem Arzt darüber, ob Sie von einer Nahrungsergänzung profitieren könnten:

  • Sie sind über 50 Jahre alt. Nehmen Sie Vitamin B12 in seiner kristallinen Form, die in angereicherten Lebensmitteln enthalten ist Ergänzungen.
  • Sie sind eine Frau im gebärfähigen Alter, die schwanger werden kann. Essen Sie Nahrungsmittel mit hohem Eisengehalt und / oder konsumieren Sie eisenreiche pflanzliche Nahrungsmittel oder eisenangereicherte Nahrungsmittel, die Vitamin C oder einen anderen Verstärker der Eisenabsorption enthalten.
  • Sie befinden sich im ersten Trimester der Schwangerschaft. Verbrauchen Sie täglich ausreichend Folsäure (aus angereicherten Lebensmitteln oder Nahrungsergänzungsmitteln) und folathaltige Nahrungsmittel, die Teil einer abwechslungsreichen Ernährung sind.
  • Sie sind Senior, haben dunkle Haut oder sind nicht genug Sonnenlicht ausgesetzt. Verbrauchen Sie zusätzliches Vitamin D mit Vitamin D angereicherten Lebensmitteln und Nahrungsergänzungsmitteln.

Zuletzt aktualisiert: 01.06.2007

Lassen Sie Ihren Kommentar