Dr. Mallikas 5 Fast Facts: Die größten Danksagungs-Nahrungsmittel-Sicherheits-Fehler


Wir respektieren Ihre Privatsphäre. FREITAG, 18. November , 2011 - Amerikaner freuen sich das Thanksgiving-Dinner das ganze Jahr über. Wir fangen an, die Tage bis zum nächsten zu zählen, auch wenn der Geschmack des perfekt gewürzten Kürbiskuchens vom letzten bleibt.

Wir respektieren Ihre Privatsphäre.

FREITAG, 18. November , 2011 - Amerikaner freuen sich das Thanksgiving-Dinner das ganze Jahr über. Wir fangen an, die Tage bis zum nächsten zu zählen, auch wenn der Geschmack des perfekt gewürzten Kürbiskuchens vom letzten bleibt. Und es ist kein Wunder - mit Truthahn, Füllung, Kartoffelpüree, Preiselbeeren und kandierten Süßkartoffeln auf der Speisekarte, das festliche Herbstfest ist ein Füllhorn von Komfort Speisen und Tradition.

Es ist auch eine potenzielle Brutstätte für Krankheit. Nach Angaben des Centers for Disease Control and Prevention vergibt jeder sechste Amerikaner jedes Jahr eine Lebensmittelvergiftung, die zu etwa 128.000 Krankenhauseinweisungen und 3.000 Todesfällen führt. Geflügel (wie Truthahn) ist die Hauptursache für diese Krankheiten.

Angesichts dieser Informationen und des Ausschlags der jüngsten Kontaminationsausbrüche (Listeria-Cantaloupe, Salmonella-verdorbene Erdnussbutter und Putenhackfleisch) ist es wichtiger denn je Achten Sie bei der Zubereitung Ihres Urlaubsmahls auf die Lebensmittelsicherheit. Sie möchten, dass sich die Leute an Ihr Kochen erinnern, weil es so gut war - nicht, weil sie die Nacht in der Notaufnahme verbracht haben.

Hier sind fünf häufige Lebensmittelsicherheitsfehler für ein glückliches, gesundes Thanksgiving zu vermeiden:

  1. Lassen Sie Ihren gefrorenen Truthahn zum Auftauen. Viele Leute tauen ihre Truthähne auf der Küchentheke oder in der Spüle auf, aber das ist eine schlechte Idee. Auftauen des Vogels bei Raumtemperatur fördert das Wachstum von Bakterien, die Oberflächen in Ihrer Küche kontaminieren können und das Risiko von durch Lebensmittel übertragenen Krankheiten erhöhen. Der sicherste Weg, tiefgefrorenes Geflügel aufzutauen, ist mit der Brust nach oben in einem Tablett im Kühlschrank, bei knackigen 40 Grad Fahrenheit. Es wird länger dauern - laut Butterball etwa einen Tag für alle vier Pfund -, aber es ist deine beste Verteidigung gegen Salmonellen und andere potentielle Gefahren.

    Wenn du keine Zeit hast, deinen Vogel im Kühlschrank aufzutauen, gibt es noch einen Option, die Sie ausprobieren können: Kaltwasserauftauen, bei dem der Truthahn in einem auslaufsicheren Beutel verschlossen und dann vollständig in kaltes Wasser getaucht wird. Diese Methode ist schneller - es dauert etwa 30 Minuten pro Pfund - aber Sie müssen das Wasser jede halbe Stunde wechseln, um sicherzustellen, dass es kalt genug ist, und das Fleisch muss sofort gekocht werden, nachdem es aufgetaut ist.

  2. Kein Fleisch verwenden Einer kürzlich von der American Dietetic Association durchgeführten Umfrage zufolge geben nur 20 Prozent der Amerikaner an, dass sie ein Lebensmittelthermometer verwenden, um sicher zu gehen, dass sie ihre Lebensmittel sicher gekocht haben - und Studien legen nahe, dass dies bei vielen nicht der Fall ist die Wahrheit sagen. Fleischthermometer sind unerlässlich für die richtige Zubereitung von Speisen. Nur weil ein Truthahn außen goldbraun ist, heißt das nicht, dass er innen gemacht wird. Der einzige Weg, um wirklich zu wissen, wann es gekocht wird, ist seine innere Temperatur zu überwachen. Der richtige Weg, dies zu tun ist, das Thermometer in den inneren Oberschenkelbereich in der Nähe der Brust des Truthahns zu platzieren, achten Sie darauf, keine Knochen, Fett oder Knorpel zu berühren. Ein perfekt gekochter Truthahn erreicht 185 Grad in diesem Teil des Vogels, 170 in der Brust und 165 in der Füllung.
  3. Einstellen Ihres Kühlschranks auf die falsche Temperatur. Lebensmittelbedingte Krankheitserreger gedeihen und wachsen am schnellsten zwischen ihnen 40 und 140 Grad, also stellen Sie sicher, dass Ihr Kühlschrank auf oder unter 40 Grad eingestellt ist. Und nehmen Sie nicht nur an, dass die "kalte" Einstellung die richtige ist. Halten Sie ein Gerätethermometer im Kühlschrank und überprüfen Sie es oft. Vielleicht möchten Sie auch ein Thermometer für Ihren Gefrierschrank, das unter Null eingestellt werden sollte.
  4. Keime durch "Reinigen" ausbreiten. Sie können sich sicher sein, dass Sie sicher sind, indem Sie die Arbeitsplatten abwischen und zwischen den Schneidebrettern abspülen Essen Vorbereitung Schritte, aber Sie könnten mehr schaden als nützen. Ihr Schwamm enthält mehr Keime als alle anderen Gegenstände in Ihrer Küche. Wenn Sie ihn also zum "Reinigen" verwenden, können sich schädliche Bakterien in Ihrer Arbeitsumgebung verbreiten. Um dieses Risiko zu minimieren, tränken Sie den Schwamm in eine Lösung mit einem Teelöffel Bleichmittel für jeden Liter Wasser. Oder dämpfen Sie den Schwamm und schwenken Sie ihn für eine Minute in die Mikrowelle. So oder so, halten Sie keinen Schwamm zu lange herum. Sobald es anfängt, herunterzufallen, ersetzen Sie es.

    Denken Sie auch daran, sich häufig die Hände zu waschen und alle Utensilien oder Geräte zu reinigen, die Sie benutzen, wenn Sie ein anderes Lebensmittel berühren. Insbesondere muss jede Oberfläche, die mit rohem Fleisch, Geflügel oder Meeresfrüchten in Berührung kommt, gründlich mit heißem Seifenwasser gewaschen werden. Wenn möglich, haben Sie zwei Schneidebretter zur Verfügung: eine für rohes Fleisch und eine andere für Obst und Gemüse. Es ist eine geringfügige Unannehmlichkeit, wenn man im Urlaub wegen einer Lebensmittelvergiftung in die Notaufnahme gebracht wird.

  5. Überreste zu lange lagern oder lagern. Wenn Ihre Cranberries und Kartoffeln bedeckt und in einem entsprechend gekühlten Kühlschrank aufbewahrt werden, sollten sie halten ungefähr drei bis vier Tage. Aber achten Sie darauf, nur die Dinge zu speichern, die während des gesamten Koch- und Serviervorgangs ordnungsgemäß gehandhabt wurden. Zum Beispiel sollte eine Schüssel Zwiebeldip, die mehrere Stunden auf dem Buffettisch gesessen hat, nicht wieder in den Kühlschrank gestellt werden. Versuchen Sie, kalte Speisen, wie Cranberrysauce oder Schlagsahne (für den Kuchen), auf Eis zu halten und warme Speisen wie Füllung und kandierte Süßkartoffeln auf eine Heizplatte zu legen. Jedes Gericht, das nicht richtig gekühlt oder erhitzt wurde, sollte nach zwei Stunden vom Serviertisch genommen werden.

Alles, was gesagt wurde, wünsche ich Ihnen und Ihren ein glückliches (und sicheres) Thanksgiving!

Mallika Marshall, MD, ist medizinisch Direktor für Everyday Health und praktizierender Arzt an der Chelsea Emergency Care Clinic des Massachusetts General Hospital. Ein langjähriger Fernseh-Korrespondent, Dr. Marshall war ein regelmäßiger Mediziner für CBS The Early Show und die CBS Evening News. Sie ist derzeit ein beitragender medizinischer Reporter für New England Cable News. Folgen Sie Dr. Marshall auf Twitter unter @mallikamarshall. Letzte Aktualisierung: 21.11.2011

Lassen Sie Ihren Kommentar