Erleichterung Arthritis Schmerzen mit Gewichtsverlust


Wir respektieren Ihre Privatsphäre. Ich leide an Arthritis.

Wir respektieren Ihre Privatsphäre.

Ich leide an Arthritis. Wird das Abnehmen den großen Schmerz und die Steifheit in meinen Knien und meinem Körper lindern?

- Teresa, Michigan

Abnehmen wird ganz bestimmt den Schmerz und die Steifheit in den Knien und im Körper, besonders im unteren Teil des Körpers, lindern. Dies liegt daran, dass die Gewichtszunahme die unteren Gelenke wie Hüfte, Knie und Knöchel mehr belastet als die anderen Gelenke. Fettmasse zu verlieren ist auch eine gute Sache - aber stellen Sie sicher, dass Sie versuchen, Muskelmasse zu gewinnen, wenn Sie versuchen, Gewicht zu verlieren, da dies auch helfen wird, die Gelenke zu stärken. Sie können Muskelmasse gewinnen, indem Sie zusätzlich zu Aerobic-Übungen wie Schwimmen, Radfahren, Laufen oder Gehen Gewichte heben. Wenn Sie sich des Krafttrainings nicht sicher sind, könnte ein Physiotherapeut oder Personal Trainer eine gute Ergänzung zu Ihrer Gewichtsmanagement-Routine sein. Außerdem trägt zusätzliches Fett - insbesondere in der Mitte - zu Entzündungen im gesamten Körper bei. Natürlich ist Entzündung ein Teil von Arthritis, also hilft alles, was hilft, diese Flammen im ganzen Körper zu kühlen, um Ihre Arthritis zu kontrollieren.

Erfahren Sie mehr im Everyday Health Diät- und Ernährungszentrum.

Zuletzt aktualisiert: 4/21 / 2008

Lassen Sie Ihren Kommentar