Gallup Umfrage: Amerikaner glauben Low-Fat Trumps Low-Carb


Wir respektieren Ihre Privatsphäre. FREITAG, 17.

Wir respektieren Ihre Privatsphäre.

FREITAG, 17. August 2012 - Die meisten Amerikaner glauben weiterhin, dass eine fettreduzierte Ernährung gesünder ist als ein kohlenhydratarmes Leben, wie eine neue Gallup-Umfrage zeigt, obwohl neuere Forschungsergebnisse gezeigt haben, dass dies nicht unbedingt stimmt.

Die Umfrage wurde als Teil von Der Gallup-Healthways Well-Being Index zeigt an, dass 63 Prozent aller Amerikaner glauben, dass eine fettarme Ernährung gesund ist, während 30 Prozent dasselbe über eine kohlenhydratarme Diät sagen. Übergewichtige oder fettleibige Teilnehmer waren eher der Ansicht, dass kohlenhydratarme Diäten gesünder sind. Eine Mehrheit der amerikanischen Erwachsenen in allen 50 Staaten sind jetzt übergewichtig oder fettleibig, eine andere Gallup-Umfrage kürzlich gefunden.

Die Rate der Menschen, die glauben, dass fettarme Diäten besser sind, ist seit 2004 (das letzte Mal, dass diese Maßnahme erhoben wurde) um 4 Prozent gesunken ) Während sich die Einstellungen zu kohlenhydratarmen Diäten im Laufe der Zeit verbessert haben.

Nicht-Weiße sind eher geneigt als Weiße, eine kohlenhydratarme Diät zu bevorzugen - 37 Prozent gegenüber 28 Prozent. Frauen bevorzugen eher kohlenhydratarme Diäten als Männer. Jüngere Erwachsene (unter 30 Jahren) sind etwas mehr für eine fettarme Ernährung.

Welche Diät ist gesünder?

Experten sind sich einig, welche Diät am besten ist, obwohl die meisten damit einverstanden sind, dass Quellen von einfach ungesättigten Fettsäuren, wie Avocados, Bohnen, Nüsse und Herz-gesunde Öle, sind eine wesentliche Komponente für jeden ausgewogenen Ernährungsplan. Kürzlich fand eine viel diskutierte Studie, die im Journal der American Medical Association veröffentlicht wurde, heraus, dass kohlenhydratarme Diäten den Stoffwechsel besser fördern als fettarme Diäten, und dass Menschen, die bei kohlenhydratarmen Diäten abnehmen, ihre Nahrung beibehalten Gewichtsverlust besser als diejenigen, die Pfund von einem fettarmen Ernährungsplan verschütten. Eine andere kürzlich im American Journal of Clinical Nutrition veröffentlichte Studie kam zu dem Schluss, dass das Schneiden von Kalorien, nicht unbedingt ein spezifischer Nährstoff wie Fett oder Kohlenhydrate, der Schlüssel zur langfristigen Gewichtsabnahme ist.

Welche Diät hat am besten für Sie funktioniert - kohlenhydratarm oder fettarm?

Für mehr Fitness, Diät und Gewichtsverlust Nachrichten, folgen Sie @weightloss auf Twitter von der Redaktion von @EverydayHealth. Zuletzt aktualisiert: 8/17 / 2012

Lassen Sie Ihren Kommentar