Ist die Magen-Senkungs-Operation für Diabetiker empfohlen?


Wir respektieren Ihre Privatsphäre . Wenn Sie an Typ-2-Diabetes erkrankt sind und ein Kandidat für eine Magenbypass-Operation sind, kann der daraus resultierende Gewichtsverlust Ihnen helfen, Ihren Diabetes zu kontrollieren.

Wir respektieren Ihre Privatsphäre .

Wenn Sie an Typ-2-Diabetes erkrankt sind und ein Kandidat für eine Magenbypass-Operation sind, kann der daraus resultierende Gewichtsverlust Ihnen helfen, Ihren Diabetes zu kontrollieren. Einige Leute glauben sogar, dass Magen-Bypass-Operation ein Heilmittel für Diabetes ist! Wir wissen jedoch, dass einmal ein Diabetiker, immer ein Diabetiker ist - wenn Sie das Gewicht zurückbekommen, kommt der Diabetes zurück.

Wenn Ihr Body-Mass-Index über 40 ist und Sie Diabetes haben, sollten Sie einen Magen-Bypass in Betracht ziehen Chirurgie als eine Gewichtsabnahme-Option, da Typ-2-Diabetes in der Regel Herzkrankheiten, eine verminderte Lebensqualität und eine verminderte Langlebigkeit verursacht. Die Nachteile bei dieser Art der Operation sind das Risiko von Komplikationen und sogar Tod (0,5 bis 1 Prozent). Diese Sterblichkeitsrate ist im Vergleich zu anderen Operationen niedrig, aber Magenbypass ist immer noch eine Operation und muss ernsthaft als eine Option für schwere Fettleibigkeit betrachtet werden. Ich schlage vor, Sie sprechen mit Ihrem Arzt über die Vor- und Nachteile in Ihrem speziellen Fall, und dann, wenn Sie immer noch interessiert sind, fragen Sie nach einer Überweisung an einen Chirurgen, der sehr erfahren in dieser Art von Operation ist .

Weitere Informationen finden Sie im Ernährungs- und Ernährungszentrum für den täglichen Gebrauch.

Letzte Aktualisierung: 11.2.2008

Lassen Sie Ihren Kommentar