Nikotinkaugummi und Gewichtsverlust?


Wir respektieren Ihre Privatsphäre. Ich bin ein Diabetiker, der bis vor kurzem sehr gut beobachtete, was ich aß und trainierte. In den letzten Monaten hatte ich jedoch drei Operationen.

Wir respektieren Ihre Privatsphäre.

Ich bin ein Diabetiker, der bis vor kurzem sehr gut beobachtete, was ich aß und trainierte. In den letzten Monaten hatte ich jedoch drei Operationen. Unnötig zu sagen, dass ich von meiner Routine abgekommen bin und ich wirklich Probleme habe, mich wieder auf eine regelmäßige Bewegung und eine gesunde Ernährung vorzubereiten. Ich habe über die Verwendung von Nikotinkaugummi nachgedacht, um meinen Appetit zu unterdrücken. Ob das funktioniert? Wenn nicht, was könnte ich noch versuchen?

- Katie, Florida

Ich verstehe sicher, wie schwierig es sein kann, wenn medizinische Probleme Ihre Routine stören. Es kann sehr schwierig sein, wieder auf Kurs zu kommen, und die Leute suchen häufig nach diesem zusätzlichen Schub. Nikotinkaugummi dient jedoch zur Raucherentwöhnung und nicht zur Gewichtskontrolle.

Die gute Nachricht ist, dass es einige von der FDA zugelassene Appetitzügler gibt, die sich als wirksam bei der Kontrolle des Appetits und der Unterstützung bei kurzfristigem Gewichtsverlust erwiesen haben. Sie sind nur auf Rezept erhältlich, also sollten Sie die Optionen mit Ihrem Arzt besprechen. Darüber hinaus können bestimmte Diabetesmedikamente weniger wahrscheinlich zu einer Gewichtszunahme führen als andere. Sie können mit Ihrem Arzt besprechen, ob eine Änderung der Medikation Ihnen in Ihren Gewicht-Verlust-Bemühungen helfen könnte.

Denken Sie daran, dass Appetitzügler keine Zauberei ist. Während es Ihnen helfen kann, Ihren gesunden Ernährungsplan genauer zu verfolgen, indem Sie den Drang zu essen kontrollieren, zeigen die meisten Studien, dass Gewicht-Verlust-Medikationen nur einen bescheidenen Nutzen über Diät und Übung alleine zur Verfügung stellen. Eine weitere gute Appetitzügler-Strategie besteht darin, Mahlzeiten mit einem angemessenen Verhältnis von Nährstoffen und viel kalorienarmem Essen (Obst, Gemüse und andere Nahrungsmittel, die Sie mit weniger Kalorien füllen) zu entwerfen, um diesen Heißhunger einzudämmen.

Übung ist Ein weiteres Tool, mit dem Sie Ihren Appetit kontrollieren können. Wenn Sie genügend Kalorien zu sich nehmen und ausgewogene Mahlzeiten zu sich nehmen, ist es wahrscheinlich, dass eine regelmäßige Trainingsroutine Ihnen hilft, auch beim Essen auf der richtigen Spur zu bleiben.

Setzen Sie die Messlatte nicht zu hoch. Einige gängige Verhaltensprinzipien - wie das Setzen vernünftiger Ziele, das Lösen von Hindernissen, die Ihre Ziele beeinträchtigen, das Finden eines Kumpels für Unterstützung und das Erledigen der Dinge in einem kleinen Schritt - können Sie in kürzester Zeit wieder auf Kurs bringen!

Letzte Aktualisierung: 23.06.2008

Lassen Sie Ihren Kommentar