Skalen können eine Diät sabotieren


Wir respektieren Ihre Privatsphäre. Wenn Sie abnehmen wollen, ist es wichtig, den Überblick zu behalten du wiegst.

Wir respektieren Ihre Privatsphäre.

Wenn Sie abnehmen wollen, ist es wichtig, den Überblick zu behalten du wiegst. Aber können Sie Ihren Versuch, zu einem gesunden Gewicht zu kommen, ruinieren, indem Sie zu oft auf die Waage treten?

Ja, sagt Keri Gans, RD, Ernährungsberaterin in New York City und Sprecherin der American Dietetic Association. Sich jeden Tag oder mehrmals am Tag zu wiegen, kann frustrierend sein und deinen Ernährungsplan für ein gesundes Gewicht sabotieren.

"Die Leute werden frustriert von der Bewegung der Waage, und das könnte sie davon abhalten, ihren Plan einzuhalten, "Gans sagt von Individuen, die häufig auf die Waage kommen. "Vor allem, wenn sie es eines Tages sehen - das könnte sie daran hindern, ihren Plan einzuhalten."

Scale Obsession und gesundes Gewicht

Forschung unterstützt Gans's Behauptung über gesundes Gewicht. Eine Studie von Minnesota Junior High-und High-School-Studenten festgestellt, dass Mädchen, die oft selbst gewogen oft ungesunde Diät Taktiken wie überspringen Mahlzeiten, Rauchen, und mit Diät-Pillen oder Abführmittel zu einem gesunden Gewicht. Häufige Selbstwaagen neigten auch dazu, mehr Gewicht zuzunehmen als Mädchen, die sich nicht so oft wiegen.

Das Problem ist, dass das Körpergewicht einer Person Tag für Tag und sogar Stunde für Stunde stark schwanken kann. "Wenn du dich morgens als erstes wiegt, wirst du ein anderes Gewicht haben, als wenn du dich um 17:30 Uhr wiegst", sagt Gans. "Sie wiegen morgens weniger, weil Sie auf nüchternen Magen sitzen und in der Regel ein wenig dehydriert sind."

Was Sie essen, macht auch einen Unterschied. Zum Beispiel, wenn Ihre Mahlzeit in der Nacht zuvor reich an Natrium war, könnten Sie etwas aufgebläht sein, wobei Wasser das Gewicht auf der Waage beeinflusst. Darüber hinaus können die Menstruationszyklen der Frauen mit der Menge an Wasser, die sie behalten, verheerend wirken. Diese hormonellen Schwankungen können dazu führen, dass die Schuppe auf eine Art und Weise kippt, die nicht Ihr gesamtes gesundes Gewicht widerspiegelt.

Wie Sie sich entsprechend wiegen

"Ich empfehle eine Person, sich einmal pro Woche zu wiegen", sagt Gans. "Einmal pro Woche ist ein guter Zeitpunkt, um einzuchecken und zu sehen, ob sich die Waage in die gewünschte Richtung bewegt." Sie sollten sich immer am selben Tag zur selben Zeit wiegen, damit Ihre Messungen konsistent sind.

Stephanie Wiseman, 23, eine von Gans 'Kunden, stellt fest, dass ein regelmäßiges Wiegen hilfreich ist, um ein gesundes Gewicht zu erreichen. "Es gibt mir eine gute Einschätzung, wie es mir geht", sagt Wiseman. "Wenn du nicht verlierst, musst du etwas ändern - wie deine Diät oder dein Training."

Sie folgt jedoch der Empfehlung von Gans und wiegt sich nicht allzu oft. "Es gibt zu viel Abwechslung, abhängig davon, was du gegessen hast und die Tageszeit", sagt Wiseman. "Wenn Sie nicht auf dem richtigen Weg sind, können Sie entmutigt werden und nicht den Plan an diesem Tag fortsetzen. Und wenn Sie versuchen, gesund zu essen, ist es eine tägliche Verpflichtung."

Also bleiben Sie konzentriert, Bleiben Sie aktiv - und bleiben Sie nur einmal in der Woche von der Skala entfernt. Letzte Aktualisierung: 29.12.2008

Lassen Sie Ihren Kommentar