Wissenschaftler Karte der Tomate Genome


Wir respektieren Ihre Privatsphäre Mittwoch, 30. Mai, 2012 (HealthDay Nachrichten) -. Wissenschaftler, die als erstes vollständig das Tomatengenom sequenzieren sagen, ihre Leistung ist ein wichtiger Schritt zur Verbesserung von Ertrag, Ernährung, Krankheitsresistenz, Geschmack und Farbe.

Wir respektieren Ihre Privatsphäre

Mittwoch, 30. Mai, 2012 (HealthDay Nachrichten) -. Wissenschaftler, die als erstes vollständig das Tomatengenom sequenzieren sagen, ihre Leistung ist ein wichtiger Schritt zur Verbesserung von Ertrag, Ernährung, Krankheitsresistenz, Geschmack und Farbe.

Die internationale Forschergruppe konzentrierte sich auf eine Tomate "Heinz 1706" und fand auf 35 Chromosomen etwa 35.000 Gene.

"Für jedes Merkmal die Tomate - ob zum Thema Geschmack, natürliche Schädlingsresistenz oder Nährstoffgehalt - wir haben so gut wie all diese Gene gefangen,“James Giovannoni, den Leiter des US-Sequenzierung Teams und einen Wissenschaftler an der Cornell University in Ithaca, NY, und das US-Department von der Landwirtschaft, sagte in der Universität news release.

Die vollständige Genomsequenz, sowie die Sequenz eines wilden Verwandten, erscheint am 31. Mai in der Zeitschrift Natur .

"Tomatengenetik birgt das Potenzial für verbesserten Geschmack in jedem Zuhause Gärtner weiß es und jeder Supermarktkäufer wünscht ", sagte Giovannoni. "Die Genomsequenz wird helfen, dieses und viele andere Probleme bei der Tomatenproduktion und -qualität zu lösen."

Diese Genomsequenz wird es Saatgutunternehmen und Pflanzenzüchtern leichter und kostengünstiger machen, andere Tomatensorten für Forschung und Entwicklung zu sequenzieren .

Die Sequenzierung des Tomatengenoms hat auch Auswirkungen auf andere Pflanzenarten. Fleischige Früchte wie Erdbeeren, Äpfel, Melonen und Bananen teilen einige Eigenschaften mit Tomaten. Informationen über Tomatengene könnten möglicherweise auf diese Arten angewendet werden, was zur Verbesserung der Lebensmittelqualität und -sicherheit sowie zur Senkung der Kosten beitragen würde, sagte Giovannoni.

Im Durchschnitt konsumiert jeder Amerikaner mehr als 72 Pfund Tomatenprodukte pro Jahr, so das USDA. Tomaten sind ein $ 2 Milliarden Markt in den Vereinigten Staaten.Letzte Aktualisierung: 30.05.2012

Lassen Sie Ihren Kommentar