Rasieren Sie nur ein wenig Zucker aus Ihrer Ernährung für große Vorteile


Wir respektieren Ihre Privatsphäre. DIENSTAG, 15. Januar 2013 - Können ' t zügeln Sie Ihren Zucker Heißhunger? Neue Forschung könnte Ihnen den Schub geben, den Sie brauchen, um diesen süßen Zahn zu ersticken.

Wir respektieren Ihre Privatsphäre.

DIENSTAG, 15. Januar 2013 - Können ' t zügeln Sie Ihren Zucker Heißhunger? Neue Forschung könnte Ihnen den Schub geben, den Sie brauchen, um diesen süßen Zahn zu ersticken.

Die Reduzierung der Zuckeraufnahme auf weniger als 10 Prozent Ihrer Gesamtkalorien kann einen kleinen, aber signifikanten Effekt auf Ihr Körpergewicht haben - genug, dass diese Richtlinie aufhören könnte die internationale Adipositas-Epidemie, schließen die Autoren einer Meta-Analyse von 71 Studien, die im British Medical Journal veröffentlicht wurden.

Zu ​​viel Zucker wurde mit Adipositas, klinischer Depression und chronischen Erkrankungen in Verbindung gebracht Herzkrankheit und Typ-2-Diabetes. Zuvor schlug die Weltgesundheitsorganisation vor, die Zufuhr von "freiem Zucker" auf weniger als 10 Prozent der Gesamtkalorien zu reduzieren, aber die Forscher wollten diese Richtlinie bestätigen - und herausfinden, wie sich die Benchmark auf die Gesundheit des gesamten Körpers auswirkt Lebensmittel, und enthalten den natürlich vorkommenden Zucker in Honig, Sirup und Fruchtsäfte, aber nicht in ganzen Früchten enthaltenen Zucker.

In Studien, die Teilnehmer verlangten, Zuckeraufnahme zu schneiden, verloren Teilnehmer ungefähr zwei Pfunde, unabhängig davon, ob Gewichtverlust das war Zweck der Studie. Die Menge an Gewichtsverlust ist klein wegen der vielen anderen Ursachen von Fettleibigkeit, sagen Forscher. Aber diese Verringerung der Zuckeraufnahme reicht aus, um das Risiko chronischer Krankheiten und Gewichtszunahme bei einer zuckerhaltigen Diät zu reduzieren.

In einem begleitenden Editorial sagten US-Forscher, dass die Reduzierung der Einnahme von zuckergesüßten Getränken eine hohe öffentliche Gesundheit sein sollte Priorität. Sie sprachen sich auch für Steuern auf zuckerhaltige Getränke, begrenzte Portionsgrößen und Werbeeinschränkungen für Junk-Food für Kinder aus.

Zuckeraufnahme senken

Rachel Neifeld, RD, vom New York-Presbyterianischen Weill Cornell Medical Center in New York City sagt, eine ausgewogene Ernährung zu essen und regelmäßige süße Leckereien durch einen gesünderen Ersatz wie ein Stück ganze Früchte zu ersetzen, kann Ihre Naschkatzen befriedigen.

Neben dem Auffüllen von Früchten können Sie auch viel Protein und Ballaststoffe essen , trinke Wasser und schlafe mehr, um deinen Heißhunger zu reduzieren. Studien zeigen, dass wir zu viel Zucker zu uns nehmen, wenn wir müde sind, da unser Körper nach einem schnellen Energieschub sucht.

Hier bietet Neifeld gesündere Tipps, wenn ein Zuckerhunger auftaucht:

Bleib beschäftigt.

  • Versuchen Sie, Ihre Naschkatzen 10 Minuten lang zu befriedigen, indem Sie etwas anderes tun, z. B. einen Spaziergang machen oder einen Freund anrufen, um ihn einzuholen. Wenn Sie einen Weg finden, sich abzulenken, können Sie Ihre Chancen verringern, den Zucker zu wollen. Machen Sie einen Spaziergang.
  • Schnüren Sie Ihre Wanderschuhe, um Ihren Kopf von irgendwelchem ​​Zuckerhunger zu befreien. Willst du Beweise? Eine Studie, die online in der Zeitschrift Appetite veröffentlicht wurde, fand heraus, dass Menschen, denen Schokolade nach einem lebhaften 15-minütigen Spaziergang angeboten wurde, die Hälfte der Schokolade als diejenigen, die nicht spazieren gingen. Zähne putzen.
  • Es ist weniger wahrscheinlich, dass Sie ein Leckerli mit einem minzigen Geschmack im Mund haben wollen, sagt Neifeld. Planen Sie Ihre Mahlzeiten.
  • Wenn Sie "verhungern", ist es am wahrscheinlichsten, dass Sie eine Zucker-Binge wegen niedrigem Blutzucker. Stoppen Sie diesen Zyklus, indem Sie regelmäßige gesunde Mahlzeiten und Snacks für sich den ganzen Tag planen. Halten Sie den Zucker aus dem Haus.
  • Würde ein sich erholender Alkoholiker eine Flasche Gin im Schrank aufbewahren? Natürlich nicht. Warum sollte ein sich erholender Zuckersüchtiger Eis im Gefrierschrank aufbewahren? Wenn die anderen Mitglieder Ihres Haushalts nicht so daran interessiert sind, zuckerfrei zu gehen, kaufen oder gesündere Leckereien machen, können Sie sich darauf einigen, wie die mit natürlichem Stevia oder dem Zuckeralkohol Malit gesüßt. Sagen Sie uns: Wie Hast du deinen Zuckerhunger reduziert? Teile deine Erfahrungen in den Kommentaren. (Hinweis: Mobile Benutzer können nicht kommentieren.)

Für mehr Fitness, Diät und Gewichtsverlust Nachrichten, folgen @weightloss auf Twitter von den Herausgebern von @EverydayHealth.

Zuletzt aktualisiert: 1/15/2013

Lassen Sie Ihren Kommentar