Sollten Sie eine Weight Loss Surgery in Erwägung ziehen?


Wir respektieren Ihre Privatsphäre. Abnehmen Chirurgie wegen Fettleibigkeit ist eine wichtige Entscheidung, die wird dein Leben für immer verändern. Es ändert was und wie viel Sie essen können.

Wir respektieren Ihre Privatsphäre.

Abnehmen Chirurgie wegen Fettleibigkeit ist eine wichtige Entscheidung, die wird dein Leben für immer verändern. Es ändert was und wie viel Sie essen können. Sie müssen Ihre normalen Mahlzeiten für kleine Portionen tauschen, die Sie langsam essen, und Sie müssen möglicherweise einige Ihrer Lieblingsspeisen aufgeben.

Aber Gewichtsverlust Chirurgie kann genau das sein, was Sie brauchen, wenn Sie sind eine erhebliche Menge an zusätzlichem Gewicht herumtragen, die Sie nicht durch Diät und Sport verlieren konnten. Mit Fettleibigkeit Preise in den Vereinigten Staaten steigen, wählen viele Gewichtsverlust Chirurgie. Die American Society for Metabolic and Bariatric Surgery schätzte, dass über 220.000 Menschen in den Vereinigten Staaten 2008 bariatrische Operationen durchführten - mehr als doppelt so viele wie noch vor fünf Jahren.

Es ist eine große Entscheidung zu treffen, die einige Zeit dauern sollte und Nachdenken.

Weight-Loss-Chirurgie: Sind Sie ein guter Kandidat?

Es gibt ein Missverständnis, dass jeder entscheiden kann, Gewichtsverlust Chirurgie haben, erklärt Margaret Furtado, RD, ein klinischer Ernährungsberater Spezialist an der Johns Hopkins Bayview Medical Center Bariatric Chirurgie Programm in Baltimore. Bariatrische Chirurgie-Programme wie das an der Johns Hopkins haben ein Screening-Verfahren, um festzustellen, ob diese Operation für jeden Patienten richtig ist.

Screening beginnt mit der Auswertung Ihres Body Mass Index, oder BMI, eine Berechnung basierend auf Ihrem Gewicht in Bezug auf Ihre Größe . Das Mindestgewichtskriterium ist entweder:

  • BMI von 40 oder höher, mit oder ohne gesundheitliche Probleme
  • BMI von 35 oder höher mit gesundheitlichen Problemen wie Diabetes, Herzerkrankungen oder Schlafapnoe

Typischerweise Männer, die Gewichtsverlust-Chirurgie sind 100 Pfund oder mehr übergewichtig und Frauen sind 80 Pfund oder mehr übergewichtig, nach den National Institutes of Health.

Weight-Loss-Chirurgie: Haben Sie Diät und Bewegung versucht?

Versicherungen erfordern diese Patienten Versuchen Sie zuerst, Gewicht zu verlieren, indem Sie gesunde Nahrungsmittel essen, Teile schneiden und für mindestens sechs aufeinander folgende Monate trainieren. Wenn dies nicht gelingt, erfüllen sie die Kriterien für die Operation zur Gewichtsreduktion. Die meisten Menschen versuchen dies, indem sie mit ihrem Hausarzt oder durch Kurse in einem medizinischen Zentrum arbeiten, sagt Furtado. Aber es kann auch durch Weight Watchers, Jenny Craig, NutriSystem oder andere Programme zur Gewichtsreduktion erfolgen.

Weitere Fragen, die beantwortet werden müssen, sind:

  • Haben Sie unbehandelte emotionale Probleme? Teil der Screening beinhaltet Treffen mit einem Psychologen in der Gewicht-Verlust-Chirurgie-Center, um sicherzustellen, dass Sie keine Essattacken sind und keine unbehandelte Depression haben. Wenn Sie an einem Zustand wie Essattacken leiden, benötigen Sie möglicherweise kognitive Verhaltenstherapie, bevor Sie die Operation machen können, sagt Furtado.
  • Was sind Ihre Erwartungen? Wenn eine Patientin Furtado mitteilt, dass sie abnehmen will Englisch: bio-pro.de/en/region/stern/magazin/...3/index.html Um eine Größe 2 zu erreichen oder wie ihr persönlicher Trainer auszusehen, erklärt sie, dass dies unrealistische Erwartungen sind und ein Zeichen dafür sein könnte, dass sie für die Operation nicht bereit ist. Das Gleiche gilt für Patienten, die sich weigern, auf Soda zu verzichten oder vor der Operation nicht mit dem Rauchen aufhören. "Es ist eine rote Flagge, dass sie nicht bereit sind", sagt Furtado.

Woher weißt du, wann du bereit bist? Wenn Sie verstehen, dass Gewichtsverlust Chirurgie ist ein Werkzeug, um Ihnen zu helfen, die Kontrolle über Ihr Gewicht für den Rest Ihres Lebens und das ultimative Ziel ist es, gesund zu sein. "Manche Leute denken, ihr Leben wird perfekt sein", sagt Furtado. Die Realität ist, dass nach der Operation noch einiges zu tun ist. Du wirst immer noch über deine Ernährung nachdenken müssen, du wirst achtsames Essen üben müssen, du wirst langsam essen müssen und du musst auf die Signale deines Körpers hören, dass du hungrig bist und dich satt fühlst.

Wenn Sie bereit sind und die Kriterien erfüllen, haben Sie die Möglichkeit, große Ergebnisse zu sehen. Der durchschnittliche Patient verliert in den ersten zwei Jahren nach der Operation 60 bis 75 Prozent des Übergewichts. Studien zeigen, dass bei 77 Prozent der Patienten ein Gewichtsverlustchirurgie den Diabetes auflösen kann und bei 86 Prozent der Patienten Schlafapnoe. Bluthochdruck und hoher Cholesterinspiegel können bei vielen Patienten ebenfalls verbessert oder gelöst werden.

Eine gewichtsreduzierende Operation kann für Sie ein völlig neues Leben bedeuten, solange Ihre Ziele realistisch und auf Wellness ausgerichtet sind.

Weitere Informationen in das tägliche Gesundheit Diät-und Ernährungszentrum.Letzte Aktualisierung: 05.08.2009

Empfohlen


Lassen Sie Ihren Kommentar