Top 5 gesunde Grillrezepte


Wir respektieren Ihre Privatsphäre.

Wir respektieren Ihre Privatsphäre.

Plank-Gegrillter süßer Sojasalm

Zubereitungszeit: 10 Minuten

Kochzeit: 17 Minuten

Ruhezeit: 2 Stunden

Gesamtzeit: 2 Stunden 27 Minuten

Zutaten

  • 1/4 Tasse Sojasauce, reduziertes Natrium
  • 1/4 Tasse Wein, Reis, Sake oder trockener Weißwein
  • 1/4 Tasse Mirin (süßer Reiswein)
  • 2 Esslöffel Zucker
  • 3 Esslöffel Schalotte (n) (grüne Zwiebeln), grob gehackt
  • 3 Esslöffel Ingwer, frisch, grob gehackt
  • 4 Fische, Lachssteaks, Wild oder Filets, 5-Unzen, 3 / 4-1 Zoll dick, Haut auf
  • 1 kleine Zitrone, dünn geschnitten

Rezept-Tipp: Um über indirekte Hitze auf einem Gasgrill zu kochen, einen Brenner ausschalten und die Planke darüber stellen. Für einen Holzkohlegrill, baue zwei kleine Kohlenhaufen auf jeder Seite des Grills. Legen Sie die Diele in die Mitte des Grills über dem Bereich, ohne Kohlen darunter.

Zubereitung

  1. Weichen Sie ein Grillbrett für 2 bis 4 Stunden in Wasser ein.
  2. Inzwischen Sojasauce, Sake (oder Weißwein) mischen Wein), Mirin, Zucker, Schalotten und Ingwer in einem kleinen Topf und zum Kochen bringen. Vom Herd nehmen und auf Zimmertemperatur abkühlen lassen.
  3. Lachs in eine flache Schüssel geben und mit der Marinade übergießen. Legen Sie Zitronenscheiben darauf. Mindestens 30 Minuten im Kühlschrank marinieren, aber nicht länger als 2 Stunden, den Fisch ein- oder zweimal wenden.
  4. Grill auf mittlere bis hohe Temperatur vorheizen.
  5. Die getränkte Planke über die direkte Hitze auf den Grill stellen und 2 Minuten erhitzen Protokoll. Bewegen Sie die Diele so, dass sie über indirekte Wärme steht (siehe Rezepttipp oben). Entfernen Sie den Lachs von der Marinade, legen Sie ihn mit der Haut nach unten (wenn Sie Filets verwenden) auf die heiße Planke und ersetzen Sie die Zitronenscheiben oben.
  6. Schließen Sie den Deckel und kochen, bis der Fisch gerade durchgegart ist, 10 bis 15 Minuten . Verwenden Sie die Planke als Servierplatte, falls gewünscht.

Nährwertangaben (Pro Portion): Kalorien: 233, Gesättigte Fettsäuren: 2g, Natrium: 93mg, Ballaststoffe: 0g, Gesamtfett: 10g, Kohlenhydrate: 1g , Cholesterin: 90mg, Protein: 32g

Rezept Quelle: EatingWell.comLetzte Änderung: 24.05.2010

Lassen Sie Ihren Kommentar