Die 'Vegan Is Love' Debatte: Ist es sicher für Kinder Vegan zu essen?


Wir respektieren Ihre Privatsphäre. DIENSTAG, 17. April 2012 - Wie jung ist zu jung, um vegan zu werden? Ein neues Kinderbuch versucht, diese Debatte zu unterstützen.

Wir respektieren Ihre Privatsphäre.

DIENSTAG, 17. April 2012 - Wie jung ist zu jung, um vegan zu werden? Ein neues Kinderbuch versucht, diese Debatte zu unterstützen.

Vegan Is Love: Mit Herz und Aktion führt Kinder in den veganen Lebensstil ein, indem sie sich darauf konzentriert, wie manche Produkte Tieren schaden. Vegan Is Love ist das zweite pro-vegane Kinderbuch von Autorin-Illustratorin Ruby Roth, die zusammen mit ihrem Ehemann ihre 7-jährige Stieftochter als Veganerin aufzieht. Veganer sind definiert als Menschen, die keine tierischen Produkte essen oder verwenden.

Die Debatte darüber, ob Kinder vegan sein können oder sollen, ist nichts Neues. Die Sorge ist, dass eine vegane Ernährung nicht das Kalzium, die Nährstoffe und das Protein zur Verfügung stellt, die für Kinder notwendig sind, um sich gesund zu entwickeln. Da Veganismus Popularität zunimmt, taucht die Debatte ab und zu auf.

Es gibt ungefähr 1 Million vegans in den Vereinigten Staaten, entsprechend einem 2008 surrey durch vegetarische Zeiten und diese Zahl scheint zu wachsen, zum Teil dank hochkarätiger Promis wie Bill Clinton und Ellen Degeneres, die die gesundheitlichen Vorteile des Verzehrs von tierfreiem Fleisch angepriesen haben.

Mehr als nur Fleisch nicht essen

Vegan ist Liebe ist umstritten, weil es fragt Kinder, um den Schaden für Tiere zu berücksichtigen, die zum Verbrauch erhoben werden. Das Buch erklärt, dass es wichtig ist, neben dem veganen Essen auch Zoos, Zirkusse, Seeparks und Produkte, die an Tieren getestet wurden, zu meiden. Das Buch bietet Schritte, die Erwachsene und Kinder zusammen nehmen können, um Tierprodukte auszuschneiden.

"Das Hauptproblem, das ich mit diesem Buch habe, ist, dass Kinder beeinflussbar sind, und dies ist zu sensibel für ein Thema, ein Kind dieses Buch lesen zu lassen, "Nicole German, eine eingetragene Diätassistentin in Atlanta, schrieb auf ihrem Blog. "Es könnte leicht ein kleines Kind verängstigen, vegan zu essen, und ohne richtige Anleitung könnte dieses Kind unterernährt werden."

Aber die Akademie für Ernährung und Diätetik sagt, dass vegane und vegetarische Ernährung für Kinder sicher sind.

"Nun -Planed vegetarische Diäten sind geeignet für Einzelpersonen in allen Phasen des Lebenszyklus einschließlich Schwangerschaft, Stillzeit, Kindheit, Kindheit und Jugend und für Sportler ", sagt die Organisation auf seiner Website.

Holen Sie sich das" Good Stuff "in einem Vegane Diät

Der Today Show und Everyday Health Ernährungsexperte Joy Bauer stimmt zu. Sie stellt fest, dass, weil Vitamin B12 nur in Lebensmitteln von Tieren gefunden wird, es wichtig ist, dass stillende Mütter und Kinder es aus angereicherten Lebensmitteln oder Nahrungsergänzungsmitteln bekommen. Ansonsten bieten ausgewogene vegane Diäten in der Regel die vollständige Ernährung, die für eine gute Entwicklung erforderlich ist.

"Solange die Ernährung sorgfältig geplant und ausgewogen ist", so Bauer gegenüber MSNBC, "bieten vegane Diäten alle Nährstoffe, die Sie zum Wachstum brauchen Kind und enthalten in der Regel höhere Mengen der "guten Sachen" - Gemüse, Früchte, Bohnen, Linsen, Nüsse, Samen, etc. - als die amerikanische Standarddiät. "

Bauer stellt jedoch fest, dass es schwierig sein kann, zu bekommen ältere Kinder halten sich an eine vegane Ernährung. Wenn sie wachsen, kann es für sie ansprechend sein, weiße Stärken wie Nudeln, Reis und Kartoffeln zu überlasten, anstatt hochwertige, eiweißreiche pflanzliche Nahrungsmittel zu sich zu nehmen. Und wenn Kinder alt genug sind, sagt Bauer, dass es wichtig ist, dass sie selbst entscheiden, ob sie eine vegane Ernährung bis ins Erwachsenenalter fortsetzen wollen.

Für weitere Fitness-, Diät- und Gewichtsabnahme-Nachrichten folgen Sie @weightloss auf Twitter von der Redaktion von @EverydayHealth. Zuletzt aktualisiert: 17.04.2012

Lassen Sie Ihren Kommentar