3 Möglichkeiten, Sodbrennen vorzubeugen


Wir respektieren Ihre Privatsphäre. Mehr als 60 Millionen Amerikaner erfahren von Zeit zu Zeit Sodbrennen. Es könnte Ihre Ernährung, Ihr Training oder Ihre Schlafroutine sein.

Wir respektieren Ihre Privatsphäre.

Mehr als 60 Millionen Amerikaner erfahren von Zeit zu Zeit Sodbrennen. Es könnte Ihre Ernährung, Ihr Training oder Ihre Schlafroutine sein.

Ändern Sie Ihre Essgewohnheiten: Wenn scharfes, fettiges oder milchhaltiges Essen auf dem Tagesmenü steht, lassen Sie es hell werden! Ein zu voller Magen kombiniert mit fettiger oder stark gewürzter Nahrung ist ein potentielles Rezept für Reflux. Gesunde, mäßig portionierte Mahlzeiten sind eine der besten Möglichkeiten, Sodbrennen auszuweichen. Achten Sie auf häufige Auslöser wie Schokolade, Zwiebeln, Knoblauch, Zitrusfrüchte und Tomaten. Wählen Sie Wasser anstelle von koffeinhaltigen oder kohlensäurehaltigen Getränken und vermeiden Sie Alkohol.

Warten Sie mindestens eine Stunde vor dem Training: Wenn Sie innerhalb einer Stunde nach dem Essen trainieren, kann sich die Situation verschlechtern. Warten Sie eine Weile, bevor Sie ins Fitnessstudio gehen, und wenn Sie dies tun, versuchen Sie, High-Impact-Workouts wie Joggen, Aerobic und Seilspringen auf ein Minimum zu reduzieren. Als allgemeine Regel gilt, dass Übungen, die Hüpfen oder Springen erfordern, den Mageninhalt stören und möglicherweise einen eigenartigen Säurefluss verursachen. Gehen Sie bei schwerer Gewichtszunahme, Sit-ups und Magen-Crunches, die die Bauchmuskeln anspannen, vorsichtig um und tragen Sie immer bequeme, weite Kleidung, die den Bauchbereich nicht einschränkt.

Nicht hinlegen: Da die Kombination von nächtlichem Essen und Liegen für diejenigen, die an Sodbrennen leiden, riskant ist, ist es besonders wichtig, zu vernünftigen Zeiten zu Abend zu essen und eine Weile zu warten, bevor Sie schlafen gehen. Wenn die Schlafenszeit winkt, wirst du feststellen, dass die Gesetze der Schwerkraft niemals ruhen, selbst wenn du , und nächtliches Sodbrennen kann oft auf Essen und Säure zurückgeführt werden, die rückwärts in die Speiseröhre fließen, während du liegst. Wenn der Rückfluss Sie unruhig macht, versuchen Sie, mit leicht angehobenem Kopf zu schlafen oder ein keilförmiges Kissen unter der Matratze zu befestigen.

Erhalten Sie mehr Tipps zur Vermeidung von Sodbrennen

Zuletzt aktualisiert: 08/15 / 2007Quelle: Grundlage für Verdauung und Ernährung (FDHN). Die FDHN empfiehlt oder unterstützt kein auf dieser Website beworbenes Unternehmen.

Lassen Sie Ihren Kommentar