Sind Colonics sicher?


Wir respektieren Ihre Privatsphäre. Was ist Ihr? Meinung über Kolonisten? Mein Arzt unterstützt diese Behandlung nicht.

Wir respektieren Ihre Privatsphäre.

Was ist Ihr? Meinung über Kolonisten? Mein Arzt unterstützt diese Behandlung nicht.

- Maria, Kanada

Colonics, auch Colon-Hydro-Therapie oder Colon-Bewässerung genannt, bezieht sich auf die Einführung von Wasser oder anderen Flüssigkeiten wie Kaffee, zusammen mit Produkten wie Weizen, Gras , Kräuter oder Enzyme, durch eine Röhre in das Rektum. Um den Darm zu reinigen oder zu spülen, wurden Kolonien im Laufe der Geschichte von vielen Kulturen eingesetzt, mit Aufzeichnungen, die auf die Ägypter zurückgehen. Einige Theorien für die Nützlichkeit der Darmspülung auf diese Weise umfassen die Beseitigung von Abfällen (Fäkalien) und die Entfernung von schädlichen Bakterien. Befürworter behaupten, dass es positive Auswirkungen auf das Immunsystem gibt, die bei vielen Krankheiten wie Allergien, Asthma, Lupus, Bluthochdruck und anderen zu Verbesserungen führen können. Es gibt jedoch keine wissenschaftlichen Studien, die diese Behauptungen stützen.

Es gibt erhebliche mögliche Nebenwirkungen bei der Anwendung von Kolonikern. Die Perforation des Rektums kann durch die Einführung des Schlauches erfolgen, und es wurden signifikante Elektrolytanomalien von der Absorption von zu viel Wasser berichtet, was zu Übelkeit, Erbrechen, Krampfanfällen, unregelmäßigen Herzrhythmen und Koma führte. Eine Infektion kann auch durch unsaubere Instrumente verursacht werden. Angesichts all der möglichen Probleme und des Mangels an wissenschaftlichen Belegen zur Untermauerung der Behauptungen stimme ich der Empfehlung Ihres Arztes zu, die Verwendung von Kolon zu vermeiden.

Erfahren Sie mehr im Gesundheitsdentalgesundheitszentrum.

Last Aktualisiert: 7/6/2009

Lassen Sie Ihren Kommentar