Können Refluxdrogen zu Lungenentzündungen führen?


Wir respektieren Ihre Privatsphäre. Thinkstock Einnahme von Medikamenten zur Magensenkung Säure kann ein erhöhtes Risiko für die Entwicklung einer Lungenentzündung sein.

Wir respektieren Ihre Privatsphäre. Thinkstock

Einnahme von Medikamenten zur Magensenkung Säure kann ein erhöhtes Risiko für die Entwicklung einer Lungenentzündung sein. Weil Reflux-Medikamente ihre Arbeit so gut machen - Senkung des Säuregehalts in Ihrem Magen, um den Rückfluss weniger schädlich für Ihre Speiseröhre zu machen - haben oral aufgenommene Bakterien eine bessere Überlebenschance in der freundlichen, säurefreien Umgebung.

Erkältung oder Die Grippe kann Ihre Chancen auf eine Lungenentzündung noch mehr erhöhen. Um Ihre Abwehr aufrecht zu erhalten, waschen Sie sich immer Ihre Hände vor dem Essen und jedes Mal, wenn Sie drinnen sind. Sprechen Sie auch mit Ihrem Arzt, um sicherzustellen, dass Ihre Medikamente die richtige Stärke für die Schwere Ihrer Erkrankung sind. Zu viel Säureabbau ist nicht gesünder.

Erfahren Sie mehr über Medikamente zur Behandlung von Reflux

Zuletzt aktualisiert: 7/28/2016

Lassen Sie Ihren Kommentar