Tödliche E. Coli-Belastung in Europa sollte als Warnung dienen, sagen Experten


"Bakterien mutieren ständig und verändern sich. Sie werden nicht notwendigerweise immer strenger, aber sie werden immer unterschiedlicher", sagte er Dr.

"Bakterien mutieren ständig und verändern sich. Sie werden nicht notwendigerweise immer strenger, aber sie werden immer unterschiedlicher", sagte er Dr. Bruce Hirsch, behandelnder Arzt für Infektionskrankheiten am North Shore Universitätskrankenhaus in Manhasset, New York "Die Tatsache, dass ein Stamm so auftauchen und Hunderte von Fällen und Dutzende von Todesfällen verursachen kann, zeigt, dass wir immer bereit sein müssen für die Entstehung neuer Stämme. "

Hirsch fügte hinzu, dass er dachte, dass es" extrem unwahrscheinlich "war, dass dieser besondere Stamm von E. Coli würde den Atlantik überqueren. Ein möglicher Grund: Kleinere Produkte - von denen angenommen wird, dass sie die Quelle der Kontamination sind - werden aus Europa in die Vereinigten Staaten importiert. "Bisher sieht es wie ein europäisches Problem aus", fügte Vernon Tesh, stellvertretender Vorsitzender für mikrobielle und molekulare Forschung, hinzu Pathogenese an der Texas A & M Health Science Center Hochschule für Medizin in Bryan.

In Europa, die

E. Coli Ausbruch hat 18 Menschen getötet und mindestens 1600, vor allem in Norddeutschland, die das Epizentrum des Problems scheint angeklagt. Die Krankheit ist ungewöhnlich schwer. Etwa 500 - oder fast ein Drittel der Betroffenen - entwickeln ein potenziell lebensbedrohliches Nierenproblem, das so genannte hämolytisch-urämische Syndrom. Dies entspricht etwa 10 Prozent der Patienten, die akutes Nierenversagen entwickeln Form von

E. Coli

0157: H7, sagte Tesh. Der deutsche Stamm ist 0104: H4. In den Vereinigten Staaten wurde eine Handvoll Fälle gemeldet, aber nur bei Reisenden, die aus Deutschland zurückgekehrt sind. Der neue Stamm ist auch insofern ungewöhnlich, als er zu schlagen scheint in erster Linie Frauen und Erwachsene statt Kinder und ältere Menschen.

"Dieser ist neu, und es ist viel strenger", sagte Hirsch. "Es ist alarmierend", fügte Tesh hinzu. "Wir wollen wirklich nicht mit diesem Mikroorganismus umgehen." Erste Untersuchungen legen nahe, dass der neue tödliche Stamm aus zwei verschiedenen

E entstanden ist. Coli

Bakterien mit aggressiven Genen.

"Diese

E. coli

sind sehr plastisch [flexibel] in ihrem Genom. Sie sind in der Lage, DNA-Stücke zu bewegen, um neue Gene zu erhalten, Sagte Tesh. "Es scheint mir, dass wir einen Stamm von E. coli sehen, der nicht nur das Toxingen erworben hat, sondern auch eine Reihe von Genen erworben hat, die es ihm erlauben, sehr effizient an den menschlichen Darmtrakt anzuhaften "

Verbraucher sollten die gleiche Vorsichtsmassnahme bei Lebensmitteln wie Tesh beachten, was bedeutet, dass Fleisch, insbesondere roher Hamburger oder rohes Rindfleisch, von anderen Lebensmitteln getrennt, Schneidebretter nach dem Fressen und Waschen gewaschen werden Obst und Gemüse gründlich. Nach Angaben der US-amerikanischen Zentren für Seuchenkontrolle und -prävention E. Coli ist ein häufiges Bakterium, das im Darm von Tieren und Menschen lebt. Es gibt viele Stämme von E. coli

. Die meisten sind harmlos.

Aber andere Stämme, wie E. Coli O157: H7 kann Krankheit verursachen. Manche Menschen, besonders Kinder unter 5 Jahren und ältere Menschen, können sehr krank werden. Die Infektion schädigt ihre roten Blutkörperchen und ihre Nieren. Dies passiert nur etwa 1 von 50 Personen, aber es ist ernst. Ohne Krankenhauspflege können sie sterben. Suchen Sie sofort einen Arzt auf, wenn Sie glauben, dass Sie von E krank geworden sind. Coli O157: H7, rät die CDC.Letzte Aktualisierung: 6/2/2011

Copyright @ 2017 HealthDay. Alle Rechte vorbehalten.

Lassen Sie Ihren Kommentar