ÜBung zur Vorbeugung von Gallenblasenproblemen


Wir respektieren Ihre Privatsphäre. Aufrechterhaltung eines gesunden Gewichts durch Aerobic-Übungen wie Schwimmen kann Cholesterin im Körper senken, wodurch Ihre Risiko von Gallensteinen.

Wir respektieren Ihre Privatsphäre. Aufrechterhaltung eines gesunden Gewichts durch Aerobic-Übungen wie Schwimmen kann Cholesterin im Körper senken, wodurch Ihre Risiko von Gallensteinen.Masterfile

Obwohl es keinen sicheren Weg gibt, die Bildung von Gallensteinen zu verhindern, zeigt die Evidenz, dass Sport eine schützende Wirkung hat und das Risiko von Gallenblasenproblemen erheblich reduzieren kann.

Eine im Juli 2016 veröffentlichte Übersicht Zeitschrift für körperliche Aktivität und Gesundheit fand heraus, dass regelmäßiges Training das Risiko von Gallenblasenproblemen senkt. Und dies war unabhängig vom Body-Mass-Index (BMI) der Person.

Und Sie müssen es nicht mit Übung übertreiben, um Ergebnisse zu erzielen. Studien haben auch ergeben, dass es für extreme Aktivitäten keine signifikant höhere Risikoreduktion gibt. In der Tat kann übermäßig anstrengende Übung, wie Langstreckenlauf, sogar Magen-Darm-Symptome wie Durchfall und Bauchschmerzen verursachen. Dies bedeutet nicht, dass Sie körperliche Aktivität vollständig ausschließen sollten, seien Sie sich dessen bewusst, was Ihr Körper vertragen kann.

Diya Alaedeen, MD, Allgemeinchirurg an der Cleveland Clinic in Ohio, sagt "alle Arten von Übungen, die auf gesund abzielen Gewichtsverlust ist präventiv für alle Arten von Krankheiten, nicht nur für Erkrankungen der Gallenblase, sondern auch für GI-Erkrankungen im Allgemeinen und kardiovaskuläre Erkrankungen im Besonderen. "

Wie Inaktivität zu Gallensteinen führen kann

Übergewicht kann das Risiko einer Person erhöhen von Gallensteinen.

Die häufigsten Arten von Gallensteinen sind Cholesterin Gallensteine, die oft gelb erscheinen in der Farbe und Form, wenn eine Überlastung von Cholesterin in der Gallenflüssigkeit, die in der Gallenblase gespeichert ist, nach Mayo Clinic. Der übermäßige Aufbau von Cholesterin kann zur Bildung von Kristallen und schließlich zu Steinen führen.

In einer im Juni 2013 in der Zeitschrift Hepatology veröffentlichten Studie fanden Forscher heraus, dass ein hoher BMI mit einem erhöhten Risiko verbunden ist von Gallensteinen, und diese Verbindung war stärker für Frauen. Forscher sagen, dass Fettleibigkeit eine Vorstufe der Gallenblasenerkrankung sein kann, weil abdominale Fettmasse Hypomotilität der Gallenblase (verringerte Bewegung der Gallenblase) und Gallenstauung (wenn Galle nicht effizient fließen kann), ein weiterer Risikofaktor für Gallensteinbildung.

zu finden Die richtige Art der Übung, um Ihr Risiko von Gallensteinen zu reduzieren

Während verschiedene Trainingsmethoden untersucht wurden, einschließlich Radfahren, Calisthenics, Joggen, Schwimmen, Tennis und Walking, bestehende Forschung muss noch zeigen, ob eine Form der Übung besser ist als ein weiterer zur Verringerung des Risikos von Gallenblase Probleme.

Forschung an Frauen in der veröffentlicht New England Journal of Medicine festgestellt, dass es keine Rolle spielt, wenn die Person in kräftigen Übungen wie Laufen oder moderate Ausübung Wie Speed ​​Walking - eine Steigerung der Übung im Allgemeinen führte zu erhöhtem Nutzen, während keine Übung überhaupt erhöhte Chancen auf die Entwicklung von Gallensteinen.

Was ist konsequent gezeigt, dass für die Übung zu nützlich sein, muss es gewohnheitsmäßig sein und zumindest in einem moderaten Umfang über einen langen Zeitraum praktiziert werden. Dr. Alaedeen betont: "Wir sagen dem Patienten niemals, dass er sich nicht bewegen soll."

Gallenblasenprobleme sind schmerzhaft und die Behandlung kann teuer werden. Die Quintessenz: Zur Vorbeugung von Gallensteinen - und vielen anderen Erkrankungen - folgen Sie den Rat Ihres Arztes und erhalten Sie regelmäßige, moderate Bewegung.

Zusätzliche Berichterstattung von Jamie Putman. Zuletzt aktualisiert: 27.04.2018

Lassen Sie Ihren Kommentar