Trainieren Verstopfung aus Ihrem Leben


Wir respektieren Ihre Privatsphäre. Verstopfung ist ein häufiges Verdauungsproblem. Zum Glück gibt es mehrere natürliche Heilmittel, wie essen eine ballaststoffreiche Ernährung und trinken viel Flüssigkeit.

Wir respektieren Ihre Privatsphäre.

Verstopfung ist ein häufiges Verdauungsproblem. Zum Glück gibt es mehrere natürliche Heilmittel, wie essen eine ballaststoffreiche Ernährung und trinken viel Flüssigkeit. Vor allem kann Bewegung genau das sein, was Sie brauchen, um Ihnen Erleichterung bei Verstopfung zu geben, wenn Ihr Stuhlgang nicht nach Plan läuft.

"Bewegung, die Ihre Atmung beschleunigt und Ihr Herz pumpt, kann helfen, auch alles andere in Schwung zu bringen." erklärt Sabrena Merrill, MS, von Lawrence, Kan., eine zertifizierte Personal Trainer und Sprecherin für den American Council on Exercise.

Wie kann Sport eine natürliche Heilmittel gegen Verstopfung sein? Einfach gesagt, sagt Stephen Bickston, MD, Professor für Innere Medizin und Direktor des Programms für entzündliche Darmerkrankungen im Gesundheitszentrum der Virginia Commonwealth University in Richmond, VA. - Bewegung kann Ihre Darmwände straffen und stärken. Also, sobald Sie loslegen, wird Ihr Doppelpunkt folgen.

Verstopfung und Bewegung: Aerobe Aktivitäten erhöhen den Blutfluss

Aerobe Aktivitäten sind wahrscheinlich die besten Übungen zur Linderung von Verstopfung, sagt Dr. Bickston. Aerobes Training erhöht den Blutfluss zu unseren Organen und bringt mehr Blut in den Magen-Darm-Trakt, was zu stärkeren Darmkontraktionen und mehr Verdauungsenzymen führt. Je stärker die Kontraktionen sind und je mehr diese Säfte fließen, desto schneller und einfacher werden Lebensmittelabfälle durch den Dickdarm und aus dem Körper heraus bewegt. Aerobic-Übungen können Gehen, Laufen, Schwimmen, Radfahren und viele andere ähnliche Aktivitäten umfassen.

Bickston fügt hinzu, dass er "keine Studien in der Mainstream-Literatur kennt, die die Vorteile von Herz-Kreislauf-Übungen im Vergleich zu statischen Übungen wie Gewichtheben vergleichen , zur Linderung von Verstopfung. Gewichtheben hat seine eigenen Vorteile in Bezug auf stärkere Knochen und effektivere Verwendung von Kalorien, aber etwas, das echte Bewegung beinhaltet, ist wahrscheinlich am besten in Bezug auf den Darm. <

Verstopfung und Bewegung: Gehen Sie Ihren Weg zu einer gesunden Verdauung

Eine der besten Möglichkeiten der Übung für Verstopfung Relief ist ein flotter 10 bis 20 Minuten zu Fuß. Machen Sie es sich zur Gewohnheit, indem Sie nach dem Abendessen und vor dem Schlafengehen einen Spaziergang machen. Wenn Sie eine große Mahlzeit gegessen haben, möchten Sie vielleicht eine Stunde warten, bevor Sie gehen. Nachdem Sie gegessen haben, fließt Blut in den Darm, um Ihnen zu helfen, Ihre Nahrung zu verdauen. Wenn Sie unmittelbar nach einer Mahlzeit trainieren, wird Blut in Richtung Herz und Muskeln und weg von Ihrem Verdauungstrakt abgeleitet.

Wenn das Gehen Sie nicht anspricht, versuchen Sie Yoga. Yogameister glauben, dass bestimmte Yogapositionen und Atemübungen die Verdauung unterstützen und die Bauchmuskulatur stärken, wodurch Verstopfung gelindert wird.

Verstopfung und Bewegung: Extreme Aktivität kann zu extremem Unbehagen führen

Was auch immer Sie wählen, achten Sie darauf, es nicht zu übertreiben . In der Tat, Bickston sagt, Sie wollen nicht zu weit treiben, weil das zu einem anderen Problem führen kann: Durchfall. "Du hast vom Trab der Läufer gehört? Extreme Bewegung kann Durchfall verursachen, also alle Dinge in Maßen ", rät er.

Denken Sie daran, der Schlüssel ist, dass Ihre Herzfrequenz steigt und Sie auch Ihr Verdauungssystem in Gang bringen. "Wirklich, jede Übung, solange es nicht zu extrem ist, wird Darm Kontraktionen erhöhen und Ihre Verdauung Gesundheit verbessern", sagt Bickston.Last Aktualisiert: 01.07.2009

Lassen Sie Ihren Kommentar