Statine und übermäßiges Gas


Wir respektieren Ihre Privatsphäre. Ich bin 62 Jahre alt und ich bin sehr blamiert. Statine verursachen übermäßiges Gas? Ich nehme Statine für hohe Cholesterinwerte, und ein Freund von mir, der auch auf Statinen ist, hatte das gleiche Problem.

Wir respektieren Ihre Privatsphäre.

Ich bin 62 Jahre alt und ich bin sehr blamiert. Statine verursachen übermäßiges Gas? Ich nehme Statine für hohe Cholesterinwerte, und ein Freund von mir, der auch auf Statinen ist, hatte das gleiche Problem.

- Kathy, Oregon

Statine, die am häufigsten verschriebene Klasse von Medikamenten in den Vereinigten Staaten, reduzieren Cholesterinspiegel und schützen die Patienten vor Herzinfarkten und Schlaganfällen. Leider ist eine der häufigsten Nebenwirkungen Blähungen (das Vorhandensein von übermäßigem Gas im Verdauungstrakt), die bei bis zu 5 Prozent der Patienten auftreten, die Statine einnehmen. Es kann helfen, andere Quellen von zusätzlichem Gas zu reduzieren, indem weniger kohlensäurehaltige Getränke getrunken werden und kleinere Portionen von Nahrungsmitteln langsamer verzehrt werden, um verschluckte Luft zu reduzieren. Darüber hinaus kann die Einnahme von rezeptfreien Verdauungshilfsmitteln, die Simethicon enthalten, wie Mylicon, Maalox oder Mylanta, hilfreich sein. Aktivkohle nimmt auch überschüssiges Gas auf und kann in einer Form eingenommen werden, die mit Simethicon beschichtet ist.

Weitere Informationen finden Sie im Digestive Health Center für den täglichen Gebrauch.

Zuletzt aktualisiert: 28.06.2010

Lassen Sie Ihren Kommentar