Die Auswirkungen der Langzeitarbeitslosigkeit


Wir respektieren Ihre Privatsphäre. Da in diesem Land wirtschaftliche Probleme bestehen, steht der massive Stellenabbau außer Frage Das, was den Abschwung begleitet hat, hat enorme finanzielle Auswirkungen auf das Leben der Menschen.

Wir respektieren Ihre Privatsphäre.

Da in diesem Land wirtschaftliche Probleme bestehen, steht der massive Stellenabbau außer Frage Das, was den Abschwung begleitet hat, hat enorme finanzielle Auswirkungen auf das Leben der Menschen. Was aber oft übersehen wird, sind die emotionalen Auswirkungen der Arbeitslosigkeit. Dies gilt insbesondere, wenn der Arbeitsplatzabbau zur Langzeitarbeitslosigkeit wird - Arbeitslosigkeit, die Monate oder sogar Jahre andauert. Für Millionen von Amerikanern ist dies die unglückliche Realität geworden.

Für viele Menschen ist ihre Arbeit nicht nur das, was sie tun, um die Rechnungen zu bezahlen - sie definiert, wer sie sind. Und wenn diese Identität durch Arbeitsplatzverlust und Arbeitslosigkeit weggenommen wird, können die emotionalen Konsequenzen schwerwiegend sein.

7 Wege, um Ihre Leute zu schärfen Fähigkeiten

"Persönliche Identität und berufliche Identität sind in dem Maße miteinander verknüpft, wie sich die Person selbst definiert hat "Was sie tun", sagt Denise Glassmoyer, PsyD, Ärztin für klinische Psychologie und Familientherapeutin in Scottsdale, Arizona. "Für diese Menschen geht der Einfluss der Arbeitslosigkeit weit über die finanziellen Auswirkungen hinaus. Abgesehen davon, dass sie ihren Job verlieren, besteht das überwältigende Gefühl, dass sie sich selbst verloren haben. Viele erleben tiefe Selbstzweifel, begleitet von Gefühlen von Traurigkeit, Wut, Angst und Hoffnungslosigkeit. "

Wenn der Arbeitsplatzverlust über die Monate oder Jahre hinweg bis zur Langzeitarbeitslosigkeit anhält, können diese Gefühle zunehmen und schwär- men "Die Langzeitarbeitslosigkeit bringt Depressionen, Ärger, Stress und einen Mangel an Selbstständigkeit mit sich", sagt Sybil Keane, PhD, Psychologie- und Beziehungsexpertin für die Website JustAnswer. Vertrauen ", sagt Keane. "Im Laufe der Zeit kann es zu selbstzerstörerischen Gewohnheiten wie Alkoholkonsum, Rauchen, Drogenkonsum und Beziehungsproblemen führen."

Tipps für den Umgang mit Langzeitarbeitslosigkeit

Glücklicherweise sind die Nachrichten nicht schlecht, wenn sie es sind kommt zu Langzeitarbeitslosigkeit und Jobverlust. Indem Sie Ihre Sichtweise auf die Situation ändern, können Sie die negativen Auswirkungen der Arbeitslosigkeit minimieren und sogar positive Effekte erzielen. Hier ist, was Experten empfehlen:

Reach out to anderen.

  • Manche Menschen neigen dazu, sich zu schließen und isolieren sich in Zeiten wie Langzeitarbeitslosigkeit, aber Sie müssen emotional verbunden bleiben. Sagt Larry Bugen, PhD, ein Austin, Texas-basierter Psychologe und Autor mehrerer Bücher, "Verletzt verwundeten Stolz und erzähle jemand neu über Ihre Situation mindestens zweimal pro Woche. Emotionale Unterstützung und Berufsberatung werden sich wahrscheinlich ergeben. " Bestätigen und betrauern Sie den Verlust.
  • Schließlich müssen Sie weitermachen, aber Sie können nicht einfach so tun, als ob der Verlust nicht passiert wäre, sagt Bugen. Sie müssen sich erlauben, die typischen Phasen der Trauer zu durchlaufen, bevor Sie den Jobverlust überwinden können. "Erkennen Sie seine Auswirkungen auf Sie emotional, physisch und psychisch an." Suchen Sie nach neuen Möglichkeiten.
  • Sobald Sie diesen alten Job ins Bett gebracht haben, können Sie beginnen, die Auswirkungen der Arbeitslosigkeit in etwas umzuwandeln positiv, indem Sie Ihre Denkweise ändern, sagt Glassmoyer. "So verheerend die Langzeitarbeitslosigkeit auch sein mag, die" Krise "der Arbeitslosigkeit kann ein Katalysator für neue Möglichkeiten sein, um Prioritäten zu überprüfen und sowohl persönliche als auch berufliche Interessen zu erkunden", sagt sie. "In gewisser Weise ist Langzeitarbeitslosigkeit wie das Schütteln von ordentlich platzierten Puzzleteilen aus dem Rahmen und in einen durcheinandergeworfenen Haufen. Jedes Stück muss wiederentdeckt und erneut untersucht werden, bevor es wieder zusammengefügt werden kann. " Lerne etwas Neues.
  • Eine Möglichkeit, diesen Prozess nach dem Verlust von Arbeitsplätzen zu starten, ist laut Keane eine neue Lernmöglichkeit . Dies kann zu einem anderen Job oder einfach zu einer größeren Lebenserfüllung führen. "Neue Leidenschaften zu entdecken oder alte wieder aufleben zu lassen, sind gute Möglichkeiten, Vertrauen zu schaffen", sagt sie. Erfülle deine Zeit freiwillig.
  • Während du auf die nächste Gelegenheit wartest, kannst du dein Leben lohnender und erfüllender gestalten, indem du Zeit für andere aufnimmst, die noch mehr brauchen als du. Es ist eine großartige Möglichkeit, Dinge in der Perspektive zu halten und sich auf die positiven Aspekte in Ihrem Leben zu konzentrieren. "Menschen in schwierigen Zeiten zu helfen, führt garantiert zu persönlicher Erfüllung", sagt Keane. Halten Sie sich an einen Zeitplan.
  • Um sich während einer Dauer der Langzeitarbeitslosigkeit emotional stabil zu halten, ist es wichtig, eine ziemlich konsistente zu halten Zeitplan - als ob Sie noch einen Job hätten, schlägt Keane vor. "Stehen Sie jeden Tag zur gleichen Zeit auf und versuchen Sie, einen Stundenplan zu erstellen", sagt sie. Denken Sie daran, dass die emotionalen und finanziellen Auswirkungen der Langzeitarbeitslosigkeit für fast jeden sehr schwierig sein können. Wenn du Hilfe von außen in Form von Beratung brauchst, ist es wichtig, dies dir selbst zu sagen und es zu bekommen. "Finden Sie einen Therapeuten oder einen Karriere-Coach, mit dem Sie sich treffen können, und sprechen Sie über Ihre Situation", sagt Keane. "Professionelle Anleitung wird helfen, den Prozess der Bewältigung zu strukturieren." Zuletzt aktualisiert: 16.02.2011

Lassen Sie Ihren Kommentar