Gideon Kreuz der Kreuzfeuer-Serie: Warum Fans emotional vernarbte romantische Helden lieben


Wir respektieren Ihre Privatsphäre.

Wir respektieren Ihre Privatsphäre.

" Gideon Cross war ein unglaublich hinreißender Mann, so wunderschön Die Leute blieben stehen und starrten, als er vorbeikam, ich hatte ihn einmal als Sexgott angesehen, und seine häufigen - und enthusiastischen - Heldentaten bewiesen mir immer wieder Recht, aber ich wusste auch, dass er nur allzu menschlich war 'wurde gebrochen . " - Von Entwined mit Dir, Sylvia Day

DIENSTAG, 4. Juni 2013 - Wenn es eine Bedingung in der neuen DSM-5 (das Handbuch der psychiatrischen Vereinigung der American Psychiatric Association) genannt Fiction Character Obsession Syndrom gab, viele der Fans von Bestsellerautor Sylvia Day würden zustimmen, dass sie es haben - schlecht.

Am 4. Juni wurde Entwined with You veröffentlicht, das dritte Buch ihrer berühmten Crossfire Series, ein weltweites Phänomen, das auch Bared to You und In dir wiedergespiegelt. Interessierte Leser wollen herausfinden, wie der Autor den emotional klirrenden Cliffhanger lösen wird, der sie am Ende von Buch zwei betäubt hat. Fans auf der ganzen Welt sind emotional an Day's wunderschöne, aber psychologisch herausgeforderte Helden und Heldinnen, Gideon Cross und Eva Tramell, und ihre intensive, unruhige, leidenschaftliche Liebesbeziehung gebunden. "Endlich", sagte ein Leser, Jo Bennett, auf einer Facebook Fan-Seite. "Es ist zu lange her. Gideon Entzugserscheinungen haben! "

Tag ist gedemütigt von dieser Hingabe. Sie ist kein Neuling auf dem Gebiet der erotischen Romantik. Sie ist eine preisgekrönte Autorin, die seit fast einem Jahrzehnt schreibt und 15 Bücher unter ihrem Gürtel hatte, bevor Gideon Cross sie in die Welt der internationalen Bestseller katapultierte. Und sie ist auch die Präsidentin der angesehenen Romantischen Schriftsteller Amerikas, der führenden Berufsvereinigung für Romanciers. "Es ist für mich erstaunlich, dass die Leserinnen und Leser sich so tief mit Eva und Gideon verbunden haben", sagte Day.

Die Fan-Manie begann im April 2012, als Day's selbstveröffentlichtes Buch erschien Bared To You erschien in E-Book-Form - am selben Tag wie Fifty Shades of Gray von ELJames - und landete auch bald auf der Bestseller-Liste. Fifty Shades of Grey machte Christian Grey zu einem Begriff, der ihm den Magen füllte und hungerte nach weiteren Geschichten über dominante, besitzergreifende, überprotektive Alpha-Male-Charaktere.

Gib Gideon Cross, der Crossfire-Serie von Day, ein. Mit 28 ist er ein Mogul- und Firmen-Superstar, der gutaussehend, reich und emotional geschädigt ist. Beherrschend, selbstbewusst und voller Kontrollfreak scheint er die Hälfte der Gebäude in New York City zu besitzen. Während viele sagen würden, dass er ein echter Fang ist, ist er auch eindeutig distanziert und verwundet. Seine angespannte Beziehung zu seiner Familie scheint auf ungelöste Probleme hinzuweisen.

Er trifft Eva, 24, die gerade ihre Werbekarriere in New York beginnt. Obwohl die Beziehung als sexuelle Anziehung beginnt, fängt sie Feuer und Liebe ist bald in der Luft. Tatsächlich sagt er, dass er Ava wie Luft selbst braucht. Liebe beginnt ihn zu verändern. Wir stellen fest, dass er alles für Eva tun wird.

Spoiler Alert: Ava ist bereits seit Jahren wegen frühzeitigen sexuellen Missbrauchs in Therapie, und sie bringt Gideon auch in das Büro des Therapeuten, um ihre Tumulte zu klären. kann nicht leben - ohne jede andere Union. Wir erfahren später, dass Gideon auch ein Kindheitstrauma erlitten hat. Dies könnte erklären, warum Leidenschaft ihre gemeinsame Sprache ist. "Am Anfang der Beziehung ist es sehr schwierig für sie, sich verbal auszudrücken", sagte Day, "sie sind viel besser darin, sich körperlich auszudrücken, also benutzen sie ihre Körper, um die Dinge zu sagen, die sie noch nicht sagen können, oder dass sie sich selbst nicht vollständig verstehen. "

Niemand scheint sich übrigens über das Geschlecht zu beklagen - einschließlich Day's Ehepartnerin von 14 Jahren, die sie als "Teddybär" bezeichnet.

"Er ist so stolz", sagte Day, die zweifache Mutter . "Er liest die meisten meiner Bücher. Er mag die historischen Romanzen nicht besonders, aber er liebt es, alle paranormalen und zeitgenössischen Bücher zu lesen. Er hat die Crossfire-Serie gelesen und hat es genossen. "

Wir haben mit Day über ihre beiden emotional fesselnden Charaktere gesprochen und auch über die emotionale Achterbahn, die sie reitet, wenn sie über sie schreibt.

Everyday Health: Es gab viele Vergleiche zwischen Fifty Shades of Grey und Bared to You, dem ersten Buch in deiner Crossfire-Serie. Viele Leser nahmen an, dass das erste Buch der Serie nach Fifty Shades modelliert war.

Sylvia Day : Die Bücher erschienen tatsächlich am selben Tag. Die Fifty Shades-Serie war früher als Fan-Fiction erhältlich, aber Random House erwarb sie und sie veröffentlichten das Buch am 3. April, genau an dem Tag, an dem die [selbstveröffentlichte Version von] Zu ​​dir kam aus. Dann hat Penguin mein Buch erneut herausgegeben und das Taschenbuch am 12. Juni letzten Jahres neu herausgegeben. Der geschädigte wohlhabende Held ist eigentlich eine sehr häufige Trope in der Romanze, und Alpha-Helden sind in der Romanze sehr üblich.

Warum denkst du, dass wir unsere beschädigten Helden so sehr lieben?

Ich denke, wir lieben die Fantasie, die eine zu sein Person, die wirklich die Person berühren kann, die für alle anderen unberührbar war. Es gibt etwas, das uns etwas Besonderes macht; dass wir derjenige sein könnten, der versucht hat und jeder, der diese Person erreichen wollte - du bist der Einzige, der es schaffen könnte. Und mit diesen Helden brauchen sie die Heldin so sehr - sie sind fast abhängig - und es ist schön, so gebraucht zu werden. Und selbst wenn es an einen obsessiven und kleinen Stalker grenzt - Ist da etwas an einem Mann, der seine Frau so heftig beschützt?

Richtig! Und ein Teil davon ist auch, was Sie für sie tun und ihre Unfähigkeit, sich vorzustellen, Sie nicht dort zu haben, um das für sie weiter zu geben. Diese kleine Anwandlung von Arroganz, Narzissmus und Egoismus, die sie haben ... das gefällt uns auch, weil es uns wirklich nützt. Deshalb haben wir es hingenommen.

Wie sehr liebst du Gideon Cross? Ist er dein liebster fiktiver Honig?

Nun, ich liebe ihn so sehr, und ich denke, das kommt in der Geschichte vor. Und ich liebe Eva auch. Diese beiden Charaktere bedeuten mir viel und die Geschichte selbst ist sehr persönlich. Ich habe so viel geweint, diese Bücher zu schreiben. In dir reflektiert, weinte ich so sehr, dass mein Mann sich Sorgen machte. Er wäre von der Arbeit nach Hause gekommen und ich wäre ganz rotnasig und mit Tränen in den Augen und er würde sagen: "Oh mein Gott, du weinst wieder, dieses Buch ist wie dich zu töten", und ich würde es tun sage: "Nein, nein, es sind alles gute Tränen." Ich bin so emotional darin investiert. Was die Charaktere angeht, die ich geschrieben habe, glaube ich nicht, dass mich jemand so sehr getroffen hat wie diese beiden. Ich liebe es in dieser Welt zu sein und ich vermisse es wenn ich weg bin. Ich denke, es wäre viel schwieriger für mich gewesen, auf dem richtigen Weg zu bleiben, wenn ich nicht so emotional investiert hätte.

Also, wenn du sie schreibst, lebst du dann auch mit ihnen?

Ich bin bei Eva Kopf, weil es in der ersten Person geschrieben ist, also alles, was sie fühlt, fühle ich - also gibt es diese Verbindung. In den meisten Fällen ist Romantik in der dritten Person geschrieben und es ist in mehreren Ansichten geschrieben, so dass Sie im Kopf des Helden sind, und Sie sind in der Heldin Kopf. Ich habe immer gesagt, dass ich eher ein Erzähler als ein Schöpfer bin. Ich denke, das hat auch viel mit meiner Erfahrung zu tun. Ich fing an, Dir in der dritten Person Bared zu schreiben und es fiel immer wieder in die erste Person, und mir wurde klar, dass dies ihre Geschichte ist und ich werde sie es ihr so ​​erzählen lassen, wie sie es erzählen muss.

Wow, so wenn du schreibst, musst du Gideon und Eva aus dem Weg gehen?

Ja. Das tue ich wirklich. Ich muss einfach die Geschichte so gehen lassen, wie es sein muss und sie die Umwege nehmen lassen, die sie nehmen wollen und ich werde bis zum Ende kommen. Aber das gehört auch für mich zum Spaß. Wenn ich am Ende der Geschichte angelangt bin, ist das für mich eine Überraschung, genauso wie für den Leser. Jede Erwartung, dass ich die Geschichte und diese Charaktere vollständig unter Kontrolle habe, wäre völlig falsch. Am Ende schreibe ich es einfach so, wie es mir kommt. Ich werde eine Idee haben, wo ich denke, dass es gehen wird und dann werden die Charaktere etwas komplett anderes machen und ich denke: "Was machst du? Wohin gehst du? Wir gingen nicht so ... aber ich denke, wir sind. "

Als du sagtest "es war persönlich" meinst du, dass du solche Erfahrungen in deinem Leben gemacht hast oder du in irgendeiner Weise Missbrauch ausgesetzt warst? Alles, was du gerne teilen würdest?

Nein, nichts, was ich gerne teile, aber ja, es ist eine sehr persönliche Geschichte für mich. Ich habe in meinen früheren Büchern über Missstände geeilt. Viele von ihnen haben diese Art von Thema oder Hintergrundgeschichte zu ihnen. Mit einem Liebesroman hast du einen Anfang und ein Ende und alles muss zwischen 90.000 und 100.000 Wörtern passen und der Fokus liegt auf der sich entwickelnden Beziehung. Es gibt einfach nicht genug Platz. Mit der Crossfire-Serie erreichte ich einen Punkt, an dem es für mich an der Zeit war, mich ernsthaft damit zu beschäftigen, und deshalb wurden so viele Bücher genommen. Du brauchst wirklich so viel Raum, um wirklich dem gerecht zu werden, wie es für Leute ist, die diese Art von Geschichte haben.

Die Bücher geben den Lesern einen Einblick, wie Missbrauch dein Leben beeinflussen kann, während wir diesen zwei verletzten Charakteren folgen. Wie haben die Leser geantwortet?

Ich hatte einige Briefe von Lesern, die mich zum Weinen gebracht haben. Ich hatte Briefe von Paaren, die sagten: "Es war, als würde man unsere Geschichte lesen, wir beide sind Missbrauchsüberlebende und genau das haben wir durchgemacht." Ein Mädchen erzählte mir, dass sie und ihr Ehemann tatsächlich Kopien des Buches für ihre Familien gekauft hatten, weil ihre Freunde und Verwandten die Dynamik ihrer Beziehung nicht verstehen konnten. Und ich hatte Leser, die mir eine E-Mail schickten und sagten: "Weißt du, meine Freundin war ein Missbrauchsopfer" oder mein Freund war, und "ich konnte bestimmte Dinge nicht verstehen, die sie taten, bis ich dein Buch gelesen habe". Manche Leute sagen "Danke, dass du mir meine Geschichte erzählst" und "wir arbeiten auf ein glückliches Ende und du hast das für mich geschrieben." Es hat die Menschen in einer Weise beeinflusst, die ich nicht erwartet hatte, aber ich schätze es.

Einige Leser haben sich gewundert, dass Eva, da sie Selbstverteidigungskurse macht und so hart trainiert, warum sie ihren Missbraucher nicht bekämpfen konnte, als er wieder auftauchte.

Es kam wirklich auf Gideon an. Es wäre ein Fehlschlag seinerseits gewesen, wenn Nathan [der Ava mißbraucht hatte] in der Lage gewesen wäre, sie trotzdem zu erreichen. Gideon ist wirklich OCD und wirklich besitzergreifend mit Eva. Ihre Sicherheit ist so groß für ihn, und er kann sich nicht vorstellen, dass irgendetwas mit ihr passiert. Ich konnte mir nicht vorstellen, dass er jemals eine Öffnung hinter sich lassen würde, die Nathan erreichen würde, um sie zu erreichen.

Spoiler Alert:

Reflektiert in Du hast auf sehr intensive Weise aufgehört. Die Leser waren verblüfft. Das ist einer der Gründe, warum alle so ängstlich nach Entwurnen mit dir suchen, um zu sehen, ob er wirklich das getan hat, von dem wir denken, dass er es getan hat! Hat er? Ich wusste, was er konnte, als ich Bared zu Dir schrieb. Er hat sich für Eva sehr verändert, aber er ist immer noch Gideon und es passt sehr gut zu ihm. Dies ist ein Mann, der heftige Albträume hat. Er hat diese Fähigkeit in sich; es ist etwas, das für ihn möglich ist. Das ist eine riesige Entscheidung für jemanden - und er hat es geschafft. Sie werden sich beide mit den Konsequenzen dieser Entscheidung auseinandersetzen müssen, und zwar vorwärts.

Wenn Sie ein Therapeut waren und Gideon Cross diagnostizieren mussten, außer einer Zwangsstörung, hat er eine Krankheit, die in der DSM-V oder könnte von einem Psychologen beurteilt werden?

Ich weiß es wirklich nicht. Es gibt so viele verschiedene Dinge mit ihm. Er ist so ziemlich von der Gesellschaft getrennt, bis Eva kommt. Er funktioniert darin, aber er ist in keiner Weise ein Teil davon. Er hat niemanden, der ihm nahe steht. Das ist ein bestimmter Persönlichkeitstyp, eine Person, die sich einfach komplett abschneidet und keine emotionale Verbindung zu anderen Menschen hat. Ich bin mir nicht sicher, was das ist, aber für ihn war das ein Abwehrmechanismus. Wird er darüber hinwegkommen? Ich weiß es nicht. Ich denke, das ist Teil dessen, wer er ist. Und dennoch filtert er die Dinge durch: "Wie wirkt sich das auf mich aus?" "Wie wirkt sich das auf mich aus?" Die Dinge, die er für Eva in Reflektiert in dir tut - eine Menge davon war seine eigene Angst vor dem, was er wäre, wenn sie nicht Teil seines Lebens wäre, also war das auch Teil seiner Überlegung. Es ist nicht völlig uneigennützig oder selbstlos; Du weißt, wer er ist. Aber irgendwie lieben wir ihn trotzdem!

Er ist manchmal dunkel und ein bisschen gruselig, aber Frauen wollen ihn. Ist er ein bisschen wie Batman?

Ich kann das in ihm sehen. Mit Batman und Bruce Wayne ist Bruce Wayne eigentlich die Maske. Batman ist eigentlich, wer er ist, und Gideon ist der gleiche Weg. Gideon Cross ist die Maske für den Mann, der wirklich drinnen ist, und er ist natürlich ein bisschen dunkel und verdreht - mit einem sehr schwarz-weißen Gefühl von Fairplay und Gerechtigkeit. Welches ist eines der Dinge, die er und Eva, die ich denke, haben gemeinsam - sie ist eine sehr tit-for-tat Art von Person.

Woher kommt die Leidenschaft in Ihren Büchern? Teilen Sie nur Fantasien, oder bringen die Charaktere Sie dazu?

Mit dem ersten Buch war es natürlich für sie wirklich eine Begierde auf den ersten Blick, und es dauert fast das ganze Buch, bevor sie die Bühne erreichen Sie erkennen, dass es hier tatsächlich etwas emotionales gibt. Sie sehen also, dass sie ihre sexuellen Interaktionen wechseln, wenn die Geschichte voranschreitet und ihre Beziehung voranschreitet und ihre Gefühle füreinander fortschreiten. Aber all das, Sex auszudrücken, ist einfach nicht nur etwas, was du für eine schnelle Veröffentlichung tust. Das macht auch Spaß, aber in den meisten Fällen ist diese Verbindung mit deinem Partner genau das, was eine Beziehung zum Funktionieren bringt. Meine Gedanken dazu sind, wenn ich Sexszenen in dem Buch schreibe.

Glaubst du, dass wir einen Film sehen werden, der auf der Crossfire-Serie basiert?

Ich sehe es eher als eine Kabelfernsehserie, nur weil ihre Geschichte sehr stark von den sekundären Charakteren beeinflusst wird. Ich denke, der einzige Weg, das zu schaffen, wäre, eine ganze Staffel von einstündigen Episoden zu haben, in denen man tatsächlich alles durchgehen und erforschen könnte, so persönlich wäre das meine Vorliebe. Aber ich habe wirklich keine andere Wahl als Ja und Nein zu sagen.

Die Leser lieben es, über Schauspieler zu spekulieren, um ihre Lieblingscharaktere zu spielen. Hast du jemanden im Sinn, Gideon Cross zu spielen?

Henry Cavill [jetzt bekannt als der Star des Superman-Films vom Juni 2013, Man of Steel]. Weil Gideon 28 Jahre alt ist, sind viele der Schauspieler, die auftauchen, entweder zu jung oder zu alt. Er ist genau im richtigen Alter, er hat die richtige Farbe und er hat die richtige Einstellung. Und ich meine, er ist hinreißend, also ist Henry aus all den Vorschlägen, die präsentiert wurden, meine Wahl.

Es war schwer, sogar mit ihm zu reden, weil das Gideon, das ich in meinem Kopf hatte, nicht ähnlich ist einen bestimmten Schauspieler - oder irgendjemanden - den ich kenne.

Frauen fragen oft: "Gibt es einen Weg, Gideon wirklich zu machen?" Oder existiert er in der Welt?

Ich bin mir sicher, dass irgendwo Gideons sind Ich bin mir sicher, dass es da ist, ich bin absolut davon überzeugt. Ich werde irgendwann eins finden und dann werde ich sagen: "Hey, ich habe ein paar Millionen Frauen, die ich euch vorstellen kann." Zuletzt aktualisiert: 6/4 / 2013

Lassen Sie Ihren Kommentar