So fühlen Sie sich in der Umkleidekabine


Wir respektieren Ihre Privatsphäre. "Jeder hat Unsicherheiten", sagt Laurie Brucker, Bildberaterin und Stylistin in Los Angeles, die sich selbst in diese Aussage einbezieht.

Wir respektieren Ihre Privatsphäre.

"Jeder hat Unsicherheiten", sagt Laurie Brucker, Bildberaterin und Stylistin in Los Angeles, die sich selbst in diese Aussage einbezieht. In einer Welt, in der Frauen ständig mit medialen Bildern bombardiert werden, wie Schönheit aussehen sollte, ist es schwierig, Vertrauen in die Garderobe zu haben und keine Unsicherheit über das Körperbild zu entwickeln.

Lynnette Wang, eine Business-Expertin aus Indianapolis, erkennt die Stressgesellschaft an Frauen auf eine bestimmte Art zu sehen, etwas, das sie bewusst zu überwinden versucht. "Ich versuche, mich zu bewegen und gesünder zu essen, damit ich nicht so ein Problem mit meinem Körper habe", sagt Wang. "Es wird niemals sein, was die Gesellschaft mich dazu gebracht hat zu glauben, dass es sein sollte, aber ich weiß, dass ich zu einem Punkt kommen kann, an dem ich glücklich bin."

Der Schlüssel zum Spaß beim Anprobieren von Kleidung, sagt Brucker. lernt, mit dem, was wir haben, zu arbeiten und unsere Liebe für unseren Körper und unser Vertrauen wieder aufzubauen. Schritt eins? Verstecke deinen Körper nicht. Umfassen Sie es, indem Sie Ihre Wahl beim nächsten Einkaufsbummel überdenken.

Umkleidekabine Vertrauen Beginnt mit Unterstützung

Die wichtigsten Gegenstände, die Sie in die Umkleidekabine mitnehmen, sind die, die Sie unter Ihrer Kleidung in den Laden trugen. Wenn du einen gut sitzenden BH und andere Unterwäsche trägst, werden deine Linien minimiert und deine Silhouette geglättet, wenn du sie anprobierst. In der Tat können Sie mit dem BH in der richtigen Größe sofort schlanker aussehen - ein toller Body Image Booster, mit dem Sie sich wohl fühlen.

Viele Frauen schwören auf angepasste Shapewear, wie zum Beispiel Designs von Spanx, um geschmeidige Linien zu schaffen und zu präsentieren eine schlankere Figur. Bevor Sie das Haus verlassen, sollten Sie Ihre Unterbekleidungsstücke anbehalten und darauf achten, sie beim Einkaufen aufzubewahren. Der Versuch, sich in einem engen Umkleideraum in körpernahe Unterwäsche zu verwandeln, macht keinen Spaß.

Nur Größenaufkleber Guides

Für viele Frauen, einschließlich Wang, stammt "dressing room-itis" oft von den Größenangaben auf den Kleidungs-Tags. "Ich freue mich darauf einzukaufen, wenn ich Hemden kaufe", gibt sie zu. "Wenn ich Hosen oder Jeans finden muss, fürchte ich das." Die Frustration rührt nicht von Körperbildproblemen her, sondern daraus, dass man nicht immer das Richtige findet Größe und Passform - besonders beim Anprobieren von Hosen oder Jeans. Größenbezeichnungen variieren tendenziell von Marke zu Marke, so dass eine Größe 10 in einer Marke wie eine Größe 6 in einer anderen passt. Denken Sie daran, wenn Sie Kleidung anprobieren, da dies Ihrem Selbstvertrauen in der Garderobe zugute kommt. Betrachten Sie das Größenlabel als nur eine Anleitung, um Sie in den richtigen Größenbereich zu bringen, und probieren Sie dann ein paar verschiedene Auswahlen aus. Denken Sie daran, dass die tatsächliche Größe keine Rolle spielt, solange Sie die Passform finden, die Ihrer Form schmeichelt.

Mit dem Flow gehen

"Einer der wichtigsten Punkte, die ich lehre, ist, dass wir mehr Stoffe tragen Verstecken wir uns, je größer und größer wir eigentlich aussehen ", erklärt Brucker. "Indem wir uns verstecken, machen wir tatsächlich das, worüber wir uns am meisten unsicher fühlen."

Bevor Sie in die Garderobe gehen, wählen Sie eine Auswahl an schlankeren Kleidungsstücken, die Form und Struktur haben - sie sind weit mehr schmeichelhaft als lose, schlecht sitzende Kleidung zum Vertuschen. Brucker empfiehlt Kleider, die mit dem Umriss deines Körpers fließen. "Zum Beispiel kann ein strukturierter Blazer, der in der Taille sitzt, sofort Ihren Look schmeicheln, da er mit Ihrer Körperform fließt, Ihre Taille definiert und Kanten und Linien zu Ihrer Gesamtpräsentation hinzufügt", sagt sie. Ein Fit-and-Flare Ein Kleid, das deine Taille definiert und sich auf natürliche Weise an deinen Hüften ausbreitet, ist eine weitere großartige Option. "Der Schlüssel ist, daran zu denken, mit deinem Körper zu fließen und nicht mehr hinzuzufügen." Diese Stilspitze trifft auch auf Wang zu, der sie sagt fühlt sich am sichersten, wenn er strukturierte Kleidung trägt, statt lockere Kleidung.

Experiment zur Minimierung von Unvollkommenheiten

Wang sagt, sie kauft Kleidung, die Unvollkommenheiten tarnt, eine gemeinsame Strategie. Durch die Auswahl bestimmter Farben und Drucke können die Bereiche minimiert werden, auf die Sie nicht aufmerksam machen möchten. Wenn Sie nur an den bewährten dunklen Farben wie Schwarz, Anthrazit, Marine und Braun festhalten, fühlen Sie sich vielleicht von Ihrem Spiegelbild im Spiegel des Umkleidekabinetts entmutigt. Brucker schlägt vor, einen kleinen Schlag mit der heißesten Farbe des Augenblicks hinzuzufügen, Oxblood Red. Diagonal ausgekleidete Drucke und mittelscharfe, kontrastarme Farben helfen auch, Problemzonen zu minimieren, aber mit ein bisschen mehr Fashion-Flair. Zum Beispiel, sagt sie, in Betracht ziehen, einen oxblood roten Slim-Fit-Blazer zu einem lustigen Print-Top hinzuzufügen.

Setzen Sie den Akzent auf Zubehör

"Mein Lieblings-Tipp aller Zeiten ist 'Im Zweifel, gürte es aus' "sagt Brucker. Dies ist eine bewährte Aussage, die Sie 5 Pfund schlanker sofort aussehen lassen kann. Definition Ihrer Taille ist der ultimative Styling-Trick, nicht nur eine ausgewogene Körperform zu schaffen, sondern auch die Augen in Ihre Taille zu ziehen du schaust in den Spiegel, du siehst deinen Körper anders als sonst. Und das kann alles verändern. "Fügen Sie einen Gürtel oder einen Schal hinzu, um Blusen, Strickjacken, Jacken und Kleider zu lösen. Es gibt viele Kleidungsfarben und -stile zur Auswahl

Wenn Sie an Accessoires denken, erinnern Sie sich an Schmuck - ein Allzweckprodukt. "Betonen Sie, was Sie lieben, minimieren Sie, was Sie nicht lieben, und nutzen Sie die Kunst der Ablenkung, um die Augen genau zu lenken wo du willst, dass sie gehen ", rät Brucker ihren Kunden. Das Hinzufügen einer lustigen Halskette oder von Ohrringen kann Augen aufziehen dein Gesicht. Mutige Schuhe können ein modisches Statement abgeben, wenn sie Aufmerksamkeit auf sich ziehen.

Wenn Sie Zweifel haben, fragen Sie einen Experten

Wenn das Einkaufen nach Kleidung eine überwältigende Aufgabe ist, fragen Sie einen Experten um Rat. Ein Bildberater oder ein persönlicher Stylist kann Ihnen helfen, den richtigen Stil für Ihren Körper und Ihre Persönlichkeit zu finden. "Wir können Ihnen dabei helfen, sich durch den ganzen modischen Flaum zu navigieren und direkt zu den einzelnen Stücken zu gelangen, die für Ihre Körperform geeignet sind, Ihre Persönlichkeit zeigen und großartig mit allen Aspekten Ihres Lebens arbeiten", erklärt Brucker. "Mode ist überwältigend, aber Stil sollte ausdrucksstark, offen und kreativ sein. Als Stylistin lehre ich dir, dein Denken neu zu schulen, die Möglichkeiten für dich selbst zu sehen und Mode wieder lustig zu machen. "Das könnte einfach die Art von Auffrischungskurs sein, der deine Garderobensicherheit für immer stärkt. Letzte Aktualisierung: 1/4 / 2013

Lassen Sie Ihren Kommentar