Lektionen aus dem Kindesalter Sexueller Missbrauch Fall von Jerry Sandusky


Wir respektieren Ihre Privatsphäre. DIENSTAG, 26. Juni 2012 - Als das Urteil den Wartenden vor dem Gerichtsgebäude in Bellefonte, Pennsylvania, verkündet wurde, wo der gefeierte Football-Nationaltrainer Jerry Sandusky ausprobiert wurde, klang die Reaktion wie die einer jubelnden Fußball-Menge.

Wir respektieren Ihre Privatsphäre.

DIENSTAG, 26. Juni 2012 - Als das Urteil den Wartenden vor dem Gerichtsgebäude in Bellefonte, Pennsylvania, verkündet wurde, wo der gefeierte Football-Nationaltrainer Jerry Sandusky ausprobiert wurde, klang die Reaktion wie die einer jubelnden Fußball-Menge.

"Das Momentwort von Jerry Sanduskys Schuldspruch ging über die Mauern des Gerichtssaals hinaus, ein Gebrüll erhob sich aus den Hunderten, die sich in der Nähe der Gerichtsgebäude versammelt hatten ", berichtete die lokale Center Daily Times Zeitung am Tag nach dem Prozess letzte Woche. "Der Ton war unmissverständlich, dass von vielen hundert Menschen das Urteil gelernt und vor Freude jubelt", schrieb der Reporter der Washington Post , Joel Achenbach, in einem Blogbeitrag über den Prozess. "Die Analogie ist unmöglich zu vermeiden", fuhr Achenbach fort, "Es war der Jubel, den man bei einem Fußballspiel hört, wenn eine Mannschaft den siegreichen Touchdown erzielt." Aber während der Gerichtsverhandlung im Zentrum von Pennsylvania, wo Sandusky wurde in 45 Fällen wegen des sexuellen Übergriffs von 10 Jungen über 15 Jahre für schuldig befunden, dieser Fall war kein Spiel. Wie die Mutter eines der Opfer von Sandusky Reportern sagte, nachdem der Prozess endete, "Ich glaube nicht, dass jemand wirklich gewonnen hat. Ich dachte, ich wäre glücklich. Aber es gibt keine Freude. Wir verloren alle."

Was jeder Elternteil sollte Wissen

Es ist leicht, mit dem Ergebnis des Sandusky-Falles zufrieden zu sein. Ein schrecklicher Verbrecher wurde gefangen, versucht und eingesperrt. Aber die Gerechtigkeit kann leicht die wichtigen Lehren des Falles verschleiern - was Eltern wissen sollten, um solche schrecklichen Vorfälle zu verhindern.

Erstens muss man wiederholen, dass schätzungsweise 90 Prozent der Kinderschänder ihre Opfer kennen. Missbrauch durch Fremde oder zufällige Pädophile, die auf der Suche nach Opfern durch die Straßen streifen, ist selten. Sexueller Missbrauch entsteht in dem, was der bekannte Anwalt, Aktivist und Autor Andrew Vachss als "Vertrauenskreis" bezeichnet. Auf seiner Website definiert Vachss diesen Kreis so, dass er mit den Eltern des Kindes beginnt und dann "nach außen zu Lehrern, Trainern, religiösen Autoritäten und Babysittern ausstrahlt."

"Täter im Kreis", fährt er fort, "greifen auf ihre Opfer durch einen Prozess der Betrauung durch die Eltern, die glauben, dass sie ihren Kindern eine besondere Erfahrung bieten. Leider ist diese Erfahrung nur in ihren schrecklichen Konsequenzen "besonders". "

'Eine sehr wichtige Person'

Vachss Die Beschreibung spiegelt sich im Sandusky-Fall wider. Die letzte Zeugin, die zur Verhandlung vorgeladen wurde, war die Mutter von Opfer Nr. 9. Sie sagte dem Gericht, dass sie zunächst glücklich war, als Sandusky Zeit mit ihrem Sohn verbringen wollte, den Sandusky traf, als der Junge ein Sommerlager besuchte Sanduskys Wohltätigkeitsorganisation The Second Mile. "Er war Jerry Sandusky", bezeugte sie. "Er war eine sehr wichtige Person." Sanduskys Ansehen in der Gemeinschaft machte ihn scheinbar vertrauenswürdiger.

"Die schwerste Idee für Eltern, sich anzunehmen, ist, dass jemand in dieser Position des Vertrauens und der Autorität der ultimative Verräter ihrer Kinder sein könnte", Nationales Zentrum für vermisste und ausgebeutete Kinder Sicherheitsdirektor Nancy McBride sagte HealthDay News im März. "Ein gruseliger Weirdo ist für uns viel leichter zu verstehen, weil wir diese Person in eine separate Kategorie einordnen können."

In der Tat, am Tag vor Sanduskys Prozess in Bellefonte, lief

das New York Times Sunday Magazine eine Titelgeschichte mit dem Titel "Prep-School Predators", in der die Vorwürfe des sexuellen Missbrauchs von drei Lehrern an der renommierten Horace-Mann-Schule in New York City detailliert beschrieben werden. Während die meisten der Vorwürfe drei Jahrzehnte oder länger zurückliegen und die mutmaßlichen Täter tot sind, war der Artikel ein weiteres Fenster in das, was passiert, wenn Erwachsene Positionen von Macht und Vertrauen missbrauchen, um Kindern zu schaden. Sprich mit deinen Kindern über ihre Körper

Eltern müssen immer wachsam sein für die Sicherheit ihrer Kinder. McBride und Cindy Christian, MD, Vorsitzender des Komitees der American Academy of Pediatrics über Kindesmisshandlung und Vernachlässigung, sagten HealthDay News, dass Eltern sich vor jedem fürchten sollten, der die Zeit ihres Kindes monopolisiert und ihm Geschenke gibt. "Wenn du zu dir selbst denkst: 'Warum ist diese Person so nett zu meinem Kind?' dann ist es an der Zeit, darüber nachzudenken, warum diese Person so nett zu ihrem Kind ist ", betonte Dr. Christian.

Ein weiterer entscheidender Faktor zur Verhinderung von Missbrauch ist die Förderung des Dialogs und der offenen Kommunikation mit Kindern. Zuerst auf der American Academy of Pediatrics Liste von Tipps, um das Risiko der Belästigung zu minimieren lehrt Kinder in der frühen Kindheit "den Namen der Genitalien, so wie [Eltern] ihrem Kind die Namen anderer Körperteile beibringen." "Wenn du diesen Teil des Körpers wie alle anderen Teile des Körpers behandelst, beginnt er einen Dialog zu öffnen, damit Kinder über sie sprechen können", sagte Christian. Ebenso wichtig ist es, betont die AAP, dass sie jungen Kindern "früh und oft lehrt, dass es keine Geheimnisse zwischen Kindern und ihren Eltern gibt und dass sie sich wohl fühlen sollten mit ihren Eltern über alles - gut oder böse, lustig oder traurig, leicht oder schwierig . "

Sexual-Sicherheits-Tipps für Kinder

Wie die Kinder im Alter sagen, müssen Eltern" eine Umgebung zu Hause schaffen, in der sexuelle Themen bequem besprochen werden können. " Die Gruppe empfiehlt, Fälle wie Sandusky in den Nachrichten als Ausgangspunkt für Diskussionen mit älteren Kindern über Sicherheit und angemessene Beziehungen zu Erwachsenen in ihrem Leben zu verwenden. Es kann auch helfen zu üben, wie ein Kind reagieren sollte, wenn er oder sie in einer unangenehmen Situation mit einem Erwachsenen konfrontiert ist. "Denken Sie daran, dass Kinder durch das Modellieren von Verhalten und durch das Üben lernen", sagt McBride. "Führen Sie ein paar Übungen mit ihnen durch und verwenden Sie" Was-wäre-wenn "-Szenarien. Sie müssen sicherstellen, dass Ihre Kinder es bekommen, und der einzige Weg dazu ist durch Übung."

Schließlich sagt der AAP, wenn a Kind erzählt Ihnen von einem Fall von sexuellem Missbrauch, achten Sie darauf, es ernst zu nehmen. "Zu oft werden Kinder nicht geglaubt", sagt die Gruppe, insbesondere in Fällen, in denen ein Familienmitglied impliziert ist. Es wird nie leicht für ein Kind sein, über solch eine verheerende Erfahrung in seinem Leben zu sprechen, aber genau das muss passieren, wenn Behörden Menschen wie Sandusky unter die Lupe nehmen - und hinter Gittern. Wie ein Leitartikel in

USA Today im Zuge des Sandusky-Urteils vermerkte: "Wenn nicht ein einziger Teenager und seine Mutter 2008 ein Dutzend Jahre nach der ersten zu den Behörden gegangen wären Vorfälle ereigneten sich, er wurde vielleicht nie zur Rechenschaft gezogen. " Bildnachweis: Getty Images

Zuletzt aktualisiert: 27.06.2012

Lassen Sie Ihren Kommentar