ÜBerwindung von Eifersucht


Wir respektieren Ihre Privatsphäre. Die meisten Menschen sehen Eifersucht und Neid als sehr negative Emotionen an Grund.

Wir respektieren Ihre Privatsphäre.

Die meisten Menschen sehen Eifersucht und Neid als sehr negative Emotionen an Grund. Wer könnte das schreckliche Nagen-Gefühl in ihrem Bauch genießen, wenn ein Geliebter mit einem anderen Verehrer flirtet oder ein Kollege in der Reihe ist, um seinen Job anzunehmen, oder ein Freund weniger Zeit mit dir verbringt, weil er mit einem anderen Freund zusammen ist?

Tatsächlich glauben die Forscher, dass Eifersucht und Neid mehr sind als nur ein Mangel an Kontrolle über die eigenen Gefühle. Sie theoretisieren, dass diese Gefühle tief in der Evolution der menschlichen Spezies verwurzelt sind und als solche einen fundamentalen Teil der menschlichen Natur bilden. Deine Eifersucht und deinen Neid zu verstehen und zu überwinden, kann ein Weg sein, dich selbst besser zu verstehen und was dich antreibt und dich schließlich zu einer gesünderen, abgerundeten Person machen kann.

Eifersucht und Neid: Was ist der Unterschied?

Die Worte Eifersucht und Neid werden oft synonym verwendet, aber sie sind zwei sehr unterschiedliche Emotionen:

  • Eifersucht beinhaltet eine wahrgenommene oder tatsächliche Rivalität, in der zwei Menschen um ein Objekt der Sehnsucht wetteifern - ein Liebesinteresse, eine Beförderung bei der Arbeit, oder ein guter Freund zum Beispiel. Der eifersüchtige Mensch empfindet ein Gefühl des Verrats und auch ein Gefühl des potenziellen Verlusts, weil sein Rivale etwas gewinnen wird, das er verlieren wird.
  • Envy bedeutet, mit Sehnsucht nach jemandem zu suchen, dessen Umstände besser sind als deine eigenen. Es ist keine Rivalität beteiligt; Sie wünschen nur, Sie hätten, was die andere Person hat. Die Person, die Neid erlebt, hat ein starkes Gefühl der Entbehrung und grübelt über die Ungerechtigkeit seiner Situation nach.

Das Selbstwertgefühl ist die Wurzel beider Emotionen. Ein Mensch reagiert mit Eifersucht, wenn sein Selbstwertgefühl durch einen möglichen Verlust von etwas oder jemandem, den er liebt, bedroht wird, und mit Neid, wenn sein Selbstwert dadurch bedroht ist, dass er seine Situation mit derjenigen von jemandem vergleicht, der bessere Umstände hat Ich glaube auch, dass es eine evolutionäre Komponente für menschliche Eifersucht und Neid gibt. Säugetiere überleben und sind erfolgreich, wenn sie in der Lage sind, genügend Ressourcen zu sammeln, um ihnen eine bessere Gesundheit und ein längeres Leben zu ermöglichen. Sie sind in der Lage, ihre genetischen Eigenschaften weiterzugeben, wenn sie ihre Rivalen für einen gewünschten Partner bestärken. Diese Gefühle haben uns nicht verlassen, obwohl wir in unserer Entwicklung ausgefeilter geworden sind.

Leider kann dieses eingebettete und ererbte "grünäugige Monster" unser Leben und unsere Beziehungen zerstören, wenn es nicht kontrolliert wird:

Romantische Partner

  • kann sich durch die Eifersucht einer Person bedroht oder verängstigt fühlen - und dies aus gutem Grund, da Eifersucht oft als Grund für den Missbrauch von Partnern oder Ehepartnern angeführt wird. Ein eifersüchtiger Mensch kann die Person, die er liebt, durch unkontrollierte Eifersucht verlieren, da sein Lebensgefährte durch Wegziehen auf seine Besitzgier reagiert. Kollegen bei der Arbeit
  • können viel bösen Willen gegenüber einer neidischen Person entwickeln ihr Erfolg oder neidisch auf ihren relativen Fortschritt. Die eifersüchtige oder neidische Person neigt dazu, mürrisch und brüchig zu sein. Er neigt dazu, negatives Geschwätz über die Person zu verbreiten, zu der er Eifersucht oder Neid empfindet, um "sie zu Fall zu bringen". Ein eifersüchtiger oder neidischer Mensch kann auch prahlerisch werden und versuchen, sich selbst aufzublähen, um seine Unsicherheit zu maskieren. Freunde
  • finden sich oft nicht in der Lage, ihre Beziehung zu einer eifersüchtigen Person aufrechtzuerhalten. Sie werden durch das ständige Scharfschießen anderer Freunde, mit denen sie Zeit verbringen, oder durch die Besitzgier der eifersüchtigen Person gestört. Sie sehen die eifersüchtige Person als negativ, unangenehm und außer Kontrolle. Mit Eifersucht und Neid umgehen

Überwindung von Eifersucht und Neid bedeutet viel Selbsterkenntnis. Wenn Sie diese Gefühle fühlen, sollten Sie:

Machen Sie einen Schritt zurück.

  • Beginne damit zu verstehen, dass dies normale und natürliche Emotionen sind, die fest mit unserem Wesen verbunden sind. Bestätigen Sie, dass Sie eifersüchtig oder neidisch sind. Verstehen Sie auch, dass dies letztendlich Ihr Problem ist, nicht das eines anderen, da es Ihr eigenes bedrohtes Selbstwertgefühl ist, das die Emotionen auslöst. Die Überwindung der Eifersucht liegt bei Ihnen. Finden Sie den Grund für Ihre Eifersucht oder Ihren Neid heraus.
  • Droht Ihnen ein anderer Freier Ihre Beziehung zu Ihrem Liebhaber? Ist es ein Arbeitskonkurrent, um Sie für eine begehrte Promotion zu besteigen? Bedenken Sie, dass gerade diese Dinge nicht real sind; Sie können nur etwas sein, was du wahrgenommen hast. Sei dir der möglichen negativen Handlungen bewusst, die deine Eifersucht oder dein Neid inspirieren könnten.
  • Widersteht dem Drang, deinen Partner zu kontrollieren oder zu stalken, deinen Rivalen "Müll zu reden" werde mürrisch und verbittert über die Ungerechtigkeit von allem. Dies sind alles verführerische Optionen in der Eifersucht, aber sie könnten dich letztendlich zum Gegenstand deiner Begierde machen. Nimm positive Maßnahmen, um die Quelle deiner Eifersucht oder deines Neides zu lösen.
  • Gib deinem Partner deine Eifersucht, also er weiß woher du kommst und kann dir sagen, ob deine Gefühle grundlos sind. Sie könnten auch Schritte unternehmen, um Ihre geliebte Person begehrenswerter zu machen, indem Sie herausfinden und die Dinge ansprechen, die sie braucht, die Ihr Rivale Ihnen bieten könnte und die Sie nicht haben (Romantik, Konversation, Aufmerksamkeit). Auf der Arbeit, herauszufinden, was die Person, die Sie beneiden, tut, um seinen Erfolg zu genießen, und versuchen, diese Handlungen nachzuahmen oder sogar zu verbessern. In beiden Fällen beseitigst du das Bedürfnis nach Eifersucht oder Neid, indem du dich selbst verbesserst. Eifersucht und Neid sind unglaublich starke Gefühle und werden nicht leicht behandelt. Aber indem Sie diese Gefühle mit offener Kommunikation angehen und den Wunsch, sich zu verbessern und zu verbessern, können Sie sie verwenden, um Sie zum Erfolg anzuregen, anstatt Sie in Bitterkeit zu versenken.

Erfahren Sie mehr im Emotionalen Gesundheitszentrum für den Alltag : 7/14/2010

Lassen Sie Ihren Kommentar