Behandlung für Cracked Heels: Feuchtigkeit


Wir respektieren deine Privatsphäre. Wenn die Haut an den Füßen so trocken wird, dass sie reißt, weißt du Sie haben ein ernstes Problem mit der trockenen Haut. Gebrochene Fersen brauchen schnell Feuchtigkeit, um Schmerzen, Blutungen und Infektionen vorzubeugen.

Wir respektieren deine Privatsphäre.

Wenn die Haut an den Füßen so trocken wird, dass sie reißt, weißt du Sie haben ein ernstes Problem mit der trockenen Haut. Gebrochene Fersen brauchen schnell Feuchtigkeit, um Schmerzen, Blutungen und Infektionen vorzubeugen.

"Sie müssen die Haut gut mit Feuchtigkeit versorgen", sagt Alan K. Mauser, DPM, Fußpfleger in Louisville, Kentucky Ich musste das Kallusgewebe entweder manuell oder chemisch reduzieren. Manchmal kann man dort Medikamente auftragen, die das Kallusgewebe reduzieren, aber es ist eine ständige fleißige Aufgabe, die Haut mit Feuchtigkeit zu versorgen. "

Cracked Heels: Befeuchten, Befeuchten, Befeuchtung

Cracked Heels kommen aus einem Hauptgrund - die Haut auf Ihren Fersen ist einfach zu trocken, um den immensen Druck auf sie zu unterstützen. Wenn sich der Fuß ausdehnt, teilt sich diese trockene, verhornte Haut auf Ihren Fersen einfach auf. Die beste Behandlung für rissige Fersen ist es, etwas Feuchtigkeit zurück in diese Füße zu bekommen, pronto.

Und es ist nicht nur so, dass deine Füße schön aussehen: Gebrochene Fersen können ein ernstes Fußproblem darstellen. "Risse oder Risse werden infiziert, und Sie müssen sie mit topischen Antibiotika behandeln", sagt Dr. Mauser. Um die Infektion fernzuhalten, müssen einige tiefe Risse in den Fersen von einem Fußpfleger behandelt werden. "Manchmal können wir einen medizinischen Kleber verwenden, um die Risse zu verschließen."

Cracked Heels: Fettig ist gut

So können Sie Ihre Fersen rissfrei halten:

  • Investieren Sie in eine gute Fußcreme. Suchen Sie nach reichhaltigen, schweren Feuchtigkeitscremes oder sogar Ölen, die Sie in Ihre trockenen Füße einmassieren können. Wenn es sich fettig anfühlt, ist es gut für diese trockenen, rissigen Fersen. Dies sollten Sie tun, sobald Sie aus der Wanne kommen, um die beste Absorption zu erzielen.
  • Versuchen Sie Vaseline. Es kann eine Weile dauern, aber Vaseline ist ein guter Weg, um die Feuchtigkeit auf rissigen Fersen wiederherzustellen . Versuchen Sie, Ihre Füße in der Nacht vor dem Schlafengehen mit Vaseline zu bestreichen, ziehen Sie ein paar bequeme Socken an und lassen Sie sie über Nacht einweichen, während Sie schlafen.
  • Entfernen Sie die Seifen. Es ist wichtig, die abgesprungenen Fersen sauber und trocken zu halten. aber eine harte Seife kann diese Füße austrocknen. Verwenden Sie ein sanftes, mildes Reinigungsmittel, das den Füßen keine Feuchtigkeit entzieht.
  • Trinken Sie viel Wasser. Wenn Sie nicht genug Wasser trinken, fühlen sich Mund und Rachen trocken und knackig an geht für deine Haut. Trinke viel Wasser, um deine Haut zu rehydrieren, während du diese zerschrammten Fersen heilst.

Cracked Heels: Andere Präventionen

Es gibt noch andere Dinge, die du tun kannst, um Feuchtigkeit und rissige Fersen zu halten:

  • Befeuchtung nach jedem Dusche. Jedes Mal, wenn Sie aus dem Bad oder Dusche, der nächste Schritt sollte sein, Feuchtigkeitscreme in die Füße zu reiben. Dies hilft dabei, Feuchtigkeit einzudämmen.
  • Überspringen. Wenn Sie können, versuchen Sie, nicht jeden Tag zu baden - und schon gar nicht mehr als einmal am Tag. Wasser im Körper hydratisiert, aber Wasser außerhalb des Körpers wäscht Öle und saugt die Feuchtigkeit aus. Wenn du badet, halte es kurz. Je mehr Zeit Sie in der Wanne verbringen, desto mehr Feuchtigkeit verlieren Sie an Ihren Füßen.
  • Halten Sie das Wasser lauwarm. Halten Sie das Wasser statt einer wohlig warmen Badewanne oder Dusche etwas kühler. Sehr heißes Wasser wird deine Haut austrocknen - an deinen Füßen und überall sonst.
  • Probieren Sie ein Haferflocken-Bad. Überspringen Sie rauhe Seifen zugunsten etwas weniger Trocknens. Das Baden mit einem feuchtigkeitsspendenden, hautberuhigenden Reinigungsmittel auf Haferbreibasis schützt die Füße vor rissigen Fersen.
  • Schrubbe deine Füße nicht. Reibe deine Füße kräftig mit einem Waschlappen, um sie sauber zu machen, oder mit einem Handtuch trockne sie, nachdem du gebadet hast, trockne sie nur mehr aus. Tupfen Sie die Haut stattdessen sanft und trocken.

Wenn Sie Anzeichen einer Infektion (Schmerzen, Rötung oder Schwellung) in einem trockenen, rissigen Bereich bemerken, sollten Sie einen Fußpfleger aufsuchen. Und Menschen mit Diabetes sollten immer einen Fußzustand haben, der von einem Fußpfleger untersucht wurde - besonders rissige Fersen.

Cracked Heels sind definitiv ein Schmerz, aber mit etwas mehr Aufwand und etwas Verwöhnung, können Sie sie in kürzester Zeit aufgeklärt werden. Letzte Aktualisierung: 23.10.2009

Lassen Sie Ihren Kommentar