Blizzard Preparedness: Ein Leitfaden für gesunde Ernährung in extremen Winterstürmen


Wir respektieren Ihre Privatsphäre. Ein schlechter Schneesturm oder Blizzard hat keine um Ihre regelmäßige gesunde Ernährung zu entgleisen.

Wir respektieren Ihre Privatsphäre. Ein schlechter Schneesturm oder Blizzard hat keine um Ihre regelmäßige gesunde Ernährung zu entgleisen.Raymond Forbes / Getty Images

Große Winter Schneestürme, wie Nor'easters und Blizzards, verursachen extreme Kälte, große Schneeansammlung und andere immobilizing Bedingungen. Wintersturm-Experten des Nationalen Wetterdienstes der National Oceanic and Atmospheric Administration (NOAA), der Federal Emergency Management Agency (FEMA), der CDC (Centers for Disease Control and Prevention) und des Amerikanischen Roten Kreuzes geben Tipps zur Vorbereitung und zum Aufenthalt Sicher und gesund bei Schneestürmen und anderen Winterstürmen.

Experten empfehlen zusätzlich zu den Witterungsbedingungen, sich mit Katastrophen zu versorgen: Taschenlampen, Batterien, Kerzen, wasserdichte Streichhölzer, Radio, Erste-Hilfe-Kasten, Sand oder Steinsalz für eisige Gehwege, eine Schneeschaufel und zusätzliche Decken.

Ihr wichtigstes Katastrophenhilfsmittel wird jedoch Ihr Essen, Wasser und alle verschreibungspflichtigen Medikamente sein, die Sie, Ihre Familie oder Ihre Haustiere benötigen. Selbst wenn Ihr Haus keinen Sturmschaden erleidet, könnten Sie bei extremen Winterwetter Schwierigkeiten haben, zum Supermarkt, zur Apotheke oder zum Arzt zu kommen.

Gesunde Mahlzeitpläne in extremen Winterschneestürmen

Ein schlechter Schneesturm oder Blizzard doesn Sie müssen Ihre regelmäßige gesunde Ernährung entgleisen. Sobald Sie eine Wintersturmwarnung hören, beginnen Sie, sich mit Notwasser und gesunden, haltbaren und gefrorenen Lebensmitteln zu versorgen, die Ihre Familie genießen wird. Achten Sie besonders auf die ernährungsspezifischen Bedürfnisse von Familienmitgliedern mit gesundheitlichen Problemen wie Bluthochdruck, Herzerkrankungen, Diabetes, Zöliakie (Glutensensitivität) oder chronisch entzündlichen Darmerkrankungen (IBD).

Es ist wichtig für Menschen mit solchen gesundheitlichen Bedingungen, um bei Winterstürmen auf ihre Ernährung zu achten. Menschen mit Diabetes müssen regelmäßig essen, um ihren Blutzuckerspiegel stabil zu halten, und Menschen mit hohem Blutdruck müssen daran denken, sich an niedrig- oder nicht-Natrium-Konserven und verpackte Lebensmittel zu halten - nicht an die mit hohem Natriumgehalt angereicherten Nahrungsmittel Für Zeiten, in denen der Strom ausfällt, ist die Zeit zu reservieren.

Lesen Sie die Einkaufslisten und die Beispielmenüs, um mehr darüber zu erfahren, wie Sie und Ihre Familie sich während eines Winternotfalls gesund ernähren können.

Einkaufslisten und Beispielmenüs nach Zustand und Spezielle Ernährungspläne

Diese Pläne für gesunde Ernährung helfen Menschen mit Erkrankungen sowie Menschen, die sich vegetarisch ernähren, bei guter Gesundheit.

Gesunde Esser / Bluthochdruck / Herzerkrankungen

Diabetes

Zöliakie (glutenfrei)

Schwangerschaft

Vegetarier und Veganer

Healthy-Meals Kit für Blizzards und Winterschneestürme

Teil Ihres Notfallplans, um bei starken Winterstürmen genährt und hydratisiert zu bleiben dazu beitragen, eine Gesundheit zu schaffen Hy-Mahlzeiten-Kit. Joy Bauer, Ernährungsberaterin und Ernährungsexpertin für Everyday Health und NBC's Today , empfiehlt, zu Beginn des Winters, in Erwartung von Schneestürmen und Schneestürmen, das Kit für gesunde Mahlzeiten vorzubereiten. "Es ist besonders wichtig, es zu Beginn der Saison zu tun, wenn man nicht regelmäßig unverderbliche Lebensmittel das ganze Jahr über zur Hand hat", sagt Bauer. Wählen Sie Lebensmittel für das Kit, die Ihren Gesundheitsbedingungen entsprechen, und stellen Sie sicher, dass sie ordnungsgemäß verschlossen bleiben, bis Sie sie verwenden können. "Am Ende des Winters kannst du alles, was du nicht benutzt hast, wieder in deine Hauptspeisekammer geben", schlägt Bauer vor.

Dein Kit sollte einen Vorrat an lagerstabilen Lebensmitteln, gefrorenem Essentials und ausreichend Wasser enthalten einige Tage. "Ich empfehle auch, einen kleinen Vorrat an kalorienreicher, lagerstabiler Nahrung im Kofferraum Ihres Autos aufzubewahren, falls Sie im Schnee liegen", sagt Bauer.

Füllen Sie Ihr Blizzard-Paket für gesunde Mahlzeiten mit folgenden Zutaten auf:

  • Lagerstabile Lebensmittel: Dazu gehören Bohnen und Suppen mit niedrigem Natriumgehalt; Erdnussbutter (oder andere Nuss oder Samenbutter); Pasta-Sauce; Thunfisch in Dosen, Lachs und Sardinen; fettfreie verdunstete Magermilch (in Dosen); Truthahn-Jerky; getrocknete Früchte und Nüsse, Nährbodenmischung und Nährstoffriegel; verpackte Getreide- und Vollkorncracker; Fruchtkonserven in 100-prozentigem Saft; und Apfelmus-Tassen.
  • Gefrorene Essenzen: Setzen Sie Ihren Gefrierschrank mit einem extra Laib oder zwei Vollkornbrot, einige gesunde Tiefkühlkost, und gefrorenes Gemüse und Obst.
  • Emergency Wasser: Sammeln bei mindestens eine Gallone Wasser pro Person (und Haustier) pro Tag - und halten Sie mindestens eine dreitägige Versorgung, damit Ihre Familie hydratisiert bleiben kann. Für eine fünfköpfige Familie sind das 15 bis 20 Gallonen.
  • Werkzeuge: Stellen Sie sicher, dass Sie einen manuellen Dosenöffner haben, da Stromausfälle Sie daran hindern können, einen elektrischen Dosenöffner zu verwenden. Halten Sie auch einen batteriebetriebenen Kochtopf oder alternativ einen Gaskocher bereit. "Einfach nicht damit im Haus kochen!" Warnt Bauer, um Kohlenmonoxidvergiftung durch unsachgemäße Belüftung zu vermeiden. Sie werden auch Thermosflaschen brauchen, in denen Sie heiße Suppe und Tee oder Kaffee lagern können; ein Kühler und Eisbeutel für Lebensmittel, die kalt gehalten werden müssen; ein Nahrungsthermometer; Einwegteller, -tassen und -utensilien; und Alufolie zum Kochen über einem Campingkocher, einem Grill oder einem offenen Feuer im Freien.
  • Medikamente: Legen Sie eine 5- bis 7-tägige Backup-Versorgung für alle verschreibungspflichtigen Medikamente Ihrer Familie bereit. Notieren Sie die Verfallsdaten sorgfältig und ersetzen Sie sie bei Bedarf. Jeder, der regelmäßig Medikamente einnimmt, sollte weiterhin die vorgeschriebenen Anweisungen befolgen.
  • Backup-Zubehör: Wenn Sie Haustiere oder ein Baby haben, halten Sie eine Ersatzlieferung von Tierfutter und Babynahrung und Säuglingsnahrung bereit. Wählen Sie, wenn möglich, trinkfertige Formel, so dass Sie kein Wasser hinzufügen müssen - wenn nötig, verwenden Sie Wasser in Flaschen, um die Formel vorzubereiten.
  • Autokofferraum: Halten Sie einen kleinen Satz von Lebensmitteln in der Kofferraum für den Fall, dass Sie jemals in einem Schneesturm gestrandet sind. Füllen Sie es mit Nährstoff- und Müsliriegeln, Wasserflaschen, die auf halbem Wege gefüllt sind (um eine Expansion beim Einfrieren zu ermöglichen), Trail-Mix, Truthahn-Jerky und ähnlichen Camping-Lebensmitteln. Ersetzen Sie das Notfallnahrungsmittel zu Beginn jedes Winters.

"Wenn Sie Energie oder eine Wärmequelle haben, haben Sie viel mehr Möglichkeiten", sagt Bauer. Sie empfiehlt, gesundes, bequemes Essen zuzubereiten, während du eingeschneit bist - einen Topf mit Putenbohnen-Chili, Linseneintopf, Minestronsuppe oder Nudeln mit Sauce und Parmesankäse. Wenn Sie am Ende Energie verlieren, können Sie immer noch Müsli, Sandwiches, Bohnensalate und viele andere gesunde Mahlzeiten ohne eine Wärmequelle vorbereiten.

Jessica Fishman Levinson, eingetragener Ernährungsberater und Gründer von Nutritioulicious, schlägt auch vor, dass Sie den ganzen Winter machen eine Gewohnheit, regelmäßig Gemüse und Früchte zu kaufen, die nicht gekühlt werden müssen (zum Beispiel Paprika, Tomaten, Kartoffeln, Äpfel und Orangen). Halten Sie sie zur Hand, um sicherzustellen, dass Sie eine Quelle von frischem Obst und Gemüse im Winter Notfälle haben.Letzte Aktualisierung: 29.12.2010

Lassen Sie Ihren Kommentar