Krämpfe während des Marathon-Trainings


Wir respektieren Ihre Privatsphäre. Ich trainiere für einen Marathon. Jedes Mal, wenn ich in meinen langen Läufen 16 bis 18 Meilen erreiche, beginnen meine Waden sich zu verkrampfen. Ich trinke Wasser und habe während des Laufs Sportsbars gegessen.

Wir respektieren Ihre Privatsphäre.

Ich trainiere für einen Marathon. Jedes Mal, wenn ich in meinen langen Läufen 16 bis 18 Meilen erreiche, beginnen meine Waden sich zu verkrampfen. Ich trinke Wasser und habe während des Laufs Sportsbars gegessen. Irgendwelche anderen Vorschläge?

- Anthony, Georgia

Dies ist ein sehr kompliziertes Problem, da es viele Gründe gibt, warum Sie Krämpfe bekommen könnten. Die häufigsten Ursachen sind Dehydrierung und Elektrolytstörungen. In der Regel ist Wasser für eine Veranstaltung wie einen Marathon nicht ausreichend, und Sie sollten Sportgetränke wie Gatorade oder Powerade in Erwägung ziehen. Während Sportgetränke jedoch etwas benötigte Energie bereitstellen, enthalten sie typischerweise keine signifikante Menge an Elektrolyten. Es gibt Elektrolytprodukte, die in Form von Flüssigkeiten, Nahrungsmitteln und Pillen enthalten sind. Stelle sicher, dass du mit diesen Produkten im Training experimentierst, bevor du sie in einem Rennen verwendest. Und wenn Sie gesundheitliche Probleme haben, wie Bluthochdruck, besprechen Sie das Produkt vor der Anwendung mit Ihrem Arzt.

Erfahren Sie mehr im Fitness-Center für den Alltag.

Aktualisiert: 22.06.2009

Lassen Sie Ihren Kommentar