Benötigt Ihr Zuhause ein Reinluft-System?


Wir respektieren Ihre Privatsphäre. Denken Sie darüber nach, wie viel Zeit Sie zu Hause verbringen - schlafen, entspannen, essen, mit Freunden und Familie abhängen. Du willst, dass die Luft, die du atmest, während du in deinem Haus bist, die sauberste und sicherste ist, die es sein kann.

Wir respektieren Ihre Privatsphäre.

Denken Sie darüber nach, wie viel Zeit Sie zu Hause verbringen - schlafen, entspannen, essen, mit Freunden und Familie abhängen. Du willst, dass die Luft, die du atmest, während du in deinem Haus bist, die sauberste und sicherste ist, die es sein kann. Aber selbst wenn Ihre Teppiche, Arbeitsplatten und Möbel so sauber sind wie eine Pfeife, ist die Luftqualität in Ihrem Haus vielleicht nicht annähernd gleichwertig. Vielleicht ist es an der Zeit, ein sauberes Luftsystem in Betracht zu ziehen.

Funktionsweise eines Luftreinigers

Ein Luftreinigungssystem oder Luftreiniger macht genau das - entfernt bestimmte Schadstoffe aus der Luft und verbessert die Luftqualität in Innenräumen. Diese Systeme verwenden Filtration oder eine andere Methode, Schadstoffe aus der Atemluft zu ziehen.

Partikel in der Luft, die von einigen Luftreinigungssystemen entfernt werden können, sind:

  • Pollen
  • von Haustieren und anderen Tieren
  • Zigaretten- und Pfeifenrauch
  • Staub- und Hausstaubmilben
  • Schimmelpilz
  • Viren und Bakterien
  • Rauch aus dem Kochen

Zu ​​den Gasen in der Luft, die von einigen Luftreinigungssystemen entfernt werden können, gehören Schadstoffe aus:

  • Farben, Beizen und Lacke
  • Reinigungsmittel
  • Gasherd in der Küche
  • Klebestoffe
  • Zigarettenrauch und Pfeifenrauch
  • Autoauspuff
  • Bestimmte Möbel und Baumaterialien

Typen von Luftreinigungssysteme

Hier sind ein paar Arten von Luftreinigern, und was sie aus der Luft entfernen:

  • Luftfilter Ein Luftfilter entfernt kleine Partikel mit Materialien oder elektrischen Ladungen aus der Luft, um Partikel aufzufangen.
  • Gasfilter Ein Gasfilter entfernt schädliche Gase mit einem Material, oft Aktivkohle, das diese absorbiert em.
  • PCO Luftfilter. Dieses Gerät entfernt schädliche Gase, indem es diese mit Katalysator und UV-Licht in ein sicheres Gas verwandelt. Sie sind nicht am effektivsten bei der Zerstörung schädlicher Gase in Innenräumen. und sie entfernen keine Partikel.
  • UVGI Luftfilter. Diese Art von Luftfilter verwendet UV-Licht, um Keime wie Schimmel, Allergene, einige Bakterien und Viren zu entfernen. Nicht alle Bakterien und Viren können ohne längere UV-Bestrahlung zerstört werden.
  • Ozongenerator-Luftfilter Ein Ozongenerator-Luftfilter entfernt Gase, Partikel, Schimmelpilze, Allergene, Bakterien und Viren mit Ozon. Aber Ozon selbst ist eine schädliche Substanz, die auch Gesundheitsprobleme verursachen kann.

Brauchen Sie ein Reinluft-System?

Zuerst ist es wichtig herauszufinden, was in der Luft in Ihrem Haus ist und ob es Ihre Gesundheit beeinträchtigt. Verunreinigungen wie Schimmelpilze und Allergene können die Gesundheit Ihrer Atemwege beeinträchtigen, daher kann es für Sie vorteilhaft sein, einen Luftreiniger zu installieren.

Kein Luftreiniger kann alle Verunreinigungen entfernen und Ihnen völlig saubere Luft zuführen, aber das richtige System kann Schadstoffe reduzieren und Verbesserung der Luftqualität.

Luftreiniger haben sich als nicht besonders effektiv bei der Verbesserung von Gesundheitsproblemen für Menschen erwiesen, die für sie am anfälligsten sind: für sehr junge und sehr alte Menschen, Asthmatiker und Allergiker. Sie wurden auch nicht als sehr wirksam bei der Verringerung von Asthma und Allergie-Symptome durch Schadstoffe wie Katzenhaare, Staub und andere Allergene verursacht.

Auswahl und Verwendung eines Luftreinigers

Es gibt viele verschiedene Arten und Marken von Luftreinigungssysteme verfügbar. Das beste Luftreinigungssystem für Sie ist das System, das am effektivsten die Luftschadstoffe entfernt, die Sie am meisten betreffen.

Die Verwendung und Installation variiert je nach System:

  • Oft werden Luftfilter und andere Luftreinigungssysteme eingesetzt Entlüftungen und Luftkanäle, die die Luft im gesamten Haus reinigen.
  • Ein tragbarer Luftfilter filtert und zirkuliert die Luft in einem bestimmten Raum nach dem anderen; Sie können es von Raum zu Raum bewegen oder es in einem Raum konzentrieren - zum Beispiel wo Haustiere sind oder wo jemand raucht.

Eine gute Belüftung - Frischluft durch Öffnen der Fenster und Luftzirkulation mit Ventilatoren - kann die Luft natürlich reinigen. Und eine der besten Sachen, die Sie tun können, um saubere Luft in Ihrem Haus zu haben, ist, sich um die Probleme zu kümmern, die die Verunreinigung verursachen. Befreien Sie Ihr Haus von Staub, Schimmel und Tierhaaren und halten Sie giftige Chemikalien aus dem Haus, um Ihr Zuhause und Ihre Gesundheit zu schützen.

Erfahren Sie mehr in der Healthy Home Center von Everyday Health.Last Aktualisiert: 1/7/2010

Lassen Sie Ihren Kommentar