Vergiss deine Kinder nicht am Valentinstag


Wir respektieren Ihre Privatsphäre. DIENSTAG, 14. Februar (HealthDay News) - Der Valentinstag ist eine Gelegenheit für Paare, ihr Engagement zu bekräftigen einander, aber Eltern sollten Liebe zu ihren Kindern jeden Tag des Jahres, die amerikanische Akademie der Pädiatrie sagen.

Wir respektieren Ihre Privatsphäre.

DIENSTAG, 14. Februar (HealthDay News) - Der Valentinstag ist eine Gelegenheit für Paare, ihr Engagement zu bekräftigen einander, aber Eltern sollten Liebe zu ihren Kindern jeden Tag des Jahres, die amerikanische Akademie der Pädiatrie sagen.

Die Akademie skizziert 14 Möglichkeiten, das zu tun:

  • Verwenden Sie viele positive Worte mit Ihrem Kind und vermeiden Sarkasmus . Niemals Abzüge verwenden.
  • Reagieren Sie sofort und liebevoll auf die körperlichen und emotionalen Bedürfnisse Ihres Kindes und bleiben Sie immer erreichbar, wenn Ihr Kind mit Ihnen sprechen will.
  • Wenn Ihr Kind wütend, streitsüchtig oder schlecht gelaunt ist, Geben Sie ihm oder ihr eine Umarmung, kuscheln Sie, tätscheln Sie, geheimes Zeichen oder andere Geste der Zuneigung. Sprechen Sie über das Thema, wenn er oder sie in einer besseren Stimmung ist.
  • Verwenden Sie gewaltfreie Formen der Disziplin und beginnen Sie, Belohnungen und Einschränkungen zu verwenden, bevor Kinder zu Teenagern werden.
  • Geben Sie ein gutes Beispiel zu Hause und in der Öffentlichkeit. Denken Sie zum Beispiel an Dinge wie "Es tut mir leid", "Bitte" und "Danke".
  • Stellen Sie sicher, dass Sie Zeit mit Ihrem Kind verbringen, um etwas zu tun, was ihm Spaß macht.
  • Regelmäßig Spielen Sie Familienspiele und lassen Sie alle Familienmitglieder abwechselnd das Spiel wählen.
  • Ein Haustier in der Familie kann Kinder dazu ermutigen, körperlich aktiv zu sein, ihre allgemeine Einstellung zu verbessern und ihnen eine ständige Begleitung zu bieten. Ein Haustier kann besonders wichtig für Kinder mit chronischen Krankheiten oder Behinderungen sein.
  • Bringen Sie Ihren Kindern gesunde Ernährung bei, indem Sie sie mit Ihnen kochen.
  • Ermutigen und unterstützen Sie Kinder bei der Entwicklung ihrer Fähigkeiten und Fertigkeiten in allen ihren Bereichen Leben.
  • Nehmen Sie Kinder regelmäßig zu präventiven Gesundheitsbesuchen mit, besuchen Sie sie, schützen Sie sie vor Unfällen, versorgen Sie sie mit Nährstoffen und ermutigen Sie sie, körperlich aktiv zu sein.
  • Unterstützen Sie Kinder beim Aufbau positiver Beziehungen zu Freunden und Geschwistern und Mitglieder der Gemeinschaft.
  • Den Kindern helfen, ihr Selbstwertgefühl zu entwickeln, indem sie ihnen Halt und Ermutigung geben, an sie glauben, sie lieben, Zeit mit ihnen verbringen, ihnen zuhören und ihre Leistungen preisen.
  • Denken Sie daran, "Ich liebe dich "an Kinder jeden Alters.

Aktualisiert: 14.02.2012

Lassen Sie Ihren Kommentar