Reisen genießen und fit bleiben


Wir respektieren Ihre Privatsphäre. Ich bin 18 Jahre alt und werde bald für eine Woche nach New York City fahren.

Wir respektieren Ihre Privatsphäre.

Ich bin 18 Jahre alt und werde bald für eine Woche nach New York City fahren. Alles, woran ich denken kann, ist, dass ich nicht in der Lage sein werde, meine übliche Trainingsroutine (Laufen / Joggen für 20 bis 30 Minuten pro Tag) zu machen, während ich weg bin und wie viel ich deswegen essen sollte. Ich bin nicht fett und versuche gesund zu essen. Habe ich eine zwanghafte Übungsstörung?

- Sarah, Tennessee

Es ist eine interessante Welt, in der wir leben! Diejenigen, die wenig darüber nachdenken, wie sie sich auf Reisen bewegen oder wie sie ihre Nahrungsaufnahme anpassen können, wenn körperliche Aktivität nicht verfügbar oder reduziert ist, betrachten dies nicht als problematisch, aber jemand wie Sie, der auf diese wichtigen Aspekte der Gesundheit achtet, wundert sich hat eine Störung. Ehrlich gesagt, wenn ich die Mehrheit meiner Gewichtverlustpatienten dazu bringen könnte, diese Denkweise anzunehmen, würden sie viele Belohnungen ernten.

Jedoch ist auch zu viel Gutes nicht immer ideal. Wenn diese Gedanken wirklich beunruhigend und angstfordernd sind, müssen Sie sie vielleicht ein wenig aufrollen. Einen Plan oder eine Strategie zu entwickeln ist eine gute Möglichkeit, die Sorgen auszuschalten. Sobald der Plan entwickelt ist, können Sie mit den vielen coolen Dingen, die Sie in New York machen werden, weitermachen. Übrigens wirst du viel laufen, wenn du an deine Füße (und nicht an die Taxis) denkst, die dein primäres Transportmittel sind. Sobald Sie an Ihrem Ziel angekommen sind, können Sie den Grundriss so anpassen, dass er im Urlaub Ihren Wünschen entspricht.

Einige Dinge, die Sie bei der Reiseplanung beachten sollten: Für diejenigen, die häufig geschäftlich unterwegs sind, bin ich ein großer Fürsprecher eine Reise-Routine und eine Heim-Routine zu haben. Dies dient mehreren Zwecken: Es erlaubt Flexibilität, um die Tatsache zu berücksichtigen, dass es sehr schwierig ist, die Einrichtungen oder Möglichkeiten zu finden, um Ihre Heimroutine während der Fahrt zu replizieren. Es gibt Ihnen auch einen Grund, Ihre normale Routine zu schütteln, was sowohl für Ihren Körper als auch für Ihre Motivation gut ist. Allzu oft machen die Leute Woche für Woche zu Hause dasselbe, so dass Reisen eine hervorragende Gelegenheit ist, etwas Abwechslung zu bringen.

Wenn Sie häufig aus Vergnügen reisen, haben Sie die Chance, einen aktiven Urlaub zu machen. Fast überall, wo wir hingehen, haben Sie die Möglichkeit, eine neue Sportart zu erlernen oder eine Wanderung oder Wanderung zu machen - bauen Sie also Aktivitäten in Ihre Urlaubspläne auf! Wer weiß, vielleicht finden Sie auch ein paar neue Dinge, die Sie Ihrem Wohnplan hinzufügen können. Denken Sie daran, dass, wenn Sie an einem neuen Ort sind, die Fähigkeit, zu Fuß zu erkunden, sehr aufregend ist und viel Aktivität hinzufügt. Nur weil es eine Doppeldecker-Bustour gibt, heißt das nicht, dass Sie die ganze Stadt so sehen müssen. Oftmals kann man in bestimmten Gebieten aussteigen, zum Bus zurückkehren, um weiter entfernte Punkte zu erreichen, und dann auch dort herumlaufen. Mit einem Schrittzähler im Urlaub Ihre Schritte zu verfolgen kann ein echter Augenöffner sein.

Für Essen gilt das Gleiche. Sie werden nie wiederholen, was Sie zu Hause unterwegs tun können. Sie können jedoch gesündere Entscheidungen in Restaurants treffen, Ihre Portionen verwalten und selektiv in Ihren Über-Ablassungen sein. Wenn Sie geschäftlich reisen und jede Stadt für einen Essensurlaub halten, werden Sie in Schwierigkeiten geraten. Es ist wichtig, die Kontrolle als Vielreisender zu behalten - aber wenn es einmal im Jahr Urlaub ist, dann können Sie vielleicht die Zügel etwas lockern. In jedem Fall sei selektiv. Verschwenden Sie keine Kalorien bei durchschnittlichen Lebensmitteln. Wählen Sie bestimmte Dinge aus, die Sie wirklich probieren möchten, aber bestellen Sie beim Frühstück keinen großen Teller mit Toast oder Speck - speichern Sie diese Kalorien für etwas Gutes und Neues!

Mischen Sie Ihre "strengen Mahlzeiten" mit "lustigen Mahlzeiten". " Zum Beispiel bin ich kein großer Fan von Frühstück oder Mittagessen, also habe ich normalerweise etwas leichtes oder sogar ein Mahlzeitenersatzprodukt zu diesen Zeiten und spare ein paar extra Kalorien für das Abendessen. Zumindest, wenn ich ein besonderes Frühstück esse, könnte ich leichter an Mittag, Abendessen oder beides an diesem Tag gehen. Auch Low-Carb ist eine gute Möglichkeit, Kalorien zu reduzieren (vor allem für die Vielreisenden) und ermöglicht es Ihnen, auf etwas Faszinierendes protzen.

Denken Sie daran, dass Essen nur ein kleiner Teil davon ist, was ein neuer Ort zu bieten hat. Lebensmittelorientierter Urlaub hat sich in unserer Gesellschaft immer mehr durchgesetzt, mit unverhältnismäßig langer Zeit in Restaurants. Fallen Sie nicht in diese Falle. Genießen Sie alles, was die Stadt zu bieten hat - und viel Spaß!

Erfahren Sie mehr im Everyday Health Fitness Center.Letzte Aktualisierung: 09.08.2010

Lassen Sie Ihren Kommentar