Umweltfreundlich Einkaufen: Wissen, wo man hingehen kann


Wir respektieren Ihre Privatsphäre. Produktmarketing-Abteilungen geben ein Vermögen aus, um Sie dazu zu bringen, ihre Waren zu kaufen.

Wir respektieren Ihre Privatsphäre.

Produktmarketing-Abteilungen geben ein Vermögen aus, um Sie dazu zu bringen, ihre Waren zu kaufen. Wenn Sie also die Entscheidung treffen, bei Einzelhändlern einzukaufen, die grüne Gewohnheiten praktizieren und ihre Produkte kaufen, senden Sie eine Nachricht an Vermarkter über die Arten von Waren, die Unternehmen herstellen und verkaufen sollen.

Die Macht des grünen Einkaufs

Ein großer Teil Ihres gesamten grünen Lebensplans sollte darin bestehen, die Kunst des grünen Einkaufs so oft wie möglich zu praktizieren. Grüner Einkauf bedeutet, dass Sie bewusst über die Umweltauswirkungen der Produkte nachdenken, die Sie kaufen. Ihr Ziel ist es, weniger Ressourcen zu verbrauchen, Energie zu sparen und weniger Abfall zu produzieren.

Da das Konzept des grünen Wohnens an Popularität gewonnen hat, haben viele Geschäfte damit begonnen, ihren Kunden einen umweltfreundlichen Ort zum Einkaufen zu bieten. Wenn Sie mit der Umwelt einkaufen, tragen Sie nicht nur zur Verringerung Ihres CO2-Fußabdrucks bei, sondern fördern auch die Produktion umweltfreundlicherer Produkte.

Umweltfreundliche Produkte finden

Grün kaufen Es ist wichtig, dass Sie den Händlern die folgenden Fragen stellen, bevor Sie ein Produkt kaufen. Je mehr "Ja" Antworten Sie erhalten, desto umweltfreundlicher sollte der Artikel sein:

  • Wurde das Produkt lokal hergestellt?
  • Wird das gesamte Produkt oder der größte Teil des Produkts aus recycelten oder geborgenen Ressourcen hergestellt?
  • die Herstellung des Produkts umweltfreundlich durchgeführt - nutzt der Hersteller beispielsweise Sonnen- oder Windenergie?
  • Benötigt das Produkt Strom, ist es energieeffizient oder Energy Star-zertifiziert?

Shopping Umwelt Friendly Stores

Heutzutage tragen viele Händler umweltfreundliche Produkte, und einige haben ihre Geschäftspraktiken auch umweltfreundlicher gemacht. Unten finden Sie eine Auswahl von Einzelhändlern, die ihren Teil zum Schutz der Erde beitragen:

  • Patagonia. Dieser Outdoor-Sportbekleidungshändler verwendet bei der Herstellung seiner Produkte recycelte und schadstoffarme Materialien und bemüht sich ständig darum, seine Produkte zu produzieren Büros und Vertriebsnetz umweltfreundlicher. Und wenn Ihre Patagonia-Kleidung abgenutzt ist, können Sie sie zurückbringen, um zu neuen Produkten recycelt zu werden.
  • Whole Foods. Diese Lebensmittelkette mit mehr als 250 Geschäften bietet eine große Auswahl an umweltfreundlichen Lebensmittelprodukten, einschließlich Bio Lebensmittel und Artikel von lokalen Händlern. Darüber hinaus hat Whole Foods die Verwendung von Plastiktüten verboten und kompensiert 100 Prozent der Kosten für nicht erneuerbare Energie, die es braucht, um seine Geschäfte durch Investitionen in Projekte zur Reduzierung der Treibhausgasemissionen zu betreiben.
  • Dell. Wann Wenn Sie auf dem Markt für umweltfreundliche Elektronik sind, finden Sie bei Dell viele EPEAT-zertifizierte Produkte (Elektronik, die anhand ihrer Umwelteigenschaften bewertet und zertifiziert wurde). Dell hat auch Schritte unternommen, um seine Gebäude effizienter zu machen und die Energie für den Transport von Produkten zu reduzieren. Das Unternehmen bietet Käufern die Möglichkeit, die für den Transport eines Produkts erforderlichen Emissionen auszugleichen und ihre gebrauchten Computer und anderen Geräte zum Recycling zurückzugeben, wenn sie nicht mehr verwendet werden.
  • Ikea. Dieser schwedische Händler verkauft eine Sorte von Haushaltswaren, von Möbeln bis zu Geschirr, ist bestrebt, Kunden mit Produkten zu versorgen, die auf umweltfreundliche Weise hergestellt werden. Das Unternehmen hat auch ein Rücknahmeprogramm, mit dem Kunden Verpackungen, Batterien und andere Gegenstände zum Recycling zurückbringen können.

Suche nach anderen umweltfreundlichen Einzelhändlern

Es gibt mehrere Online-Ressourcen, die Ihnen helfen können, umweltfreundlich zu finden Händler und Produkte, einschließlich:

  • Greenopie . Eine Website, auf der Sie herausfinden können, ob Einzelhändler, Dienstleistungen und Organisationen in Ihrer Umgebung umweltfreundlich sind.
  • Green Americas National Green Pages . Ein Online-Verzeichnis mit Tausenden von umweltfreundlichen Unternehmen
  • GreenPeople.org . Ein Online-Verzeichnis von Unternehmen, die Verbrauchern helfen, umweltbewusstere Entscheidungen zu treffen.
  • Low Impact Living . Eine Website, auf der Verbraucher Wege finden, ihre Umweltbelastung zu verringern, und ein Verzeichnis mit umweltfreundlichen Produkten und Dienstleistungen, einschließlich einer durchsuchbaren Liste grüner Einzelhandelsgeschäfte.

Sie können Händlern in Ihrer Region auch dabei helfen, umweltfreundlicher zu werden. freundlich, indem man sie auffordert, grüne Produkte auf Lager zu nehmen und umweltbewusster zu wählen, wenn es darum geht, ihre Produkte zu verpacken und Abfälle zu entsorgen.

Indem Sie mit der Erde einkaufen, helfen Sie, Umweltressourcen für Generationen zu bewahren come.Last Aktualisiert: 9/3/2009

Lassen Sie Ihren Kommentar