Urlaub machen? Wissen Sie, wo Sie einen medizinischen Notfall einschalten können


Wir respektieren Ihre Privatsphäre. Ein medizinischer Notfall ist erschreckend, selbst wenn Sie zu Hause sind. Aber wenn Sie im Urlaub sind und in einem fremden Land reisen, kann das viel beängstigender sein.

Wir respektieren Ihre Privatsphäre.

Ein medizinischer Notfall ist erschreckend, selbst wenn Sie zu Hause sind. Aber wenn Sie im Urlaub sind und in einem fremden Land reisen, kann das viel beängstigender sein. Auch wenn es unwahrscheinlich ist, dass während Ihrer Abwesenheit ein medizinischer Notfall eintritt, können Sie sich die Zeit nehmen, sich auf den Fall vorzubereiten, um sicherzustellen, dass Sie die richtige Pflege erhalten, falls Sie, ein Familienmitglied oder ein Reisebegleiter dies jemals benötigen .

Bevor Sie in Urlaub fahren

Sie sollten einen möglichen medizinischen Notfall während Ihres Urlaubs planen, lange bevor Sie in das Flugzeug steigen. Im Folgenden finden Sie einige wichtige Schritte:

  • Registrieren Sie Ihre Reisepläne beim US-Außenministerium. Die Registrierung ist einfach und online möglich. "Sie sollten sich beim Außenministerium anmelden, damit sie wissen, dass Sie unterwegs sind des Landes ", bemerkt David Lytle, Redaktionsleiter des Online-Reiseführers Frommers.com. Auf diese Weise kann die US-Regierung schnell reagieren, wenn Ihnen während Ihres Auslandsaufenthalts etwas zustößt.
  • Weitere Informationen finden Sie auf der Website des Außenministeriums. Außerdem finden Sie hilfreiche Reisetipps die Website und wertvolle Informationen über medizinische Ressourcen im Ausland.
  • Wissen, wie man die US-Botschaft kontaktiert. Der Konsul der amerikanischen Botschaft in dem Land, in das Sie reisen, sollte Ihnen bei einem medizinischen Notfall helfen können Ihnen helfen, eine gute medizinische Versorgung zu finden und Ihre Familie zu Hause zu benachrichtigen. Sie können auch online auf Informationen über US-Botschaften weltweit zugreifen. Die Links, die dort zur Verfügung gestellt werden, "werden Informationen über medizinische Einrichtungen enthalten, wo Sie Ihren Reisepass, Reisewarnungen, Reisehinweise und einen Abschnitt zu spezifischen Gesundheitsfragen [in dieser Region] erhalten können", sagt Lytle. "Das ist einer der ersten Orte, an die Sie gehen sollten, wenn Sie zu einem fremden Zielort gehen."
  • Notrufnummern in Ihren Reisepass aufnehmen. Bevor Sie das Land verlassen, füllen Sie bitte das Formular vollständig aus Notfallkontakt- und Informationsseite in Ihrem Pass. "Das ist ein Ort, an dem die ausländische Polizei in einem Notfall aussehen wird", sagt Lytle.

Was Sie mitbringen sollten

Es ist wichtig, dass Sie medizinische Papiere und Unterlagen mit sich führen, wenn Sie unterwegs sind Sie möchten aber auch sichergehen, dass diese vertraulichen Informationen nicht verloren gehen. Wie können Sie also im Notfall auf das zugreifen, was Sie brauchen, ohne sensible Dokumente mit sich herumtragen zu müssen?

"Eine gute Idee ist es, diese Dokumente und E-Mails zu scannen. schick sie dir selbst ", sagt Lytle. "Auf diese Weise verfügen Sie immer über eine digitale Kopie, die Sie überall auf der Welt abrufen können. Jeder, der über einen Internetzugang verfügt, kann dies tun." Durch digitale Kopien dieser Dokumente wird außerdem sichergestellt, dass Ihren Papierkopien auch nichts passiert haben Sie immer noch Zugang zu Ihren Datensätzen.

Berücksichtigen Sie die Reiseschutzversicherung

Wenn Sie während Ihres Urlaubs im Ausland einen medizinischen Notfall haben, deckt Ihre reguläre Krankenversicherung wahrscheinlich nicht Ihre Arztrechnungen in einem anderen Land ab. Wenn Sie medizinisch aus dem Land in die Vereinigten Staaten evakuiert werden müssen, können sich die Transportkosten sehr schnell summieren.

Wenn Sie einen chronischen Gesundheitszustand haben und befürchten, dass Sie währenddessen einen medizinischen Notfall haben Im Ausland könnten Sie eine medizinische Evakuierungsversicherung und eine vorübergehende Krankenversicherung, die Sie während Ihrer Reise versichert, in Erwägung ziehen. Diese Arten der Versicherung können helfen, Ihre Arztrechnungen auszugleichen, wenn Sie einen medizinischen Notfall in einem fremden Land haben.

Seien Sie sicher, im Voraus zu planen und sich mit dem Gesundheitssystem des Landes, das Sie besuchen, vertraut zu machen. So kann Ihr Urlaub so sorgenfrei wie möglich sein.Letzte Aktualisierung: 05.02.2009

Lassen Sie Ihren Kommentar