Die gesundheitlichen Vorteile von Hypnose


Wir respektieren Ihre Privatsphäre. Mittwoch, 4. Januar 2012 - Heute ist World Hypnotism Day, und nach der offizielle Website, seine Mission ist es, "die Mythen und Missverständnisse zu beseitigen, während die Wahrheit und Vorteile der Hypnose für die Menschen der Welt zu fördern.

Wir respektieren Ihre Privatsphäre.

Mittwoch, 4. Januar 2012 - Heute ist World Hypnotism Day, und nach der offizielle Website, seine Mission ist es, "die Mythen und Missverständnisse zu beseitigen, während die Wahrheit und Vorteile der Hypnose für die Menschen der Welt zu fördern." Es gibt sicherlich viele dieser Missverständnisse, hauptsächlich aufgrund von Filmen und Fernsehshows, die Augen nach einer schwingenden Wache darstellen, oder von Leuten, die auf der Bühne genannt werden, die sich dazu verleiten lassen, sich wie gackernde Hühner oder bellende Hunde zu verhalten. Aber Befürworter sagen, es sei an der Zeit, diese alten Stereotypen zu vergessen - ob es sich um Hypnose, Hypnose oder Hypnotherapie handelt, diese Praxis ist tatsächlich eine wirksame, drogenfreie Möglichkeit, Verhaltensänderungen zu fördern.

Was ist überhaupt Hypnose? Laut der American Society of Clinical Hypnosis ist es ein Werkzeug, mit dem sich der Geist fokussieren kann - ähnlich wie ein Vergrößerungsglas die Sonnenstrahlen fokussiert und intensiviert. Im Gegensatz zu den populären Mythen sind Sie in einem hypnotischen Zustand nicht wirklich bewusstlos, sondern völlig wach und in einem erhöhten Konzentrationsgrad. Es gibt verschiedene Möglichkeiten, wie Praktiker Personen helfen können, die unter Hypnose stehen: Sie können Ideen oder Vorschläge präsentieren, Patienten dazu ermutigen, mentale Bilder zu entwickeln, die positive Veränderungen veranschaulichen, oder ihnen helfen, ihre zugrundeliegenden Motivationen besser zu verstehen ? Hypnose wird auch von der American Medical Association und der American Psychological Association als ein gültiges medizinisches Verfahren anerkannt. Wenn Sie neugierig sind, hier sind nur einige der Möglichkeiten, wie Hypnose Ihrer Gesundheit helfen kann:

Hypnose zur Gewichtsreduktion:

Hypnose kann Menschen helfen, ihr Essverhalten zu ändern und die Pfunde fallen zu lassen. Laut einer Studie der Vanderbilt University über die wissenschaftliche Literatur, funktioniert Hypnose am besten für die Gewichtsabnahme, wenn sie mit einem Verhaltens-Gewichts-Management-Plan kombiniert. Hypnose mit dem Rauchen aufzuhören:

Auf der Jahrestagung 2011 der American Psychiatric Association, Jose Maldonado, MD, Associate Professor für Psychiatrie an der Stanford University, berichtet, dass die Erfolgsrate der Hypnose für die Raucherentwöhnung bis zu 64 Prozent betragen kann. Hypnose für Depression:

Kognitive Hypnose, die Hypnose mit kognitiven kombiniert Verhaltenstherapie, hilft unerwünschte Muster und Verhaltensweisen durch die Verbindung mit dem Unterbewusstsein zu ändern. Experten sagen, dass diese Behandlung den "festgefahrenen" Denkmustern helfen kann, die mit Depression, Angst, OCD und anderen affektiven Störungen einhergehen. Hypnose für die Schmerztherapie:

Hypnose wurde zur Behandlung beider chronischer Schmerzarten eingesetzt ( Arthritis, Fibromyalgie, Reizdarmsyndrom) und Schmerzen infolge schwerer Verletzungen. Eine im International Journal of Clinical und Experimental Hypnotism veröffentlichte Studie fand heraus, dass Hypnose mit Hilfe von Virtual-Reality-Software die Schmerzintensität bei hospitalisierten Traumapatienten stärker reduziert als bei einer Standardbehandlung. Wenn Sie Hypnose versuchen möchten, können diese Berufsgruppen Sie stellen in Kontakt mit lizenzierten, akkreditierten Praktikern in Ihrer Nähe:

Amerikanische Gesellschaft für Klinische Hypnose

  • Gesellschaft für Klinische und Experimentelle Hypnose
  • Amerikanische Vereinigung professioneller Hypnotherapeuten
  • Zuletzt aktualisiert: 1/4/2012

Lassen Sie Ihren Kommentar