Die Marktplätze für Krankenversicherungen wurden erklärt


Wir respektieren Ihre Privatsphäre. Die neuen staatlichen Krankenversicherungsmarktplätze sind das Herzstück des Affordable Care Act.

Wir respektieren Ihre Privatsphäre.

Die neuen staatlichen Krankenversicherungsmarktplätze sind das Herzstück des Affordable Care Act. Die Marktplätze, die manchmal Versicherungsvermittlungen genannt werden, sind der Hauptweg, dass nicht versicherte Erwachsene, die keinen Zugang zu Medicaid oder Medicare haben, eine Krankenversicherung erhalten.

Über Ihren Online-Marktplatz können Sie Versicherungsschutz beantragen, verschiedene Gesundheitspläne vergleichen, Wählen Sie einen Plan aus und melden Sie sich dann an, laut der Henry J. Kaiser Family Foundation.

Die Marktplätze, die am 1. Oktober eröffnet wurden, versichern Personen für Krankenversicherungsschutz, die im Januar 2014 in Kraft treten werden Die erste offene Immatrikulationsfrist läuft bis zum 31. März 2014, um allen berechtigten Personen zusätzliche Zeit zu geben, sich anzumelden.

Die Marktplätze verbinden auch Teilnehmer mit Bundeszuschüssen, die ihre monatlichen Prämien und die Höhe des Geldes reduzieren könnten Tasche für Copays, coinsurance, und Selbstbehalte.

Staat-durch-Staat Ähnlichkeiten und Unterschiede

Jeder Staat in den Vereinigten Staaten hat einen Markt, der Gesundheitsdeckung durch private Versicherungsgesellschaften bietet ed innerhalb dieses Staates. Die Anzahl der Gesundheitspläne auf den einzelnen Märkten variiert jedoch je nach Staat, je nachdem, wie viele Unternehmen sich zur Teilnahme bereit erklärt haben.

Sechzehn Bundesstaaten und der District of Columbia betreiben eigene Marktplätze und weitere sieben Staaten arbeiten mit dem Bund zusammen Regierung, ihre Marktplätze zu betreiben. Die verbleibenden 27 Staaten werden zu einem vollständig staatlich geführten Marktplatz bei HealthCare.gov übergehen.

Der Hauptunterschied zwischen den Bundesstaaten wird darin bestehen, wie viel Aufwand die Landesregierung unternimmt, um den Markt zu finden und sich für eine Versicherung anzumelden. Es wird jedoch ein System von Beratern, Anwendungsassistenten und sogenannten Navigatoren geben, um Ihnen zu helfen.

Der Wettbewerb um Ihr Geschäft wird in fast allen Staaten robust sein. Ungefähr 95 Prozent aller Kunden werden nach Angaben des US-Gesundheitsministeriums die Wahl zwischen mindestens zwei Krankenversicherungsunternehmen auf den vom Bund betriebenen Marktplätzen haben. Familien in diesen Staaten werden in der Lage sein, durchschnittlich 53 qualifizierte Gesundheitspläne zu durchforsten, um denjenigen zu finden, der ihren Bedürfnissen am besten entspricht.

Um mehr über den Marktplatz in Ihrem Land zu erfahren, können Sie die Kaiser Family Foundation besuchen zu HealthCare.gov. Das American College of Physicians bietet auch einen staatlichen Leitfaden für die Marktplätze für Ärzte und Patienten.

So registrieren Sie sich

Machen Sie sich keine Sorgen, wenn Sie keinen Computer haben, wenn es für Sie an der Zeit ist Einschreiben. Der Marktplatz Ihres Staates funktioniert hauptsächlich online, nimmt aber auch Bewerbungen per Post oder persönlich entgegen. Jeder Marktplatz bietet eine Telefonnummer, über die Personen Informationen und Bewerbungsunterlagen anfordern können. Sie können auch Informationen über die HealthCare.gov-Hotline unter 1-800-318-2596 erhalten. Es ist 24 Stunden am Tag, sieben Tage die Woche geöffnet.

Jeder Marktplatz bietet Gesundheitspläne mit Metallnamen - Bronze, Silber, Gold und Platin - basierend auf dem Prozentsatz der medizinischen Kosten, die der Plan zahlt. Bronze Gesundheitspläne bieten niedrigere monatliche Prämien, aber Sie müssen mehr Geld aus der Tasche bezahlen, wenn Sie Pflege oder Abholung Rezepte erhalten. Platinum-Pläne haben die teuerste monatliche Prämie, aber Sie müssen nicht so viel bezahlen, wenn Sie den Arzt sehen oder Medikamente kaufen.

Sie müssen einige persönliche finanzielle Informationen bei der Anmeldung angeben, und das wird automatisch verwendet werden Bestimmen Sie, ob Sie Anspruch auf diese Bundeszuschüsse für die Gesundheitsversorgung haben:

Eine Vorabprämiengutschrift wird direkt an Ihren Versicherer gezahlt, wodurch die Kosten Ihrer monatlichen Prämien gesenkt werden. Es steht Personen zur Verfügung, die zwischen 100 Prozent und 400 Prozent der Armutsgrenze des Bundes ausmachen. Das sind derzeit $ 11.490 bis $ 45.960 für Einzelpersonen und $ 23.550 bis $ 94.200 für eine vierköpfige Familie.

Eine Reduzierung der Kostenbeteiligung wird den Betrag an ausländischem Geld, den Sie für medizinische Leistungen und Verschreibungen zahlen, senken. Es steht Menschen zur Verfügung, die bis zu 250 Prozent der Armutsgrenze des Bundes ausmachen. Das sind bis zu 28.725 $ für Einzelpersonen und bis zu 58.875 $ für eine vierköpfige Familie.

Um sich auf die Einschreibung vorzubereiten, empfehlen Ihnen die Bundesbehörden:

  • Finden Sie heraus, wer den Marktplatz in Ihrem Bundesstaat betreibt . Sie können die Marktplatz-Website für Ihren Bundesstaat vor der Einschreibung besuchen, um die verschiedenen verfügbaren Gesundheitspläne zu recherchieren.
  • Sammeln Sie grundlegende Informationen über Ihr Haushaltseinkommen. Diese Informationen werden verwendet, um festzustellen, ob Sie Anspruch auf finanzielle Unterstützung haben.
  • Überprüfen Sie, wie viel Sie für die Gesundheitsversorgung ausgeben möchten. Wenn Sie den Arzt oft sehen, könnte es sich lohnen, pro Monat mehr für einen Gold- oder Platin-Plan zu bezahlen.
  • Lokale Hilfe finden. Sie können zu localhelp.healthcare.gov gehen, um zu sehen, welche Unterstützung in Ihrer Region für Personen verfügbar ist, die am Marktplatz teilnehmen.
  • Zuletzt aktualisiert: 08.10.2013

Lassen Sie Ihren Kommentar